You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tamlem

Wohnt hier!

Posts: 612

Date of registration: May 17th 2013

Name: Beni

Location: Darmstadt

Thanks: 24

  • Send private message

101

Friday, May 2nd 2014, 9:43pm

Kann mich den anderen nur anschließen, für einen "ersten" mods ganz ok, aber ich kann dir auch nur raten, mach eins nach dem anderen. Auch schon zwei Projekte sind zu viel! Für einen erfahrenen Modder sicherlich kein Problem aber gerade am Anfang sollte man sich Zeit für EIN Projekt nehmen und das so gut es geht umsetzen. Wenn du selbst schon sagt du hast schlampig gearbeitet, was sollen wir dann noch dazu sagen? Auf Verständnis solltest du dann nicht hoffen :P Auch wenn man mal keine Lust hat, dass muss man sich selbst einfach mal zwei Wochen Pause geben und danach wieder mit voller Konzentration und Engagement die Sache weiter mach, dauert zwar länger aber gibt in der Regel viel bessere Ergebnisse.
Immer zu weiter modden! ;)
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,586

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

102

Friday, May 2nd 2014, 11:45pm

Ich find den Mod ehrlich gesagt besser wie deinen LKW. Ich denke wichtig ist das du dir bei deinen Arbeiten mühe gibst und schaust das es ordenltich aussieht, etc.

www.complex-mods.de