Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

41

16.08.2013, 07:38

Die standart sind 25mm, ich hatte mal Selim, die sind 15mm. Ist aber schon etliche Jahre her, und ich kann nicht sagen welche das waren oder wo ich die her hatte.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Casper

Öfters hier!

  • »Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 01.07.2013

Name: Kai T.

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

42

16.08.2013, 07:53

Jo hacki, dem Perfektionisten kullert da eine kleine Träne, wenns nicht 100%ig ist, aber ich lasse Gnade mit mir walten und geb mich vorerst auch mit 85% ganz zufrieden. ^^
Und die Prolimatech die ich da verlinkt hab, sind 15mm dick und dit is slim. Die muss ich dann mit nem Cover außen anbringen und da sind 25mm einfach deutlich zu fett.

Pala du hattest sowas schonmal? Also doch keine totale Neuheit wie ich dachte..

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

43

17.08.2013, 23:43

Der ausgeschnitte Adler sieht sehr gut aus. Ich finde es sehr gut das due deine Verbindungen verbesserest und vernünftig befestigsts.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

44

06.09.2013, 10:46

Wie schaut's aus, gibt's schon wieder Fortschritte?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Casper

Öfters hier!

  • »Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 01.07.2013

Name: Kai T.

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

45

07.09.2013, 10:41

Es ist etwas frustrierend. Durch Ausbildung und Nebenjob beschränkt sich die wenige Freizeit aufs Wochenende.

Zumindest kamen die vorerst letzten Lieferungen diese Woche an. Worüber ich mich maßlos ärgere, sind jedoch wiederholten Vertröstungen vom Caseking, der nach wie vor der einzige Lieferant der Prolimatech USV Lüfter Serie ist, und jeden anvisierten Liefertermin seit Wochen am Tage der ursprünglichen Prognose immerwieder um weitere Tage verschiebt. Ich habe denen schon gemailt und mitgeteilt, dass es sehr ärgerlich ist, dass sie Liefertermine angeben, obwohl deren Praxis nahelegt, dass sie absolut keinen Schimmer haben, wann sie wirklich eintreffen. Das ist nicht das, was ich unter Kundenfreundlichkeit und Transparenz verstehe, und macht den Anschein reiner Willkür.

Nun brauche ich aber die 5 Lüfter, um deren Verkleidung und schlussendlich auch die finalen Gehäuseanpassungen vorzunehmen.

Ich habe hier jetzt 2 große Vollauszüge rumliegen (30 resp. 60cm), mit denen ich mir nun zumindest die die bauliche Freiheit gebe, die äußere Hülle, bestehend aus Front-Seitenteile-Grundplatte, unabhängig vom Innenleben komplett miteinander zu fixieren und fertigzustellen.
Die Idee ist, die komplette Hardware samt Radiatoren und Baseunit von der Außenhülle (mit den angebrachten Lüftern) ringsherum zu trennen und für eine erleichterte Zugänglichkeit zur Hardware zu sorgen, indem ich diese einfach nach hinten herausziehen kann. Das scheint notwendig, da ich einerseits an der äußeren Hülle keine Spalte haben möchte (alles clean und einheitlich), andererseits dadurch aber kaum an die Hardware herankommen würde, außer über den Deckel.

GTX, restliche Wasserkühlungsteile, Lüftersteuerung...alles da. Nur diese verflixten Lüfter fehlen. grrr



Ich beschäftige mich gerade mit der GTX780. Ist ein recht gutes Sample. ASIC Wert 71%, stabiler Boost bei 1200MHz GPU Clock. Recht vielversprechende Werte. Mal sehen wie's unter Wasser ausschaut.

Tut mir leid dass ich noch nichts weiter zum Fortkommen berichten kann. Die eigentliche Fertigstellung war für vergangenes WE eingeplant. Nun verschiebt es sich um sicherlich weitere 3 Wochen. :S

Casper

Öfters hier!

  • »Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 01.07.2013

Name: Kai T.

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

46

14.09.2013, 11:21

Gute Nachrichten.

Zum einen sind nach wochenlanger Wartezeit endlich eine Fuhre Lüfter eingetroffen. Das war wirklich sehr nervig, da der Caseking leider ein Monopol drauf hat.
Die Lüfter selbst sind wirklich einzigartig.





  • das Profil ist äußerst flach, gemessen an der gebotenen Leistung
  • sie haben eine unheimliche Laufruhe verglichen mit ihren großen Vertetern mit 25er Tiefe
  • dazu die optionale Möglichkeit, sie via PWM anzusteuern (was in meinem Fall aber über die Lüftersteuerung geschieht)
  • und sie bleiben mit der gebotenen Leistung dennoch "bezahlbar", und das, obwohl es offenbar die einzigsten einzeln erhältlichen 140/15mm Lüfter sind


Dann habe ich mir mal für die Riser-Lösung eine Alternative herausgesucht und bin auf eine einteilige Lösung gestoßen, die einen entscheidenden Vorteil hat.




Wie man dem Bild entnehmen kann, haben die Leitungen des verwendeten Flachbandkabels meiner ersten Risercard einen sehr kleinen Querschnitt. Wie ich schon anfänglich gesagt hatte, entstand dadurch eine Art "Engpass", wodurch das Mainboard die Anbbindung des PCIe Interface auf PCIe 1.1 spezifizierte. Wenn ich im BIOS nun manuell auf PCIe Gen3 umstelle, bekomme ich beim Start von Windows einen schwarzen Bildschirm und die Grafikkarte wird nichtmehr angesprochen.

Die zweite Riser Verbindung besteht nun aus einer einteiligen Lösung ohne seperate Platine und Anschlüsse, und die Kabelenden sind direkt auf die Anschlüsse gelötet. Diese besitzt nun 2 Flachbandkabel, von denen das eine an den Kontakten 1,3,5,7,9,...u.s.w., und das andere die Kontakte 2,4,6,8,10,...u.s.w. angelötet sind. Dadurch konnte man sowhl die Leitungen mit einem nahezu doppelten Querschnitt verwenden als auch auf überflüssige Steckverbindungen verzichten, wodurch das Mainboard die Grafikkarte nun automatisch wieder in PCIe 3.0 spezifiziert. Im Unigine Valley sind es dadurch allein schon knapp 100 Punkte mehr. Ich vermute auch, dass die Stromversorgung des PCIe stabiler ist, da hier immerhin eine Leistung von über 75W übertragen werden.

Riser v1.0


Riser v2.0


Als weiteren Vorteil kann ich die Riser Verbindung nun an der Gehäusewand der Netzteilabdeckung befestigen, und habe dadurch unter der Grafikkarte genügend Platz, um einen Vollauszug, wie man ihn von höherwertigen Schubläden kennt, zu befestigen.
Der Gedanke dabei ist, die komplette Hardware aus dem Case nach hinten herauszuziehen, um so unproblematisch heranzukommen. So kann ich die äußere Hülle des Cases komplett miteinander verbinden und alle sichtbaren Verbindungen verschließen, so dass es keine Spalte gibt, was mein ursprünglicher Plan war.

Ich werde mich gleich an die Arbeit machen. Morgen Abend gibts denke ich wieder reichlich Bildmaterial. Evtl. kann ich auch mal einen Testlauf des Kühlkreislaufs starten. Mal schauen, wie weit ich komme.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Casper« (14.09.2013, 15:38)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

47

14.09.2013, 19:52

Die Lüfter schauen echt Toll aus.
Wo hast du Die Riser Flex verbindung her?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Casper

Öfters hier!

  • »Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 01.07.2013

Name: Kai T.

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

48

14.09.2013, 20:30

Find ich auch, machen echt was her. Sehen tut man am Ende aber doch nüx, weil ich sie gut verpacke. ;)

Die 2. Riser habe ich von Amazon/Adaptare, wie auch schon die erste. Ärgerlich - vor 3 Tagen musste ich noch 15,- hinlegen. Nun nur noch 9,-. Verflixt! So oder so ein Schnäppchen, wenn man bedenkt, wie zweckmäßig es für mich ist. Wirklich toll, dass die Verbindung keine Probleme macht, selbst mit so einer Wucht wie der GTX780.

Casper

Öfters hier!

  • »Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 01.07.2013

Name: Kai T.

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

49

15.09.2013, 20:01

So Jungs, hab ich euch nun lang genug warten lassen.

Wie üblich hab ich meine Vorhaben nicht alle geschafft und hab mich auf die Fertigstellung der Front konzentriert - damit klar wird, wie das Case zu seinem Namen kommt...

Übrigens hab ich den Adlerkopf extra für Paladin, der keinen Adler erkennen konnte, nocheinmal neu designed. :vain:
Spaß bei Seite, der alte hat mir nicht gefallen und dann wollte ich doch eine cleane Front. Somit wanderte der Kopf direkt ins Material.

Ganz nebenbei, falls es jmd. aufgefallen ist, hat das Case noch eine kleine Namensänderung bekommen. Irgendwie kann ich in dem Anthrazitlack kein wirkliches grau erkennen. Allerdings find ich die Farbe trotzdem total geil. Und Black Eagle klingt auch cool, wa..

..der alte Kopf



der Neue...
















Ganz schön aufwendige Fitzelarbeit. Dafür aber auch eine dankbare. Ich bin sehr zufrieden mit dem Adler. Wie findet ihr das Ergebnis?

..nun ist erstmal zapfenstreich. In 8h gehts schonwieder auf Arbeit.. :sleeping:

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

50

15.09.2013, 20:09

Hehe ja jetzt erkenne ich den Kopf :D
Schaut sau geil aus. Da hast noch einiges an feilarbeit vor dir ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Casper

Öfters hier!

  • »Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 01.07.2013

Name: Kai T.

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

51

15.09.2013, 20:27

Yep, aber für heut is jenuch. Ich kann kaum noch meine Teetasse halten, ..was mir die Pfoten schmerzen. Außerdem brauch ich noch feinere Feilen. Aber solche billigen Diamantfeilen von eBay sind vermutlich auch ruckzug runter. :wacko:

Danke für dein eindeutiges Urteil. :thumbup:

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

52

15.09.2013, 20:42

Gefällt mir sehr gut sauber ausgeschnitten und das ganze ist ja auch recht filigran.

www.complex-mods.de

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

Scynd

1. Platz Enermax Casecon Contest

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 12.03.2012

Wohnort: München

Beruf: Maschinenbautechniker

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

54

16.09.2013, 09:44

Sieht wirklich top aus :thumbsup:
Sehr schöne Arbeit!


Casper

Öfters hier!

  • »Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 01.07.2013

Name: Kai T.

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

55

16.09.2013, 17:09

Danke euch! Nun kann ich beruhigt weiterarbeiten. :D

Bis zum Ende der Woche gibts viel zu tun. Front, Seitenteile und Boden verbinden, verspachteln, den Auszug anpassen und Außenverkleidung für die Lüfter. Dann komme ich dem Lackieren schon in greifbare Nähe.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

56

18.10.2013, 09:02

Wie gehts dem kleinen, schon wieder was weiter gegangen?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Casper

Öfters hier!

  • »Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 01.07.2013

Name: Kai T.

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

57

19.10.2013, 14:17

Moin Pala,

leider nur schleppend. Hab an Wochenenden leider zuviel zu tun und komme nur selten zum bauen.

Die Seitenteile sind soweit verbunden mit den Lüfterkästen. Der Unterboden für die Auszüge ist auch soweit fertig gebogen und kann mit den Seitenteilen verbunden werden.
Nun brodel ich aber schon eine ganze Weile darüber, welche Lüfteröffnungen ich machen werde. Entweder lange Schlitze direkt ins Material oder Vollausschnitt und eine Blende davor. Aber ich weiß immernoch nicht, welches Muster es werden könnte. Vielleicht hast du ja eine Idee? Darf ruhig ausgefallen sein.. Jedenfalls müssen erst die Lüfteröffnungen rein bevor ich die Teile entgültig verbinden und verspachteln kann.

Hier der aktuelle Stand:

..erstmal waren einige Rechnungen nötig, um die Biegungen vorzunehmen, da sehr wenig Platz für die Blenden vorhanden ist und ich auf's Minimum gehen musste:



Der "doppelte Boden" - hier war es nötig, die Federn zur Befestigung S-förmig zu biegen, sodass die geschnittenen Seiten bündig zueinander sind, und keine Kante entsteht:










Und dann die Schalen für die nach Außen erhabenen Lüfter, die ich in die Seitenteile eingelassen hab (sicherlich hätte ich die auch einteilig machen können, aber erstens wären das ziemlich viele Biegungen, die 100%ig passen müssten, andererseits find ich, sieht es garnicht schlecht aus, wenn die Abdeckungen aus dem Seitenteil "ragen"):























..ganz schönes Gefummel, die Biegung auf den korrekten Winkel zu bekommen, ..einpannen, biegen, ausspannen, einspannen, usw...aber irgendwann bekommt man da auch etwas Übung ;)

[/url]

Ich habe mich dann doch gegen die Nieten und für Verscharubungen entschieden:

[URL=http://imageshack.us/photo/my-images/268/idxy.JPG/][IMG]http://imageshack.us/a/img268/8675/idxy.th.JPG


Das hier wäre dann momentan der Stand der Dinge:






Und nun hab ich ein Blackout und weiß nicht wie die Lüfterausschnitte aussehen könnten...

- einzelne Runde Ausschnitte mit Blende druff
- ovaler Ausschnitt -"-
- Schlitze mit Radien oder Spitzen
- ein neues aufwendigeres Muster? (wäre dann aber vielleicht ein wenig viel zuzüglich der Front)
- ...

Tipps? Immer her damit..

irgendwas haut nicht ganz mit den Bildern hin. Sauber eingefügt, aber nicht immer richtig dargestellt...sei's drum. Einfach draufklicken..

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

58

20.10.2013, 14:55

Sehr schönes umfangreiches Update.

Was die Lüfterausschnitte angeht würde ich versuchen schon vorhanden Muster wieder aufzugreifen und direkt ins Blech integrieren. Ich denke das es gut ausseiht wenn das Blech auch gleich das Lüftergitter ist.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

59

20.10.2013, 20:54

Super update. Ich schließe mich da ringo an und würde es auch so wie vorgeschlagen machen.

Die idee mit den Laschen ist interessant, gefällt mir.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Casper

Öfters hier!

  • »Casper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 01.07.2013

Name: Kai T.

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

60

20.10.2013, 22:24

Nabend ihr beiden,

danke euch. War mir anfangs garnicht so recht bewusst, dass doch einiges passiert ist. Es zog sich wohl einfach zu lange hin mit dem nichtstun.
nuja da bestätigt ihr mir, was mir auch am ehesten gefallen würde. Also wie gehabt direkt ausm Material geschnitten. Kommt dem cleanen Äußeren auch besser entgegen.
Bin mir nur unsicher, ob ich da jetz nochmal ein besonderes Muster, dass zum Thema passt mache, oder einfach Schlitze. Will es nicht überladen mit Muster - vielleicht drücke ich mich aber auch nur unterbewusst vor dem Aufwand.. :whistling:

Tjo Pala, die Laschen kamen zustande, als mir klar wurde, dass ich den 8mm breiten Streifen praktisch nicht verspannt kriege um sie sauber zu biegen. Also hab ich halt das Material drumherum minimiert und musste so nur noch die übriggebliebenen Laschen zurechtbiegen. Mal schauen, wie das innen ausschaut, wenn die Verschraubungen samt Laschen zu sehen sind. Vielleicht versteck ich die aber irgendwie, wenn's nicht gefällt - mit einer Art Blende oder Leiste oder was auch immer..

Ich mache im Laufe der Woche mal ein paar Muster. Ihr könnt dann bei der Auswahl helfen wenn ihr wollt. Als ganz andere Alternative hätte ich noch so ein Drahtgewebe zur Auswahl, dass hinter die Ausschnitte anbringe. Hätte auch was wie ich finde.