You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

triameh

Neu Hier!

  • "triameh" started this thread

Posts: 25

Date of registration: Nov 15th 2013

Name: Enrico

Location: Tauberbischofsheim

Occupation: Technische und Grafische Umsetzung bei Ziegler & Golias GbR

  • Send private message

1

Friday, November 15th 2013, 7:52pm

Corsair 600T Projekt: Facelift

Hi Leute,

heute eröffne ich hier meinen aktuellen Umbau des Corsair 600T Graphite White. Ausgangsbasis sah wie folgt aus:



Verbaute Komponenten:

Asus Maximus Gene-Z IV
Intel 2600k 3,4 GHz
32GB Memory DDR3 1333
Sapphire HD6970

Wasserkühlung:

1 x DDC Pumpe 18W mit EK Top
Phobya Reservoir
3 x 240 mm Radiator (1 x im Deckel und 2 Innen)



Der neue Umbau:

Da ich bereits im September angefangen habe, werde ich hier die einzelnen Abschnitte separat posten, damit das ganze übersichtlich bleibt. Das Projekt ist noch nicht abgeschlossen und ich freue mich natürlich über Anregungen udn eure Gedanken dazu. Nun aber zu den Details.

Geplant ist ein komplettes "Facelift", wenn man das so nennen darf. Mir ist bis dato auch noch kein besserer Projekt Name eingefallen, vielleicht kommt das ja noch. :rolleyes:

Im Deckel wird ein 360mm Radiator verbaut und im Frontbereich werden 3 x 240mm Radiatoren verbaut. Wie diese genau angeordnet sind seht ihr auf den folgenden Bildern.

Das Motherboard wird durch das Asus Maximus Gene V ersetzt und es wird eine zweite DDC Pumpe in den Kreislauf installiert.

Übersicht des Umbaus:
1.) Gehäuse Anpassung
2.) Lackieren, die erste
3.) Zusammenbau und Netzteilverkleidung
5.) Farbwahl, erster Eindruck
6.) Side Panels - Der Facelift von Aussen
7.) Farbtest und erste Designtests
8.) Innenverkleidung
9.) Front Panel Test


Die Gehäuse Veränderungen:







Die Radiator Halterung für die 3 x 240mm



Die Konstruktion wird senkrecht eingebaut, daher musste ich den Laufwerksschacht anpassen.









Hier der erste Eindruck:



This post has been edited 8 times, last edit by "triameh" (Dec 13th 2015, 8:26pm)


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Posts: 4,823

Date of registration: Mar 17th 2010

Location: Da wo der Berch wohnt

Occupation: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Thanks: 354

  • Send private message

2

Friday, November 15th 2013, 8:09pm

Herzlich willkommen bei WMI!

Irgendwie erinnert mich das Gehäuse immer an:


:D

Wie hast du die Radihalterung gebaut? Ist die aus einem Stück gekantet - das kann ich leider nicht genau erkennen.
Viel Spaß bei deinem Projekt und ich freu mich schon auf weitere Updates.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

triameh

Neu Hier!

  • "triameh" started this thread

Posts: 25

Date of registration: Nov 15th 2013

Name: Enrico

Location: Tauberbischofsheim

Occupation: Technische und Grafische Umsetzung bei Ziegler & Golias GbR

  • Send private message

3

Friday, November 15th 2013, 8:14pm

Dankeschön, freue mich hier zu sein.

Das Problem habe ich auch :) Die Trooper lassen grüßen

Die Halterungen sind 2 Radiator Stand Halterungen (siehe Radiator Stand 2x120mm). Da habe ich einfach die Füsse verkleinert und die Höhe angepasst.

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

Posts: 1,611

Date of registration: Nov 26th 2010

Name: Marvin

Location: Berchtesgadener Land

Occupation: IT Specialist Webhosting & CDN

Thanks: 67

  • Send private message

4

Friday, November 15th 2013, 9:02pm

Auch ein Willkommen auf WMI von mir. Sieht wirklich gut aus was ich bis jetzt sehe und ich vermute / hoffe es geht auch so weiter! :thumbsup:

flix

Fühlt sich wohl hier

Posts: 233

Date of registration: Jan 14th 2011

Thanks: 9

  • Send private message

5

Friday, November 15th 2013, 9:17pm

Die Radiatorhalterung in der Front gefällt mir :)
Bin gespannt auf weiteres :D

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

6

Friday, November 15th 2013, 11:03pm

Von mir auch hier nochmal ein Willkommen auf WMI. :)

Wie sollen später die Lüfter der vorderen 3 Radiatoren laufen? Alle luft ansaugen, oder alle nach aussen blasen? Oder der Rechte und Linke nach aussen blasen und der vordere Ansaugen?
Bin aber auch schon gespannt wie es weiter geht. Das Grundcase ist auf jeden Fall ne schicke Basis.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


triameh

Neu Hier!

  • "triameh" started this thread

Posts: 25

Date of registration: Nov 15th 2013

Name: Enrico

Location: Tauberbischofsheim

Occupation: Technische und Grafische Umsetzung bei Ziegler & Golias GbR

  • Send private message

7

Saturday, November 16th 2013, 9:14am

Dankeschön für alle Willkommensgrüße ^^ Freue mich hier ne aktive Community gefunden zu haben, die auch Fragen stellt. Das hilft einem beim umsetzen des Projektes extrem.
Wie sollen später die Lüfter der vorderen 3 Radiatoren laufen? Alle luft ansaugen, oder alle nach aussen blasen? Oder der Rechte und Linke nach aussen blasen und der vordere Ansaugen?
Bin aber auch schon gespannt wie es weiter geht. Das Grundcase ist auf jeden Fall ne schicke Basis.
Ich denke das ich alle Lüfter ansaugen lassen werde. Die Seitenpanels werden dafür noch angepasst.

triameh

Neu Hier!

  • "triameh" started this thread

Posts: 25

Date of registration: Nov 15th 2013

Name: Enrico

Location: Tauberbischofsheim

Occupation: Technische und Grafische Umsetzung bei Ziegler & Golias GbR

  • Send private message

8

Saturday, November 16th 2013, 10:49am

Lackieren, die erste

Im nächsten Schritt hatte ich das gesamte Gehäuse zerlegt und lackiert. Musste aber später feststellen, dass mir Airbrush mehr liegt als die Sprayflasche. Aber gut so lernt man halt dazu. Mit dem Ergebnis war ich auch nicht zufrieden, daher werde ich das ganze noch einmal wiederholen. Warte derzeit noch auf die entsprechende Ausrüstung.

Generell kann ich aber sagen, dass mir die Farbwahl gut gefallen hat und mich bestätigte auf dem richtigen Weg zu sein.







Auch die Staubfilter mussten dran glauben ;-)





This post has been edited 1 times, last edit by "triameh" (Dec 13th 2015, 8:27pm)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

9

Saturday, November 16th 2013, 11:44am

Also auf den Bildern schaut es schon mal gut aus. Aber ich weis wie kacke sich weiß Lackieren lässt, vor allem wenn es ein Glanzweiß ist. Matt geht noch etwas besser.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


triameh

Neu Hier!

  • "triameh" started this thread

Posts: 25

Date of registration: Nov 15th 2013

Name: Enrico

Location: Tauberbischofsheim

Occupation: Technische und Grafische Umsetzung bei Ziegler & Golias GbR

  • Send private message

10

Saturday, November 16th 2013, 11:51am

Zusammenbau und Netzteilverkleidung

Also auf den Bildern schaut es schon mal gut aus. Aber ich weis wie kacke sich weiß Lackieren lässt, vor allem wenn es ein Glanzweiß ist. Matt geht noch etwas besser.
Richtig :) Auf den Bildern passt es, leider habe ich dann immer die Stellen gesehen wo ich geschlampt habe und die stechen einem dann ins Auge grrr Irgendwie bin ich da doch sehr Detailverliebt

So sah es dann wieder zusammen gestetzt aus.





Netzteil und Pumpenverkleidung

Hatte dann auch schon die Teile für die Netzteil und Pumpenverkleidung da und konnte diese anpassen.



Noch kleinere Anpassungen waren nötig







Für die Radiatoren habe ich Abdeckungen erstellt, die zu dem Facelift passen. In diesem Fall noch mit DC Fix Folie beklebt, was ich aber wieder ändern werde. Irgendwie bilden sich an den Schraubstellen kleine Blasen, die nicht wirklich schön sind.



Und der neue Ausgleichsbehälter.

This post has been edited 1 times, last edit by "triameh" (Dec 13th 2015, 8:28pm)


triameh

Neu Hier!

  • "triameh" started this thread

Posts: 25

Date of registration: Nov 15th 2013

Name: Enrico

Location: Tauberbischofsheim

Occupation: Technische und Grafische Umsetzung bei Ziegler & Golias GbR

  • Send private message

11

Saturday, November 16th 2013, 12:57pm

Farbwahl, erster Eindruck

Auch wenn ich mit dem Lack nicht zufrieden war, wollte ich wissen, ob die Farbwahl passt und ob ich alles richtig ausgemessen habe.

War definitiv sehr überrascht, wie es jetzt schon aussieht.





Auf die 2 blauen Lüfter kommen später die Pumpen. Hatte auch schon versucht wie rote Lüfter an dieser Stelle wirken, allerdings sehen die blauen am besten aus.



This post has been edited 1 times, last edit by "triameh" (Dec 13th 2015, 8:28pm)


triameh

Neu Hier!

  • "triameh" started this thread

Posts: 25

Date of registration: Nov 15th 2013

Name: Enrico

Location: Tauberbischofsheim

Occupation: Technische und Grafische Umsetzung bei Ziegler & Golias GbR

  • Send private message

12

Saturday, November 16th 2013, 4:14pm

Side Panels - Der Facelift von Aussen

Hier ist die Skizze für die Veränderungen an der Front und den Seiten.



Die Laserzuschnitte selbst sind schon fertig. Warten derzeit nur noch auf die Lackierung sowie Montage.

This post has been edited 1 times, last edit by "triameh" (Dec 13th 2015, 8:28pm)


Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

Posts: 1,611

Date of registration: Nov 26th 2010

Name: Marvin

Location: Berchtesgadener Land

Occupation: IT Specialist Webhosting & CDN

Thanks: 67

  • Send private message

13

Saturday, November 16th 2013, 4:15pm

Sieht wirklich genial aus! Von dem roten Plexi habe ich bei meinem TheCube-Projekt auch viel verarbeitet und bin sehr zufrieden damit.
Wie hast du die Abdeckungen gemacht oder hast du die machen lassen?

triameh

Neu Hier!

  • "triameh" started this thread

Posts: 25

Date of registration: Nov 15th 2013

Name: Enrico

Location: Tauberbischofsheim

Occupation: Technische und Grafische Umsetzung bei Ziegler & Golias GbR

  • Send private message

14

Saturday, November 16th 2013, 4:21pm

Sieht wirklich genial aus! Von dem roten Plexi habe ich bei meinem TheCube-Projekt auch viel verarbeitet und bin sehr zufrieden damit.
Wie hast du die Abdeckungen gemacht oder hast du die machen lassen?
Die Abdeckungen habe ich machen lassen. Das Rote Plexi gefällt mir auch sehr gut, lässt sich auch sehr gut bearbeiten. Habe daraus die Innenverkleidung erstellt. Das praktischste finde ich die Schutzfolie, die kann man schön beim Lackieren zum Abdecken von Bereichen nutzen.

Tamlem

Wohnt hier!

Posts: 612

Date of registration: May 17th 2013

Name: Beni

Location: Darmstadt

Thanks: 24

  • Send private message

15

Saturday, November 16th 2013, 5:20pm

Ich wiederhole eigentlich nicht gerne Dinge, die schon gesagt wurden, aber deine Arbeit sieht echt richtig gut aus! :thumbup:
Zwei Dinge hätte ich aber noch: meinst du nicht, dass die beiden mini Lüfter recht laut werden? Und mich würden mal Bilder von den eingebauten Radiatoren ohne leuchtende Lüfter interessieren:)
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

triameh

Neu Hier!

  • "triameh" started this thread

Posts: 25

Date of registration: Nov 15th 2013

Name: Enrico

Location: Tauberbischofsheim

Occupation: Technische und Grafische Umsetzung bei Ziegler & Golias GbR

  • Send private message

16

Saturday, November 16th 2013, 5:42pm

Farbtest und erste Designtests

Ich wiederhole eigentlich nicht gerne Dinge, die schon gesagt wurden, aber deine Arbeit sieht echt richtig gut aus! :thumbup:
Zwei Dinge hätte ich aber noch: meinst du nicht, dass die beiden mini Lüfter recht laut werden? Und mich würden mal Bilder von den eingebauten Radiatoren ohne leuchtende Lüfter interessieren:)
Danke :)

Die Mini Lüfter werden später auf geringer Stufe laufen und sind ja die Basis für die beiden Pumpen. Denke dann sollte sich die Geräuschkulisse in Grenzen halten.

Die Bilder von den Radiatoren ohne Lüfter kann ich die nächsten Tage mal machen.

Farbtest und erste Designtests

Nachdem ja nun das lackieren nicht meinen Vorstellungen entsprach, habe ich mir eine Airbrush Ausrüstung bestellt. Somit konnte ich damit meine ersten Gehversuche machen und auch testen, wie gut ich damit klar komme und wie sich Plexiglas mit 2K Acryllack verträgt. Von den Seitenpanels und Radiatorblenden hatte ich zum Glück dafür einiges an Restmaterial, was gut für die Farbtests war.



Hier hatte ich die Kanten wieder mit Schleiffliess freigelegt, was eine ziemliche Fummelarbeit ist. Zudem mischte sich leider der Lack mit der Schleiffliess und es entstand ein unschöner gelber Rand.



Das war mehr eine Folge von Fehlern, was aber ein schönes Ergebnis hervorbrachte. Bin mir aber nicht sicher, ob ich das im "großen" reproduzieren kann.



Klare und saubere Oberfläche bis auf die paar Farbspritzer.

Danach habe ich ein paar Tests mit dem Skalpel un der Schutzfolie gemacht. Ich wollte testen, wie gut man diese bearbeiten kann.





Fazit: Tschüss, DC Fix Folie - Hallo Acyrllack :D

Werde alle Plexiglas Teile Weiss lackieren und dabei bestimmte Bereiche/ Muster im original Rot lassen.

Würde am liebsten einen Frost Effekt erzeugen, allerdings bin ich da noch nicht auf die richtige Lösung gestossen.

This post has been edited 1 times, last edit by "triameh" (Dec 13th 2015, 8:29pm)


triameh

Neu Hier!

  • "triameh" started this thread

Posts: 25

Date of registration: Nov 15th 2013

Name: Enrico

Location: Tauberbischofsheim

Occupation: Technische und Grafische Umsetzung bei Ziegler & Golias GbR

  • Send private message

17

Saturday, November 16th 2013, 6:50pm

Innenverkleidung

Die Verkleidung für das Netzteil ist nun fertig geklebt. Zudem habe ich dieses schon mit einem Muster versehen. Bin gespannt wie das nach dem lackieren aussieht.



Und die 2te Pumpe ist eingetroffen.





Hier hatte ich die roten Lüfter getestet, bin aber damit nicht zufrieden und werde auf die UV blauen wieder zurück wechseln.




Die Verkleidungen für den Innenbereich nehmen langsam Form an.



This post has been edited 1 times, last edit by "triameh" (Dec 13th 2015, 8:30pm)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,084

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

18

Saturday, November 16th 2013, 9:53pm

Wenn du da aber jetzt wieder Blaue Lüfter einbaust, stört das nicht die Weis/rot kombi? Würd ich fast nicht machen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


triameh

Neu Hier!

  • "triameh" started this thread

Posts: 25

Date of registration: Nov 15th 2013

Name: Enrico

Location: Tauberbischofsheim

Occupation: Technische und Grafische Umsetzung bei Ziegler & Golias GbR

  • Send private message

19

Saturday, November 16th 2013, 10:31pm

Wenn du da aber jetzt wieder Blaue Lüfter einbaust, stört das nicht die Weis/rot kombi? Würd ich fast nicht machen.
Da bin ich noch am grübeln ?( Muss das nachher live sehen, vor allem wenn dann endlich alles lackiert ist.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,591

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

20

Saturday, November 16th 2013, 10:32pm

Herzlich Willkommen auch von meiner Seite, schönes Projekt mit einem durchgehend Design und wiederkehrenden Elemente.

www.complex-mods.de