Sie sind nicht angemeldet.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1

25.08.2010, 19:33

[Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Hallo Leute, bei mir gehts nach der DCMM auch gleich wieder Vollgas weiter.

Und zwar werde ich ein Lenovo A700 im Design einer Raffinerie umbauen. Dieses Projekt ist eines von 4 im Rahmen einer Promotion Aktion von Lenovo das unter dem Motto WHATS YOUR IDEA OFF FUN läuft. Auf www.whatsyourideaoffun.com gibt es mehr infos dazu.

Das heisst es kommen auf die Rückseite viele Rohre und sozusagen "Gebäude" die untereinander verrohrt werden. Und das diese Rohre zum Teil auch eine Funktion haben wird eine Wasserkühlung eingebaut. Was sich in dem Fall aber nicht so einfach gestallten wird, da es spezielle Hardware ist.

Die Gebäude haben sozusagen auch eine Funktion, da sie z.b. die Pumpe oder HDD beinhalten, letzteres will ich auch mit kühlen. In manchen Rohren sollen dann auch die Kabel verstekt werden.

Jetzt zum Material. Ich hatte vor alles aus Edelstahl zu machen, aber ich glaube da bekomme ich schwierigkeiten mit der Verarbeitung auf die kurze Zeit, da das Case bis ende September fertig sein soll und dann zu Lenovo in die Firmenzentrale geht. Also werde ich mich wieder auf das gute alte Aluminium stürzen.

Heute habe ich dann auch gleich mal das Teil zerlegt um mir ein Bild davon zu machen was ich alles einkaufen muß.

Hier mal ein paar Bilder dazu:





















Jetzt hab ich aber noch ein kleines Problem, und zwar brauche ich Kühlkörper für CPU und GPU, wenn das Linke die GPU ist. Soll ich den Chipsatz auch mit Kühlen?

Dann noch ne Frage, ich will ja Rohre verwenden, auch für die Wasserkühlung. Was kann ich da Verwenden, bzw. wo bekomme ich Rohre und die Passenden Verschraubungen?

Hier noch ein Bild mit den Abmessungen:

COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

2

25.08.2010, 20:24

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Frische HW zu zerlegen ist immer schön, ist wie Geschenke auspacken.

Den Kühler entweder bauen, oder versuchen mit flachen CPU und Chipsatzkühlern zu arbeiten. Beim Chipsatz ist das eine Frage, wie warm er normal wird, da der Luftstrom wahrscheinlich noch kleiner wird wie er eh schon ist. Aus der Anordnung der Lüfter würde ich jedoch sagen, da es nicht notwendig ist, da der Chipsatz nicht im Luftstrom sitzt, zumindes so wie ich das jetzt erkennen kann.

Bei den Rohren wird es etwas schwieriger, da Kupferrohre mit 10mm nur schwer zu bekommen sind, im Bauhaus könntest du Glück haben, da hab ich zumindest mal welche gekauft. Bei den Lötfittings hab ich auf EBAY zurück gegriffen. Du kannst auch nen versuch machen mit schnellverbinder, jedoch kann es sein das sie mit Rohren nicht so gut funktionieren. Oder halt Heizungsverschrauben, jedoch sind Sie sehr klobig. Oder du nimmst Pressfittings, sieht aber evtl. ned so hammer aus, da man die Abdrücke schon deutlich sieht.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

3

25.08.2010, 20:28

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Ich werd eventuell verchromte wasserleitungen hernehmen, die immer unter den Waschbecken sind. Das ist kupfer und lässt sich biegen. Und bei den Verbindern hätte ich gedacht die Steckverbinder aus dem Druckluftbereich zu verwenden.

Was die Kühler angeht brauchen sie nicht flach zu sein, da ich warscheinlich den deckel weg lasse und da eine neue abdeckung bauen werde. Die anschlüsse auf den Kühlern sollen eh nach oben raus gehn.

Aber mal schaun was sich ergibt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

4

28.08.2010, 21:19

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

So, heute habe ich erst mal damit weiter gemacht das Teil weiter zu zerpflücken. Alle Kabel aus den Halterungen, da diese danach soweit möglich in den Rohren laufen sollen.

Dann ging es endlich los mit dem Aufbau. Ich habe mir überlegt Aluplatten auf verschiedenen Ebnen anzubringen. Dazu verwende ich teils die vorhandenen Abstandshalter und teils mache ich mir selber welche. Dazu nochmal danke an Cougar für die Vielen Mainboard-Halter :)

Um die Abstandshalter an dem vorhandenen Blech zu befestigen habe ich vorhandene Löcher verwendet, aber da das Gewinde nicht passte musste ich erst mal ein M3 drauf schneiden.

Um dann die Löcher auszuzeichnen habe ich mir was einfallen lassen müssen. Ich hab mir da ein paar Nägel geschnappt und abgezwickt. Diese in die Löcher der Abstandshalter gesteckt und die Aluplatte darauf gepresst.

Danach ging es dann an das Blech das über die HDD kommt und auch die Löcher der Anschlüsse enthält. Um die Löcher zu übertragen habe ich die Blende aus dem Original Deckel entfernt und dann übertragen.

Ja, dann noch mit dem Akkuschrauber löcher gebohrt und viel Feilen.

Ausserdem habe ich über die Lautsprecher abdeckungen gemacht, das sind die Dreieckigen teile die unten Links und Rechts sind.





























Hier noch ein Bild von einigen Rohren die ich verwenden will...

COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

5

28.08.2010, 22:23

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Schön zu sehen wie es weiter voran geht. Wie wirst du deine Rohre biegen?

www.complex-mods.de

Gastowski

Neu Hier!

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 27.08.2010

Wohnort: Emden

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

29.08.2010, 12:36

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Abstandshalter fürs Mainboard ineinander verschrauben... wer macht denn sowas? ;-)

Freue mich auf fleissige Updates^^

Nemesis

Gern hier!

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 27.08.2010

Wohnort: Calberlah

Beruf: Techn. Sachbearbeiter

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

30.08.2010, 12:13

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Jo.. die verchromten 8mm Kupferrohre für Wasserinstallationen gehen ganz gut in Verbindung mit den Push-In Anschlüssen. Habe ich auch schon benutzt. Allerdings kenne ich die nur als "Rolle".... wird also abgewickelt und dann die Länge abgeschnitten, die du benötigst.... die bekommt man imme nicht sooo schön gerade. Kann aber sein, dass einer deiner Baumärkte in der Nähe oder ein Internethändler sie auch als Stangenware hat. Ich habe mich damit damals nicht so beschäftigt.

Nimm bei den verchromten aber keinen Rohrschneider, die hinterlassen meist unschöne Kratzer auf den Rohren. Oder vorher abkleben.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

8

30.08.2010, 21:45

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Heute gibts nur ein kleines Update. Ich hab mal ein Muster von einem Eck gemacht.
Ich hab zuerst kleine Teile im 22,5° Winkel abgeschnitten und mit Sekundenkleber fixiert, danach mit epoxit Kleber von innen verstärkt.
Anschließend die ganze Sache geschliffen.

Und in den Rohren sind danach die Schläuche










Ps: Livemodding Cam ist ab jetzt wieder Online wenn ich Arbeite.

Wenn die Livemodding Bots (ICQ: 576564015 und MSN: paladin@complex-mods.de) Online sind hier vorbei schaun:
http://www.complex-mods.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=51
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Nemesis

Gern hier!

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 27.08.2010

Wohnort: Calberlah

Beruf: Techn. Sachbearbeiter

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

31.08.2010, 12:19

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Du willst durch die geklebten Alurohre Schläuche ziehen?

Da sehe ich 2 Probleme auf dich zu kommen....

1. Die Klebestellen könnten durch die Spannung, die der Schlauch verursacht, wieder brechen

2. Wird dir der Schlauch zu 90% abknicken


Ich würde versuchen, mit 2 verschiedenen Winkeln zu arbeiten. Die Alurohre, durch die ein Schlauch geht, mit max. 45° knicken und Rohre, durch die Kabel gehen auch is 90° oder mehr....

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

10

31.08.2010, 21:06

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

@ Nemesis

zu 1. Die Rohre sind vom Durchmesser so groß das der Schlauch locker drin liegt.
zu 2. Ich mache die Teilstücke einfach etwas größer, dann wird der Radius etwas größer.

Ich habe mir heute einen Handrohrbieger für 10mm Kupferrohre gekauft, und gleich mal ein Alurohr damit gefoltert.

Erst mal mit 8mm Probiert und dann mit einem 10er. Geht zwar hart, funktioniert aber. Morgen hol ich mir noch einen für 15mm Rohre.

Dann habe ich mir noch was einfallen lassen um die Rohre zu befestigen. Ich Übernehme hier die Befestigungstechnik vom großen Vorbild.

Dazu habe ich mir einen Flansch gebastelt und das Rohr unten aufgeweitet.



















Ausserdem habe ich mir eine neue Webcam gekauft und auch anders Installiert.
Da diese Cam einen Autofokus hat habe ich sie an eine Lampe gebastelt, um sie von einen Arbeitsplatz zum anderen Schwenken zu können.



COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Nemesis

Gern hier!

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 27.08.2010

Wohnort: Calberlah

Beruf: Techn. Sachbearbeiter

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

01.09.2010, 09:04

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

der Radius mit dem Rohrbieger ist definitiv besser für innenliegende Schläuche.. ;-)

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

12

03.09.2010, 19:40

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Die gebogenen Rohre finde ich in jedem Fall besser, sowohl optisch als auch Strömungstechnisch.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

13

05.09.2010, 18:47

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Jop, ich auch, aber ich kann die Dicken Rohre nicht biegen. Ausserdem ist das Wasser ja nocht in den Rohren, sondern ganz normal in den Schläuchen der Wakü.

Morgen gibts dann Update von der Messe...
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

14

11.09.2010, 21:34

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Ja, heute gibts auch von mir nach langer Zeit wider ein Updaten, das ich aber auf 2x Schreiben werde, wegen der besseren Übersicht.

Im ersten Update poste ich was vor und auf der Messe alles passiert ist, und im 2. Update dann das von heute.

Also, los gehts...

Letzte Woche habe ich ein schönes Päckchen von Aquatuning bekommen mit ein paar schönen Kühlern und einem Passiven Radiator. Die sachen werdet ihr dann im laufenden Update noch sehn, da mach ich jetzt nicht extra Bildchen von.

Also, mal Kühler ausgepackt und überlegt wie ich die am besten fast machen kann. Ging aber dann doch leichte als ich dachte, da mit den Halterungen die dabei waren sich recht gut was basteln lies das ich auf die Löcher hin gekommen bin an denen die Heatpipes befestigt waren.

Weiter ging es dann auf der Messe mit den Aluabdeckungen, das man das original Blech nicht mehr sieht.
Dazu musste ich erst mal ein Stück der Gehäuses mit dem Teppichmesser abtrennen, da es zu hoch war.

Danach hab ich mir wieder Abstandshalter gebastelt, aber leider die abgezwickten Nägel daheim vergessen.
Ja, was soll ich sagen, da muss man zu außergewöhnlichen mitteln greifen.
Weil Ja auf den Messeständen viele Damen rumlaufen ist ein Bekannter von mir auf die Idee gekommen Lipgloss zu verwenden. Tja die Damen haben sehr verwundert geschaut als wir danach fragten :lol:

Aber siehe da es funktioniert...



















ja, das wars jetzt erst mal mit dem Messeupdate, das nächste folgt zugleich...
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

15

11.09.2010, 21:54

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

...und weiter gehst.

Heute habe ich mich mal an den Passiven Radiator gewagt, der zugleich der Standfuß ist.
Als erstes musste ich mir was einfallen lassen an dem ich den A700 befestigen konnte. Da ist mir die Idee zu einem Stecksystem gekommen. Dazu habe ich in ein 12mm Rohr ein 10mm rohr gesteckt um es dann in dem 4 kannt rohr besser hällt.

Mal schauen, vielleicht mach ich es dann auch so das man es später für den Transport zerlegen kann, evtl. mit Schnellkupplungen.

Danach habe ich eine Verkleidung für die Hässlichen schwarzen Anschlüsse gemacht, da die ja so gar nicht ins Konzept passen. Als ich mit denen fertig war wusste ich nicht wie ich den Radiator an den Füssen fest machen sollte und hab mal ein wenig in meinem Duschkabinenprofillager gewühlt und so halbrunde teile gefunden die zufällig genau die richtige Rundung hatten um daraus Halterungen zu bauen.
Diese habe ich dann mit je 2 Schrauben an den Füßen befestigt.

Da der A700 ein Touchscreen ist wackelte er leider bei Berührung sehr rum. Ich hab mich dann dazu entschlossen noch Stützen nach hinten zu machen, die sich zum Glück sehr gut ins Thema einfügen.

Als es darum ging das Gerät irgendwie an den Stangen zu befestigen habe ich mich wieder zu meinem Regal begeben und das richtige gefunden.
Auf der Oberen Seite sind 10mm und unten 12mm Löcher, somit Hängt der Pc auf dem 12mm Rohr.

Morgen werde ich unten noch Abstandshalter bauen...








































COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Nemesis

Gern hier!

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 27.08.2010

Wohnort: Calberlah

Beruf: Techn. Sachbearbeiter

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

11.09.2010, 22:21

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

ganz großes Kino... weiter so, gefällt mir gut....

[rg-mods.de] Rene

unregistriert

17

15.09.2010, 08:01

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Sehr schön was du bis jetzt angestellt hast !

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

18

15.09.2010, 19:59

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

@all Danke

So, heute gibt es nur ein kleines Update, da es mich geärgert hat und ich mehr ausschuß produziert habe als fertige Teile.

Wie gesagt habe ich die unteren Halter gebaut. Wer genau hinschaut sieht auch das unter den unteren Haltern nochmal dickere Rohre drüber sind, das ist zum abfangen des Gewichts, da das ganze Gewicht nur auf den beiden oberen Laschen war.





COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

19

16.09.2010, 07:57

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Heute um 19:05 Uhr läuft der DCMM Beitrag auf Galileo.

Ich hab mal einen Tread erstellt in dem ihr euch dann auslassen könnt:
http://www.complex-mods.de/index.php?option=com_kunena&Itemid=2&func=view&catid=25&id=271#271

Wünsch euch viel Spaß
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

20

17.09.2010, 22:38

Aw: [Complex-Mods Tagebuch] "Lenovo Industrial"

Es geht wie immer in großen Schritten voran. Machst du einen speziellen AGB?

www.complex-mods.de