Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

23.10.2014, 22:14

Projekt "brightness" ---- BitFenix Shinobi XL

Moin moin zusammen,
nachdem der Contest mittlerweile wieder einige Zeit her ist und es auch in der Uni wieder entspannter zu geht, wird es mal wieder zeit für ein neues Projekt.

Modding Opfer ist dieses mal ein Bitfenix Shinobi XL, was mir freundlicherweise von BitFenix zur Verfügung gestellt wurde.

Normalerweise passt mir der Innenaufbau bei den Cases nicht ins Konzept, aber das Shinobi passt perfekt und es wird daher keine riesen Umstrukturierungen im Innenraum geben. Viel mehr werde ich mich auf rein optische Modifikationen konzentrieren. Riesige Umbauten sind daher nicht zu erwarten.

Ich werde versuchen das Projekt möglichst clean zu halten, das heißt in diesem Zusammenhang für mich, dass ich nur auf weiß, schwarz, Alu und Nickel setzen werde ohne dabei groß Farbe ins Spiel zu bringen. Die Beleuchtung werde ich ebenfalls komplett weiß halten.

Zusätzlich zum eigentlichen Case werde ich mir wahrscheinlich einen externen Radiatorstand bauen da für die Hardware die intern nutzbare Kühlfläche wahrscheinlich nicht ausreichen wird. :fresse: Doch dazu dann mehr wenn es soweit ist.



Hardware:
Case:
- BitFenix Shinobi XL white
- Asus Sabertooth Mark S
- Intel Core i7 4790K
- 2x 8GB Kingston HyperX Fury white DDR3-1866
- 2x 240GB HyperX 3K SSD white
- 2x KFA2 GeForce GTX 970 HOF 4GB
- Super Flower Leadex 80Plus Platinum Netzteil - 1200W
- [...]

Cooling Parts

CPU block:
- Bitspower CPU Block Summit EF - BP-WBCPUIAC-CUMBKWH
- Bitspower CPU Block Plate For Intel CPU(Silver)

GPU block:
- Bitspower VG-NGTX980GXHOF

pump:
- Laing DDC-Pumpe 12V DDC-1T Plus PWM
- Bitspower Pump Cooler For DDC/MCP355 (White)
- - DDC TOP Acrylic Version

radiator:
- 2x Hardware Labs Black Ice Nemesis Radiator GTS 360
- Hardware Labs Black Ice Nemesis Radiator GTS 240
- Hardware Labs Black Ice Nemesis Radiator GTS 120

-...



Ein riesen Dankeschön an die folgenden Unternehmen. Ohne Euch wäre das Projekt nicht zu stande gekommen. :love:















Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »flix« (14.07.2015, 09:01)


flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

29.10.2014, 15:52

Hier die ersten Bilder vom Case, von dem ich echt positiv überrascht war. :)























Die Verarbeitung hat mich soweit echt überzeugt, das ganze Case scheint soweit auch gut durchdacht zu sein :)
Hinterm Mainboardtray sind 3 cm Abstand bis zur Seitenwand, Kabelmanagement sollte daher hoffentlich auch kein Problem werden.
Positvster Punkt ist für mich aber, dass sich das ganze Case ohne Bohren auseinander nehmen lässt (abgesehen vom Grundframe).

Also kommt man nur mit einem Schraubendreher bis zu diesem Stand:



Gerne würde ich jetzt auch die ersten richtigen Moddingergebnisse vorzeigen, jedoch habe ich noch nicht wirklich angefangen. :D :P
Ihr könnt also auf ein Update die nächsten Tage gespannt sein. :)

Spoiler Spoiler



Ich weiß, dass euch Produktbilder nicht so gefallen, aber ich finde die folgenden Kühler echt geil. :)
Ich habe vorgestern übrigens auch schon mit dem echten basteln angefangen :vain:
Dazu dann die folgenden Tage mehr.

Die ersten Komponenten für die Wasserkühlung sind auch mittlerweile da. :)
Ich hatte eigentlich schon ein paar Kupfer/Acetal Kühler für meine Tis gekauft die deutlich besser zu "illogical" gepasst hätten. Da das Projekt aber nach hinten verschoben ist, musste den Kühlern eine Nickelschicht verpasst werden. Habe das ganze bei einem örtlichen Galvaniseur machen lassen. Habe für zwei Graka- und zwei kleine Mobokühler 20€ bezahlt. Finde ich preislich ok. Das finish ist aber leider nicht so geil wie bei den original EK Beschichtungen. Aber trotzdem noch gut :)
Des weiteren musste ich die Tops und einige andere Teile gegen Plexi Parts austauschen. Diese und noch ein paar andere Kleinteile wurden mir freundlicher Weise von EK Waterblocks bereit gestellt, vielen Dank dafür.

Nun aber mal ein paar Bilder zu den besagten Kühlern :love:
















Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flix« (14.07.2015, 08:49)


flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

23.11.2014, 15:00

Vor einiger Zeit konnte ich mein heiß ersehntes Bistpower Paket abholen.
Lief alles gut und beim Zoll gabs auch keine Probleme :fresse:

In dem Paket befand sich ein großer Haufen Anschlüsse und ein paar andere Teile :)
Vielen Dank an Bitspower



Des weiteren kam ein Paket von Aquatuningmit zwei Laing PWMs an. Vielen Dank dafür.







dann konnte ich es mir nicht nehmen lassen und musste direkt mal die Pumpen zusammenbauen.








Leider hatte ich die Tage nicht so viel Zeit zum basteln wie ich erhofft hatte...
Aber nichts desto trotz konnte ich schon ein paar Kleinigkeiten machen und schonmal testen wie es so aussieht.

EK-RES X3 150 mit weißen POM Enden und Alu Rohr drum rum.



Und die erste Lüfterblende, die Alu-Weiß Kombi gefällt mir ziemlich gut, wird sich wohl noch öfter wiederfinden.




Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

4

23.11.2014, 15:40

Schaut richtig fein aus das Zeug.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

5

23.11.2014, 21:42

Macht einiges her, bin gespannt wie es später aussehen wird, denke es wird sehr gut passen.

www.complex-mods.de

flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

24.11.2014, 13:01

Danke :)
Bin auch echt froh dass ich dieses mal auch so geile Sponsoren an Land ziehen konnte :)

Ich habe eben festgestellt, dass ich noch ein paar wenige im Bau Bilder geschossen hatte. Die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Die Lüfterblende wurde wieder nach dem üblichen Schema hergestellt: Anreißen - Körnen - Bohren -Sägen - Feilen - Schleifen - Polieren(fehlt noch)



Es hatte sich dieses mal bemerkbargemacht, dass ich mir viel Zeit beim anzeichnen gelassen habe. Es passte wirklich alles sehr gut.




Und beim AGB kommt noch einiges an Arbeit auf mich zu... ich weiß noch nicht so genau wie ich die Ausschnitte am besten mache, bisheriger Versuch war mit dem Dremel, aber so richtig gut ging das nicht.





Aktuell beschäftige ich mich grade ein wenig mit der Radiator Befestigung, es soll nämlich mehr rein als eigentlich vorgesehen ^^

Tamlem

Wohnt hier!

Beiträge: 612

Registrierungsdatum: 17.05.2013

Name: Beni

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

7

24.11.2014, 14:38

Sieht sehr schick aus :thumbup:

Mit dem AGB kannst du das AluRohr nicht einfach in der Werkbank einspannen (so dass es etwas tiefer ist als die Oberkante der Werkbank) und dann mit einem Alu Fräser in der Oberfräse darüber fahren?
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

11.01.2015, 13:39

Hatte immernoch keine Lust an den AGBs weiter zu machen, dafür aber an so manch anderen Sachen. :)

Ich musste den Front Radi nach oben setzen damit unten noch ein 240er rein passt. Und damit noch ein großes Netzteil rein passt, musste der 240er nach vorne verschoben werden.
Also Stift raus, angezeichnet, Flex angeschmissen und los gings :)







Jetzt fehlen ein paar Bilder, war aber das gleiche wie immer... ein bisschen Blech zugeschnitten und ein paar Nietmuttern gesetzt und fertig :)





Hier ist dann auch die Halteplatte für den 240er fertig.
Man sieht das wird recht Eng mit dem Netzteil und den Kabeln.

Um dem Case wieder ein bisschen mehr Stabilität zu geben, habe ich für vorne noch ein Blech angefertigt. (Zweite Seite fehlt noch)
Es handelt sich um 3mm Alu, habe auch das wieder mit der Flex gemacht. Habe früher nie mit der Flex gearbeitet, aber ich muss feststellen, das geht echt gut. :D








dann wieder gefeilt bis der Arm weh tut :fresse:



Und zum Schluss nochmal probehalber ins Case gesteckt:






Das wars auch schon wieder ;)

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

9

11.01.2015, 17:55

Das Blech ist schön eingepasst, gefällt mir.

www.complex-mods.de

flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10

15.01.2015, 19:40

Danke dir :)

Zwischenzeitlich hatte ich noch überlegt ob die kleinen AGBs gut aussehen, schlussendlich habe ich mich für nein entschieden. Es werden daher die 250mm AGBs. :)

Da jetzt die AGBs geändert wurden, mussten natürlich auch neue Cover her. Ich habe mich dann gestern mal ran gesetzt und damit angefangen.

Zu allererst ein Rohr zuschneiden, ich habe dann mit Kreppband die zu bohrenden Löcher gekennzeichnet.
Ich habe also den Umfang des Rohres errechnet, durch die gewünschte Anzahl der Löcher geteilt, entsprechend langes Kreppband abgerissen und auf den Tisch geklebt, Löcher gekennzeichnet und das Band dann anschließend auf das Rohr geklebt:



Um das rohr vernünftig zu fixieren, musste eine Halterung her:



Die Löcher habe ich mit einem 3mm Bohrer vorgebohrt und dann mit dem 20mm Brummer hinterher:





Danach kam dann die Flex zum Einsatz, ging erstaunlich gut :)



anschließend noch feilen:



und tadaa, das vorläufige Endergebnis:





Nun muss ich den ganzen Spaß nochmal wiederholen und anschließend alles nochmal schön feilen und schleifen... da freue ich mich ja richtig drauf...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flix« (15.01.2015, 20:54)


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

11

16.01.2015, 00:02

Sieht gut aus. Gefällt mir.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

12

16.01.2015, 17:27

Die Rohre gefallem mir auch sehr gut.
Hab davon heute ja schon ein Bild in FB gesehen gehabt.
Sauber Arbeit
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13

03.03.2015, 22:23

Moin,
all zu viel neues kann ich leider noch nicht bieten.
Ich habe ein wenig an den AGB Covern weiter gearbeitet, der zweite ist jetzt geschnitten und einer schon grob geschliffen.



Das kommt noch einiges an Arbeit auf mich zu, aber mir gefällts. :)

Außerdem werde ich die Hardware wechseln, von X79 auf ein Z97 System. Die ersten Teile dafür sind auch schon angekommen.

Kingston unterstützt mich dabei mit zwei ihrer Kingston HyperX 3K SSDs in der 240GB Version. Es sind allerdings nicht die standard Teile, sondern eine spezial Auflage in weiß. :)

Dazu gibt es zwei Kits Kingston HyperX FURY 1866, natürlich auch in weiß.

Vielen Dank dafür :hail:






















Huch, wo verstecken sich die Teile denn da? :D
Das Projekt wird außerdem von den Jungs von Gosumodz unterstützt.
Vielen Dank auch hier.





Zum Einsatz werden Arctic White, Steel Grey und Cosmic Purple







Die neuenAlliance Combs werden auch perfekt zum Projekt passen. Es fehlen aber leider noch ein paar.





Die weißen Connectoren gibt es glücklicherweise auch seit ein paar Wochen dort im Shop, so musste ich nicht in Asien bestellen. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flix« (03.03.2015, 23:47)


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

14

03.03.2015, 22:54

Deine Links gehen nicht. ;)

Aber nette Sachen hast du da bekommen. :)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

16

04.03.2015, 10:18

Ui fein Kingston...lechts
Haben die das Zeug extra für dich gemacht, oder ist das eine Kleinserie?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

17

04.03.2015, 10:21

Nee, wäre ja geil :) Sonderanfertigung nur für mich 8)

Nee, den Ram kannst du ganz normal kaufen, bei den SSDs bin ich mir nicht sicher. Die sind so bei Geizhals nicht gelistet, aber man findet die so wenn man sucht. Ist aber wohl eher eine kleine spezial Auflage. Ich hatte schonmal ein gesponsertes Projekt mit denen gesehen, daher habe ich explizit danach gefragt. :)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

18

04.03.2015, 10:25

Ah ok. Aber trotzdem schöne Teile. :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

19

08.03.2015, 19:16

Das weiße Board ist mittlerweile auch angekommen, zum testen bin ich bisher aber noch nicht gekommen.
Aber es ging so ein wenig weiter. :)

Die kleinen Aluminium Vollprofile dienen der Montage der Halteplatten. Also kurzerhand auf Länge gebracht, gekörnt und gebohrt.




Die Halteplatte für die Pumpenmontageplatte war ja bereits zugeschnitten, nur die Löcher fehlten noch.




Dann musste ich noch ein paar Bleche für die AGB Halterungen und Radiblenden zuschneiden. Die Radiblenden werde ich aber erst die Tage angehen.




Zur Montage der AGB Halterungen brauche ich dann wieder ein paar Halteblöcke...




Mo...Mo...Mo...Monster Bohrer :fresse: (3mm/18mm)




Verwendet für die Löcher hier in der Mitte, die Kontur ist mit der Dekupiersäge geschnitten und anschließend gefeilt.







Montiert sieht der ganze Spaß dann so aus:
















Ich bin zufrieden :)
Was denkt ihr?

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

20

08.03.2015, 19:59

Die Halterungen schauen super aus.
Um solche großen Löcher zu bohren verwende ich immer einen Stufenbohrer, damit geht das viel besser als mit sochen oschis :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D