Sie sind nicht angemeldet.

Nodenja

Neu Hier!

  • »Nodenja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 03.07.2014

Name: Dennis

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

41

09.07.2014, 15:03


Das Plexi hat wirklich eine leichte blaune Tönung, wie das original Gebäude eben auch hat.
Da dies die Plexiglasplatten für außen sind, habe ich diese mit Absicht etwas dicker gewählt um den Würfel zusätzlich zu stabilisieren.
Die Platten habe eine Stärke von 8mm und sind leider auch entsprechend schwer.


Die 2mm Spielraum werden mit einer Unterlegscheibe ausgeglichen, falls mich das wirklich stören sollte.

Nodenja bei Facebook

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

42

09.07.2014, 15:33

Wenn du in das Plexi gewinde schneidest kannst dir die fummelei mit den Muttern sparen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

43

09.07.2014, 19:08

Jo stimmt, hat er geschrieben, wohl doch nicht alles durchgelsen.

Wenn du keine Gewinde schneiden möchtest kannst du auch Einsätze in Bohrungen mit einem Gewinde einkleben.

www.complex-mods.de

Nodenja

Neu Hier!

  • »Nodenja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 03.07.2014

Name: Dennis

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

44

10.07.2014, 07:16

Guten Morgen zusammen,

leider würden Gewinde im Plexiglas keinen Sinn machen, da die Scheiben von außen zu entfernen sein sollen.
Daher habe ich mir ja extra die ganze Arbeit mit den Winkeln und dem ganzen Schnick Schnack gemacht, damit ich im Notfall immer überall dran kommen kann.
Jahahaaaa ... jetzt fragt ihr euch wie das bitte funktionieren soll, wenn von innen doch eine Mutter die ganze Schose zusammen hält.
Wartet es ab und lasst euch überraschen :P

Anfangs gab es etliche Ansätze wie ich die Scheiben am Rahmen befestigen wollte, aber diese Lösung ist vom Aufwand -> Nutzen Effekt einfach die beste.
Die Senkkopfschrauben werden einfach im Plexi versenkt und das Aluminiumblech verdeckt diese dann von außen, so als wäre nie was gewesen.

Gruß Dennis.


PS: Dank der Unterstützung eines Freundes, habe ich es endlich geschafft einige Skizzen und 3D Modelle vom Case anzufertigen, welche mich selber sprachlos gemacht haben. Freut euch auf das nächste Update =)

Nodenja bei Facebook

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

45

10.07.2014, 07:27

Du könntest in die Winkel einnietmuttern machen. Schau mal beim Bench Chair, da sind die auch verbaut.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Nodenja

Neu Hier!

  • »Nodenja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 03.07.2014

Name: Dennis

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

46

12.07.2014, 12:14

6. Tagebucheintrag | Hardware

Hallo zusammen,

endlich geht es weiter denn die Hardware ist angekommen! Das Geheimnis um das Setup wird damit nun endlich gelüftet und ich freue mich schon auf die ganzen objektiven Kritiken: "Was? Kein Intel? Wer kauft denn so einen AMD Müll?" , "Also das Setup geht ja mal gar nicht! Das hättest du auch viel billiger haben können.".

Wie auch immer, die Hardware ist da und bleibt auch hier. Ich habe mich nicht für AMD entschieden weil ich was gegen Intel habe, bisher war ich mit jeglicher Intel Hardware hochzufrieden. Ich habe mir einfach zwei Setups zusammen gebaut, welche die gleichen Kriterien erfüllen sollten und dabei war AMD nun mal etwas besser.





Hier einmal die genaue Auflistung:

Motherboard: Gigabyte GA-970A-UD3P AMD 970

Prozessor: AMD FX Series FX-8320 8x 3,20Ghz

CPU Kühler: Enermax ETS-T40-W

Grafikkarte: 3072MB Gigabyte Radeon R9 280X Windforce

Netzteil: 520 Watt Seasonic M12II Bronze

Arbeitsspeicher: 2x 4GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600

HDD: 1000GB WD Green WD10EZRX 64MB Cache

SSD: 128GB ADATA Premier Pro SP9000 2,5"

Laufwerk: Streacom OB3 Blu-Ray Disc Writer SATA Slotin



Da ihr so lange auf ein neues Update warten musstet und ich so ein Drama aus der Hardware gemacht habe, bekommt ihr als Entschädigung heute die volle Dröhnung an Bildern. Ich hoffe euch gefällt was ihr seht und ihr freut euch hoffentlich schon genauso wie wir die Hardware endlich zu sleeven und ins Gehäuse einzubauen. Das noch benötigte Plexiglas für den inneren Aufbau ist bestellt und sollte auch irgendwann innerhalb der nächsten Tage ankommen. Gehäuse-Lüfter, Sleeves, LEDs und sonstiges Kram zähle ich alles unter Elektronik und werde ich noch gesondert einkaufen gehen.


Genießt die Bilder und freut euch aufs nächste Update!

Gruß Dennis


Bilder

Spoiler Spoiler
























































Nodenja bei Facebook

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

47

14.07.2014, 06:57

Saubere Hardware, bin schon gespannt wie sie sich im ganzen macht.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

Nodenja

Neu Hier!

  • »Nodenja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 03.07.2014

Name: Dennis

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

49

16.07.2014, 09:56

Freut mich sehr wenn es euch gefällt!

Heute Abend folgt das nächste Update, in welchem ihr dann endlich erfahren werdet wie das Case eigentlich in meiner Vorstellung so aussieht.
Im Zusammenhang mit dem Update gibt es dann eine kleine interaktive Überraschung. :P

Ich muss langsam echt mal reinhauen, es sind nur noch 28 Tage ... :fie:

Nodenja bei Facebook

Nodenja

Neu Hier!

  • »Nodenja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 03.07.2014

Name: Dennis

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

50

16.07.2014, 19:08

7. Tagebucheintrag | SketchUp

Hallo zusammen,

und Willkommen zurück zum nächsten Update nach dem Sommerloch. =)

Zuerst darf ich vermelden, dass wir mit der Seite www.We-Mod-It.com unseren ersten Partner gefunden haben. Auf unserer Homepage gibt es nun einen Button welches euch ins Forum von WMI führt. Andersherum wurden wir ebenso verlinkt. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Patrick.

In den letzten Wochen ist am Case selber leider nicht allzu viel passiert. Trotz alledem konnte ich mit der Unterstützung eines guten Freundes von mir die 3D Modelle, Skizzen, CAD Zeichnungen und sogar ein VRO fertigstellen. Was ein VRO ist? Ein 3D Modell vom LEONARDO Case welchen ihr euch in eurem Browser anschauen und damit herum spielen könnt. Ich hoffe ihr seid genau begeistert davon wie ich auch. Einfach genial.

Das VRO 3D Modell ist unter folgendem Link zu erreichen: http://www.nodenja.de/images/Leonardo/VRO/VR-Objekt.html

Die Modelle und Skizzen kommen meiner Vorstellung schon wirklich sehr nahe und ich kann es eigentlich kaum noch abwarten weiter zu machen. Immerhin läuft mir ja schließlich auch langsam die Zeit davon. Aber jetzt genug mit dem gelaber, genießt die Bilder und ich melde mich dann hoffentlich die Tage mit einem weiterem Update wieder.



Bis dann, Gruß Dennis





























Nodenja bei Facebook

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Symataris (16.07.2014)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

51

16.07.2014, 19:12

Wow, super Sketches. Auch das VRO ist geil.

Meinst das die Lüfter zum Kühlen des Cases ausreichen?

Ps: kein Thema mit der Verlinkung, wir freuen uns immer wenn jemand dabei ist.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

52

16.07.2014, 19:15

Sehr schickes 3D Modell, freue mich schon auf die Umsetzung.

www.complex-mods.de

Symataris

Neu Hier!

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16.07.2014

Name: Gabriel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

53

16.07.2014, 21:06

Hiho,
ich finde auch das ich die Sketchup's ganz gut hin bekommen habe, :D
und noch mal vielen Dank an Dennis das ich am Projekt mithelfen konnte :)

Gruß

Symataris

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paladin (16.07.2014)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

54

16.07.2014, 21:08

Haste fein gemacht. Wie lange hast dafür gebraucht?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Symataris (16.07.2014)

Symataris

Neu Hier!

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16.07.2014

Name: Gabriel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

55

16.07.2014, 21:17

kommt drauf an was man alles mit reinzählt

Zeichnen ca 15-20h aber über Wochen verteilt

und dann musst die ganze Chose ja noch gerendert werden und da ging eigentlich die meiste Zeit für drauf, da ich diverse Render-Engine's durch probiert habe bis ich etwas gefunden habe was mich zufrieden gestellt hat ;) da gingen bestimmt 40h für drauf da je nach Einstellung so ein Bild gerne seine 1h bis 2h brauchen kann und man das Ergebnis natürlich erst sieht wenn es fertig ist :P

also das Nächste Projekt würde dann was den zweiten Teil angeht Schneller gehen xD

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

56

16.07.2014, 23:24

Schönes VR-Objekt!

Auch die Render-Bilder sind schick. ;)

Aber noch mehr freue ich mich auf die nächsten Forschritte. :)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Symataris (17.07.2014)

mowli

Wohnt hier!

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

57

16.07.2014, 23:34

Echt hammer sketches.
Das macht auf jedenfall total bock darauf später das fertige case zu sehen.
Mir gefällt der Style wirklich sehr. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Symataris (17.07.2014)

Z1 Customs

Wohnt hier!

Beiträge: 482

Registrierungsdatum: 16.02.2013

Name: Leonardo Ziaja

Wohnort: Olching

Beruf: Azubi bei Stemmer GmbH | Mini-Job bei REWE

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

58

17.07.2014, 17:06

Die Sketches und Renderings sehen super aus, womit habt ihr die gemacht ?
Suche schon lange nach nem anständigen Free-Renderer für meine SketchUp-Builds, haste da ne Idee?
Wie die anderen bin ich auch gespannt, wie es beim Bau weiter geht, sieht vielversprechend aus! ;)

Z1 Customs bei Facebook

Symataris

Neu Hier!

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16.07.2014

Name: Gabriel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

59

17.07.2014, 17:14

Also zum zeichnen natürlich Sketchup und zum rendern dann "Kerkythea 2008" aber du musst dir dann noch gute materials zusammensuchen damit das Endergebnis auch so wird wie du es die vorstellst. Am Anfang wird man auch ziemlich von den Einstellungen erschlagen da muss man sich dann schon ein bisschen mit auseinander setzen :)

Aber wenn fragen dies bezüglich sein sollten kannst du ja nochmal fragen xD

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Z1 Customs (17.07.2014), Socke (18.07.2014)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

60

17.07.2014, 18:14

Du könntest wenn du willst hier unter Software ein kleines HowTo mit links usw einstellen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D