You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,586

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

141

Saturday, August 17th 2013, 11:40pm

Schön zu sehen das die Wasserkühlung Form annimmt.

www.complex-mods.de

mo_ritzl

Gern hier!

  • "mo_ritzl" started this thread

Posts: 117

Date of registration: Jun 20th 2013

Thanks: 1

  • Send private message

142

Sunday, August 18th 2013, 12:19am

Danke. Bin schon auf Lautstärke und Temperatur gespannt.

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

Posts: 1,611

Date of registration: Nov 26th 2010

Name: Marvin

Location: Berchtesgadener Land

Occupation: IT Specialist Webhosting & CDN

Thanks: 67

  • Send private message

143

Monday, August 19th 2013, 7:59am

Ich würde, wenn du die Möglichkeit hast, auch die Slotblende deiner Soundkarte noch lackieren, dass diese sich nicht so von den Grafikkarten abhebet aber im ganzen wirklich schon vor allem für den ersten Mod! Würde ich gerne von mir auch behaupten können

mo_ritzl

Gern hier!

  • "mo_ritzl" started this thread

Posts: 117

Date of registration: Jun 20th 2013

Thanks: 1

  • Send private message

144

Monday, August 19th 2013, 4:19pm

@Subway
Ich werde die dann auch mal mitlackieren. Leider macht DHL gerade Probleme mit dem Paket vom Slight zeug. Ich warte seit Montag letzte Woche, aber morgen sollte es ankommen.

Will mal vorrankommen und fertig werden :)

mo_ritzl

Gern hier!

  • "mo_ritzl" started this thread

Posts: 117

Date of registration: Jun 20th 2013

Thanks: 1

  • Send private message

145

Tuesday, August 20th 2013, 5:45pm

So das Plexiglas ist da. Jetzt muss ich es noch zuschneiden und die Löcher für die Wakü bohren.

Gibt es da irgendwelche Tipps?

Tamlem

Wohnt hier!

Posts: 612

Date of registration: May 17th 2013

Name: Beni

Location: Darmstadt

Thanks: 24

  • Send private message

146

Tuesday, August 20th 2013, 5:49pm

Schneiden geht ganz gut mit einem feinen Metallblatt.
Was für Löcher willst du denn bohren? Ab 10mm Löchern solltest du nämlich nochmal besonders aufpassen, denn da zerplatzt das liebe Plexiglas öfters mal. Also schön langsam bohren und das Plexi nicht mit dem Bohrer schmelzen 8)
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

mo_ritzl

Gern hier!

  • "mo_ritzl" started this thread

Posts: 117

Date of registration: Jun 20th 2013

Thanks: 1

  • Send private message

147

Tuesday, August 20th 2013, 8:20pm

@Tamlem
Ich muss halt für die 2 Schottverschraubungen Löcher bohren

Tamlem

Wohnt hier!

Posts: 612

Date of registration: May 17th 2013

Name: Beni

Location: Darmstadt

Thanks: 24

  • Send private message

148

Tuesday, August 20th 2013, 11:09pm

Ja dann wären es so um die 12mm?!
Auf jeden Fall musst du aufhören zu bohren wenn der Bohrer auch nur leicht klemmt, denn Plexi platzt sofort auseinander.
Beste Ergebnisse habe ich immer wenn ich ein Stück plexi darunter spanne und dann langsam das obere Plexi durchbohre aber das zweite nicht komplett
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

mo_ritzl

Gern hier!

  • "mo_ritzl" started this thread

Posts: 117

Date of registration: Jun 20th 2013

Thanks: 1

  • Send private message

149

Wednesday, August 21st 2013, 12:44am

Ich werd, da ich keinen passenden studenbohrer hab, 3-4 bohren und halt klein anfangen und dann den durchmesser immer vergrößern.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,082

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

150

Wednesday, August 21st 2013, 4:37am

Ja, das könnte gut hin hauen. Das wichtigste St auch das sich der Bohrer nicht durch zieht, also das Werkstück sehr gut nieder drücken
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


mo_ritzl

Gern hier!

  • "mo_ritzl" started this thread

Posts: 117

Date of registration: Jun 20th 2013

Thanks: 1

  • Send private message

151

Wednesday, August 21st 2013, 12:07pm

Ich spann es einfach zwischen 2 holzplatten, dann sollte das gehen. Ich sollte auch noch etwas verschnitt haben, wo ich das testen kann.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,082

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

152

Wednesday, August 21st 2013, 12:39pm

Ja, das dürfte gut funktionieren
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


mo_ritzl

Gern hier!

  • "mo_ritzl" started this thread

Posts: 117

Date of registration: Jun 20th 2013

Thanks: 1

  • Send private message

153

Wednesday, August 21st 2013, 9:42pm

So habe heute an einer Schablone gebastelt(fürs Slight). Morgen gibt es Bilder :)

Auf jedenfall wird das alles verdammt eng. Die GPUs muss ich per Doppelnippel anschließen, da die Schlauchtülle schon zu lang ist....

Ich hoffe das passt :)

mo_ritzl

Gern hier!

  • "mo_ritzl" started this thread

Posts: 117

Date of registration: Jun 20th 2013

Thanks: 1

  • Send private message

154

Friday, August 23rd 2013, 5:34pm

Hier mal meine Schablone fürs Slight: Für den schwarzen Punkt ist eine Schottverschraubung geplant. Die zweite muss ich dann mit der GPU ausmessen, da zwischen Slight und GPU 1 nur ca. 2cm sind




Da ich nicht wirklich überzeugt bin das mit der Stichsäge auszuschneiden wollte ich mal fragen ob man spzielle Fräser für eine Oberfräse braucht um das zu fräsen. Also eine Festool Oberfräse steht ja hier und auch einige Holzfräser.

Paladin du fräst doch auch immer dein Plexi, hast du da einen Tipp?

CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

155

Friday, August 23rd 2013, 10:20pm

Was willst du denn genau ausfräsen? Das Loch für's Shot, oder die Form der Platte?

Also ich hab die Form gefräst und dafür einfach einen Kopierfräser mit Anlaufring genommen. Ging wunderbar und besser als erwartet.
Drehzahl runter und einigermaßen zügig die Fräse führen. Das wichtigste ist das du es an einem Probestück mal probierst, damit du ein Gefühl dafür bekommst
wie schnell du fahren kannst.
Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,082

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

156

Saturday, August 24th 2013, 7:06am

Die schablone hier ist aus pappe oder? Da geht nix mit anlaufring.
Hast du ne kappsäge und kreissäge? Wenn ja, dann den langen schnitt mit der kreissäge und parallel anschlag und mit der kappsäge ablängen (auch mit der Kreissäge möglich)
Dann die ecke noch mit der stichsäge ausschneiden und feilen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Tamlem

Wohnt hier!

Posts: 612

Date of registration: May 17th 2013

Name: Beni

Location: Darmstadt

Thanks: 24

  • Send private message

157

Saturday, August 24th 2013, 10:05am

Das wÄre mir alles zu kompliziert. Ich hätte einfach das Rechteck mit der Kreissäge ausgeschnitten und dann mit der Metallsäge von Hand die Innere Ecke.
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

mo_ritzl

Gern hier!

  • "mo_ritzl" started this thread

Posts: 117

Date of registration: Jun 20th 2013

Thanks: 1

  • Send private message

158

Saturday, August 24th 2013, 2:04pm

@CrazyCreator
Wollte die Form ausfräsen, die Löcher wollte ich bohren.

@Paladin
Also Kreissäge ist natürlich vorhanden, das klingt auch einfach. Welches Blatt sollte man montieren? Am besten ein feines Blatt (also viele Sägezähne), oder?

@Tamlem und alle
Kann man das innere nicht auch mit der Kreissäge ausschneiden? Oder gibt es da Probleme wenn man die Säge ausschaltet und dann das Plexi dreht?

CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

159

Sunday, August 25th 2013, 3:45pm

Welches innere meinst du? Die Löcher für den Shot?
Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

Tamlem

Wohnt hier!

Posts: 612

Date of registration: May 17th 2013

Name: Beni

Location: Darmstadt

Thanks: 24

  • Send private message

160

Sunday, August 25th 2013, 4:42pm

funktionieren würde es vielleicht aber wenn du Pech hast bricht dir die ecke raus und so eine Kreissäge schneidet zu erst unten und dann oben, also nicht gerade durch das material. da wirst du dann so eine schräge bekommen wo du aufhörst zu sägen. Und wirklich genau kann man mit der Kreissäge sowas auch nicht schneiden. Also so meine Erfahrungen, vielleicht hat Pala dafür noch einen Tipp
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau