Sie sind nicht angemeldet.

[Casecon] DeskPC

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

161

29.04.2014, 07:56

Willst du das nachträglich nochmal tiefer fräsen? Wenn ja dann wird's kompliziert, da du dann eine unregelmäßige auflagefläche hast wegen dem Rand. Wenn dann hättest das in einem machen müssen.

Stufenweise die ganze Fläche fräsen geht nur bei kleinen Flächen wo die Fräse immer auf der obersten Ebene aufliegt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

162

29.04.2014, 08:28

Nein Tiefer fräsen nicht, sondern alles plan schleifen und am Ende dann eineTiefe von 8mm haben oder bisschen mehr (komplett mir Blech usw.). Dann eine 8mm VSG Scheibe kaufen und reinlegen und ggf. noch Ausgleichsschrauben setzen.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

163

29.04.2014, 08:47

Ah ok, dann ist es gut.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Obi-Wahn

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 25.06.2012

Wohnort: Wien

Beruf: MacGyver (Gelernter Tischler/Innenarchitekt/Restaurator)

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

164

29.04.2014, 09:11

Und wie wäre es wenn du statt Kunststoffschrauben einfach Glasplatten-Kappen verwendest?

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

165

29.04.2014, 09:18

Mit denen kann er ja die Höhe nicht einstellen.
Obwohl wenn alles Plan geschliffen und gefräst ist er garnicht machen müsste, die Platte kann ja am Holz liegen, ist bei meinem Wohnimmertisch auch so.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Obi-Wahn

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 25.06.2012

Wohnort: Wien

Beruf: MacGyver (Gelernter Tischler/Innenarchitekt/Restaurator)

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

166

29.04.2014, 09:21

Ich nehm stark an er wird nicht mehrere MM unterschied reinfräsen, oder?!?

Ein paar Zehntel MM gleichen die Kappen schon aus.

Und einfach so auf das Holz würde ich auch die Glasplatte nicht auflegen. Egal wie genau man arbeitet, wenn der Tisch Vibrationen ausgesetzt ist, dann könnte das Glas zum scheppern anfangen....

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

167

29.04.2014, 09:41

Ich werde natürlich versuche alles so gleichmäßig wie möglich zu schleifen aber es gibt immer Stellen die nicht genau gleich sind. Das Problem ist jetzt nur, ich müsste für die Kappen nochmals 3mm wegfräßen, wenn ich es richtig verstanden habe - wie Pala vorhin schrieb geht's im Nachhinein nicht so gut nochmals was zu entfernen. Würdest du dann stattdessen einfach so schrauben empfehlen, da muss ich weniger wegschleifen als 3mm. Wollte eigentlich nur an den Ecken welche anbringen kann aber auch mehrere anbringen damit es auch stabil ist.

Obi-Wahn

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 25.06.2012

Wohnort: Wien

Beruf: MacGyver (Gelernter Tischler/Innenarchitekt/Restaurator)

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

168

29.04.2014, 09:55

Warum fräst du eigentlich die Fläche ganz weg? Du bräuchtest doch nur den Falz rundherum wegfräsen und innen mit der Stichsäge ausschneiden damit du eine Durchsicht bekommst.....

Oder willst du nur eine Glasplatte als Schreibunterlage, keine Durchsicht sondern Vollholz?!?
Weil dann brauchst du eigentlich keine Beilagen, nichtmal ein Sicherheitsglas, normales würde da reichen....

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

169

29.04.2014, 10:02

Klar, ich könnte es eigentlich auch mit der Stichsäge machen oder auch fräsen aber halt nicht von oben - müsste ich mir sogar mal überlegen.

Verstehe nicht ganz was du meinst aber ich versuche mal zu erklären wie es aussehen soll und was ich damit machen möchte. Ich möchte die Glasplatte als Sichtfenster auf meine HW verwenden aber diese sollte auch so stabil sein das ich darauf mich mal abstützen kann und wenn nötig auch mal ein Brief schreiben kann ;)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

170

29.04.2014, 10:23

Du könntest die Gummipuffer auch nur versenken, dann mußt du nicht alles weiter runter fräsen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

171

29.04.2014, 10:33

Was mir gerade einfällt wäre eine Schraube versenken und darauf dann ein Gummipfropf zu setzten. Somit habe ich eine Schraube zum ausgleichen und ein Schutz für die Glasplatte.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

172

29.04.2014, 10:44

Hatte ich dir diese Variante nicht vor Wochen mal per ICQ vorgeschlagen? ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

174

29.04.2014, 10:52

Jaja du Sack :nono: :D
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

176

29.04.2014, 11:28

Nur das du die nicht rein drehen kannst, weil ja der ganze Kopf im Holz verschwindet. Ausserdem hat der Gummikopf mindestens 11mm durchmesser, ist nicht gerade hübsch meine ich. ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Obi-Wahn

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 25.06.2012

Wohnort: Wien

Beruf: MacGyver (Gelernter Tischler/Innenarchitekt/Restaurator)

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

177

29.04.2014, 11:32

Die von dir verlinkten Schrauben haben meist aber einen Kopf aus Hart-PVC. Inwiefern du was damit anfangen kannst weis ich nicht. Der kleinste Durchmesser ist auch 11mm, also nicht gerade klein.

Wie wäre es wenn du rundherum eine Halbrunde Nut fräst und dort eine Silikonschnur einklebst? Dann würde die Glasplatte voll aufliegen...

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

178

29.04.2014, 13:46

Habe mir auch schon überlegt, ob ich einfach auf den Stirnseiten einfach komplett Mossgummi o.ä. aufklebe, sieht vllt. dann aber komisch aus, wenn am Rand nichts ist. Am Rand wird es halt schwer.
Was würdest du für eine breite empfehlen? Ich habe mir jetzt gedacht, wenn ich am Rand ein 3mm Band reinlege sieht es bestimmt nicht so "schlimm" aus.

Ich war bis jetzt halt auf die Schrauben aus, da ich hier auch ggf. Höhenunterschiede ausgleichen könnte. Also wenn das Blech auf einer Seite höher ist als auf der anderen.

Obi-Wahn

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 25.06.2012

Wohnort: Wien

Beruf: MacGyver (Gelernter Tischler/Innenarchitekt/Restaurator)

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

179

29.04.2014, 14:07

MMn könntest du damit nicht ganz am Rand gehen damit da dort Probleme auftreten könnten (Verrutschen, etc.).
Du müsstest von der Glaskante her ca. 5mm nach innen versetzt arbeiten.

Der Durchmesser kommt in erster Linie dabei auf das Material an. Je größer die Shore-Zahl ist desto kleiner kannst du die Schnur nehmen, aber ich würde eine nehmen mit ca. 60 - 70 Shore. 3mm Durchmesser müssten sich dann bei entsprechender Passgenauigkeit ausgehen...

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

  • »Subway« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

180

29.04.2014, 16:22

Was mir jetzt noch eingefallen ist (vllt hat Pala es in ICQ auch schonmal erwähnt ;) ), ich schleife auf 4mm Tiefe runter und klebe dann vom Rand 8mm Mossgummi-Band o.ä. überall drauf. Da ich die Scheibe ja pro Seite 3mm kleiner mache, und hier auch die Lücke stopfe sind am Ende vllt. 5mm von dem Band zu sehen, was jetzt nicht wirklich viel ist.
Als Scheibe würde ich dann eine 6mm VSG verwenden, wenn ich eine gute nicht zu teure finde.