Sie sind nicht angemeldet.

Tamlem

Wohnt hier!

Beiträge: 612

Registrierungsdatum: 17.05.2013

Name: Beni

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

101

02.05.2014, 21:43

Kann mich den anderen nur anschließen, für einen "ersten" mods ganz ok, aber ich kann dir auch nur raten, mach eins nach dem anderen. Auch schon zwei Projekte sind zu viel! Für einen erfahrenen Modder sicherlich kein Problem aber gerade am Anfang sollte man sich Zeit für EIN Projekt nehmen und das so gut es geht umsetzen. Wenn du selbst schon sagt du hast schlampig gearbeitet, was sollen wir dann noch dazu sagen? Auf Verständnis solltest du dann nicht hoffen :P Auch wenn man mal keine Lust hat, dass muss man sich selbst einfach mal zwei Wochen Pause geben und danach wieder mit voller Konzentration und Engagement die Sache weiter mach, dauert zwar länger aber gibt in der Regel viel bessere Ergebnisse.
Immer zu weiter modden! ;)
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 565

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

102

02.05.2014, 23:45

Ich find den Mod ehrlich gesagt besser wie deinen LKW. Ich denke wichtig ist das du dir bei deinen Arbeiten mühe gibst und schaust das es ordenltich aussieht, etc.

www.complex-mods.de