You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

  • "CrazyCreator" started this thread

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

81

Saturday, December 13th 2014, 11:38pm

Ich glaube meine Pause war zu lang, es hat nicht mehr wirklich jemand Interesse hier was zu posten oder zu beantworten.

Na egal ich mach mal einfach weiter:

Ich werde mir, um noch ein paar Millimeter zu sparen und um die leidige Kupfer-ALU Kombination zu beseitigen diesen Kupfer-Radiator bestellen:
http://www.aliexpress.com/item/240mm-dua…/782806155.html

Der hat auch noch eine Ablassschraube ... Was den Turnusmäßigen Wasserwechsel wahrscheinlich um einiges erleichtern wird.

Es geht also so langsam voran ... Jetzt muss ich mich mal langsam damit beschäftigen, wie man möglichst perfekt Acrylrohre biegt.
Denn die Schläuche sollen weg. Wäre schön wenn da jemand seine Erfahrungen posten bzw. verlinken könnte, denn ich habe keinen Plan.
Auch über die Anschlüsse wüsste ich gerne mehr. Also welche sind zu empfehlen, brauche ich irgendwelche Dinge die gerne vergessen werden.

Na halt so ein kleiner Crashkurs :D
Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

Socke

Lebt hier!

Posts: 1,036

Date of registration: Mar 23rd 2014

Occupation: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Thanks: 44

  • Send private message

82

Sunday, December 14th 2014, 12:49am

Ich verfolge deinen Worklog ;)

kann aber nicht wirklich etwas sinnvolles zu deinen Fragen beitragen :(
bin gespannt wie es mit den Rohren klappt schau doch mal im HowTo bereich da hat Ironnocker schon gut gepostet zu diesem Thema :phat:

CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

  • "CrazyCreator" started this thread

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

83

Sunday, December 14th 2014, 1:59am

Hab den Beitrag gefunden :) Sehr gut beschrieben und dir nochmal danke für den Hinweis.
Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,064

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

84

Sunday, December 14th 2014, 1:48pm

Oh, hatte den Beitrag mit dem Radiator gelesen, aber dann vergessen zu Antworten. :)

Normal kannst den Radiator schon am Boden montieren, aber von der Thermic her ist es besser wenn er oben ist.
Der AGB sitzt aber dann schon höher als die pumpe oder? Weil sonst wird es schwierig mit dem entlüften.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

  • "CrazyCreator" started this thread

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

85

Sunday, December 14th 2014, 2:57pm

Pumpe und Radiator ist eins :-) Die sitzen sozusagen immer auf gleicher Höhe.

Warum ist es von der Thermic her besser wenn er oben ist? Mein aktueller Plan sieht vor das der Radiator am Boden montiert ist und die Lüfter noch unter dem Radiator, so das sie die Luft von außen über den Radiator nach innen drücken. Wenn das falsch, oder suboptimal ist, klärt mich auf. Dieses Case ist das erste wo ich mir auch mal Gedanken über die Belüftung mache :D
Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,064

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

86

Sunday, December 14th 2014, 5:11pm

Genau da ist der entscheidende Punkt. Du bläßt die warme Luft in das Case. Der Radiator sollte im besten Fall oben sein da Wärme Luft immer nach oben steigt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

  • "CrazyCreator" started this thread

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

87

Sunday, December 14th 2014, 5:59pm

Auf Bild eins sieht man eine absolut Maßstabsgerechte, technische Zeichnung vom Reißbrettwie die Bodenplatte gebaut werden soll.
Auf den letzten Bildern, habe ich extra ein paar Schrauben reingedreht um den Verlauf der Bodenplatte nochmal anzuzeigen.
Die Vorher.-und Rückseite des Case besteht aus Lochgitter.

Jetzt zu meinem Denkansatz:
Wenn die Lüfter die "kühle" Luft durch den Radiator gedrückt haben, kann die nun erwärmte Luft, durch die Bodenplatte ja nirgendwo hin,
außer nach vorne und hinten aus dem Case entweichen, da die Bodenplatte bündig mit allen Seiten des Case abschliesst.

Das Netzteil saugt seine Luft, je nachdem wie ich es einbauen werde, entweder von vorne oder von unten. Die Abluft vom Netzteil, wird ebenfalls
durch die Bodenplatte daran gehindert in den Innenraum zu gelangen.

Ich hoffe ich liege da nicht falsch?

Worüber ich mir im weiteren Verlauf noch Gedanken machen muss, ist die Erzeugung eines Luftstroms im Gehäuse. Denn so ganz Windstill soll es
da ja auch nicht drinnen sein, denn das Board braucht ja auch ein wenig Frischluft.

Für die "Innenraum"-Kühlung habe ich noch nicht wirklich einen Plan und würde da gerne eure Vorschläge hören/lesen/sehen.
Ich hätte über dem Board noch ca 2 cm Platz, wobei eine Montage der Lüfter an dieser Stelle bedeuten würde das ich den "Deckel" Löcher schneiden
müsste, was ich aus optischen Gründen nicht wirklich will. Neben dem I/O-Panel hinten wäre noch Platz für einen 80er Lüfter. An der Vorderseite
noch Platz für 1x 120er ....
Ich überlege in die Festplattenhalterung, zwei Lüfter "unsichtbar" zu integrieren, so das sie einfach nur einen Luftstrom im Case erzeugen. Würde das
reichen, oder sollte etwas saugendes und etwas blasendes im Innenraum sein?
CrazyCreator has attached the following images:
  • IMG_2008.jpg
  • IMG_2039.jpg
  • IMG_2041.jpg
  • IMG_2042.jpg
  • IMG_2044.jpg
  • IMG_2045.jpg
  • IMG_2046.jpg
  • IMG_2047.jpg
  • IMG_2048.jpg
Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

This post has been edited 1 times, last edit by "CrazyCreator" (Dec 14th 2014, 6:13pm)


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Posts: 4,803

Date of registration: Mar 17th 2010

Location: Da wo der Berch wohnt

Occupation: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Thanks: 354

  • Send private message

88

Monday, December 15th 2014, 3:32pm


Jetzt zu meinem Denkansatz:
Wenn die Lüfter die "kühle" Luft durch den Radiator gedrückt haben, kann die nun erwärmte Luft, durch die Bodenplatte ja nirgendwo hin,
außer nach vorne und hinten aus dem Case entweichen, da die Bodenplatte bündig mit allen Seiten des Case abschliesst.

Das Netzteil saugt seine Luft, je nachdem wie ich es einbauen werde, entweder von vorne oder von unten. Die Abluft vom Netzteil, wird ebenfalls
durch die Bodenplatte daran gehindert in den Innenraum zu gelangen.

Ich hoffe ich liege da nicht falsch?


Ne, das sollte schon so funktionieren, solange der Luftwiderstand auf dem Weg aus dem Case nicht zu groß wird, aber das kann ich mir nicht vorstellen.

Quoted

Ich überlege in die Festplattenhalterung, zwei Lüfter "unsichtbar" zu integrieren, so das sie einfach nur einen Luftstrom im Case erzeugen. Würde das
reichen, oder sollte etwas saugendes und etwas blasendes im Innenraum sein?


Jap, sollte auch reichen. Der größte Teil der Abwärme wird ja bereits von der Wasserkühlung erledigt. Ein leichtes Lüftchen sollte ausreichend sein um ein verbrutzeln der anderen Teile zu vermeiden. Nur bei übertakteten Grafikkarten und CPUs musst du auf die Spannungswandler achten sofern sie nicht mitgekühlt werden.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

  • "CrazyCreator" started this thread

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

89

Monday, December 15th 2014, 7:46pm

Jap, sollte auch reichen. Der größte Teil der Abwärme wird ja bereits von der Wasserkühlung erledigt. Ein leichtes Lüftchen sollte ausreichend sein um ein verbrutzeln der anderen Teile zu vermeiden. Nur bei übertakteten Grafikkarten und CPUs musst du auf die Spannungswandler achten sofern sie nicht mitgekühlt werden.


Also ich denke das übertakten wird genauso ablaufen wie bei meiner jetzigen CPU ... i5 3570K von auf Turbotakt von 4,1 GHz ... Mehr kann und will ich meiner jetzige CPU nicht quälen.
Das ist auch das Level was ich mit der neuen dann gerne haben möchte. Alles darüber kann man ja dann sehen und beobachten.

Aber es ist schonmal schön zu hören/lesen das der leichte Luftstrom reichen wird. Denn mein Plan war das man eigentlich keine Lüfter sieht. :-) Im Gegensatz zu manch anderem finde ich die Dinger nicht schön und kann ihnen auch nichts abgewinnen.
Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

  • "CrazyCreator" started this thread

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

90

Wednesday, December 24th 2014, 12:38am

Zuerstmal die wichtigste Änderung!

Caseking bekommt die Tage ein Päckchen von mir ... In dem ist die Raijintek Triton drin. Leider musste ich das Teil zurückschicken, denn
es entsprach leider nicht den Erwartungen. Optisch, Qualitativ und Größentechnisch war es perfekt.
Aber ich habe nach ein paar Mails mit dem Raijintek Support, feststellen müssen das sich am AGB/Pumpen-Behälter nur die Schlauchtülle/Sicherung/Überwurfmutter lösen lässt.
Die Tülle selber verbleibt im AGB und geht da auch nicht raus weil sie verleimt ist.

Das war leider nicht der Plan, denn direkt auf den AGB hätte ein 90° Grad Adapter gemusst.

Deshalb ... Der neue Einkaufsplan steht.

Ich werde mir also eine klassischen Wasserkühlung gönnen :-)

Hauptsächlich werde ich Teile vom amerikanischem Edelhersteller Monsoon verwenden um meinen Kreislauf so aufzubauen:





Ich hoffe hier sind ein paar dabei die sich damit auskennen um mir zu sagen wenn da etwas grob falsch läuft.

Hier ein paar Bilder der bestellten Teile:



Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Posts: 4,803

Date of registration: Mar 17th 2010

Location: Da wo der Berch wohnt

Occupation: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Thanks: 354

  • Send private message

91

Thursday, December 25th 2014, 2:26am

Ja, die Monsoon Teile sind sehr schick. Wir haben die im 24h Case dieses Jahr auf der DCMM verbaut. Das hatte ein bisschen was von trial and error. Also wenn du Fragen hast - nur zu - ich hab es auf die harte Tour gelernt. ;)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

  • "CrazyCreator" started this thread

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

92

Saturday, December 27th 2014, 1:16am

Das klingt als ob es Tricky wäre die Teile zu verbauen? Muss/Sollte ich auf was bestimmtes achten?

Habt ihr/du Bilder von den Teilen?
Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

  • "CrazyCreator" started this thread

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

93

Wednesday, December 31st 2014, 1:15pm

So ... gerade eben war der Postbote da :D



Hat hier mal jemand drüber geschaut und kann mir sagen ob das so passt?



Ich hoffe hier sind ein paar dabei die sich damit auskennen um mir zu sagen wenn da etwas grob falsch läuft.
Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

This post has been edited 1 times, last edit by "CrazyCreator" (Dec 31st 2014, 1:23pm)


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Posts: 2,872

Date of registration: Aug 31st 2010

Location: Koblenz

Occupation: Meister im Metallbauhandwerk

Thanks: 117

  • Send private message

CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

  • "CrazyCreator" started this thread

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

95

Wednesday, January 7th 2015, 12:37am

Dann heute mal eine Kaufberatungsfrage.
Ich suche 140mm Lüfter für meinen 280er Radiator. Dieser wird liegend eingebaut und die Lüfter obendrauf. Sie blasen die Luft also durch den Radiator nach außen.

Aktuell habe ich diese 3 in der engeren Auswahl:
Noiseblocker BlackSilent Pro Fan PK-PS - 140mm
https://www.caseking.de/shop/catalog/Lue…0mm::22236.html

Noctua NF-A14 PWM Lüfter - 140mm
https://www.caseking.de/shop/catalog/Lue…0mm::22903.html

Alpenföhn 140mm Wing Boost 2 Plus PWM-Lüfter - blau
https://www.caseking.de/shop/catalog/Lue…lau::27017.html

Falls jemand bessere (LEISERE) weiss, bitte beachten: 4 PIN und PWM müssen sie haben.
Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

  • "CrazyCreator" started this thread

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

96

Thursday, January 8th 2015, 12:47am

Ok die Reaktionen halten sich also in Grenzen :( Leider.
Aber egal ... Hat noch jemand Ideen oder Vorschläge. Aktuell überlege ich also zwischen Noctua und Noiseblocker.

P.S.
Der Paketbote war heute da und hat meine Aquatuning Ware gebracht. Hier mal ein paar Eindrücke.

Zuerst mal das negative:
Also unter Qualität aus deutschen Landen stelle ich mir was anderes vor, die Aufkleber schief drauf und der Lack hat Nasen, Staubeinschlüsse und das Metall wurde vorm lacken nicht ordentlich grundiert. Das letzte Bild ist von der zweiten Lüfterabdeckung, das sieht aus als ob man hier gebrauchte oder retournierte Ware einfach weiter verkauft.
Auch waren sämtliche Umverpackungen von den 90° Adaptern zerdrückt und beschädigt. Selbst die Vorgeformte Plastik in der eigentlichen Umverpackung war beschädigt.



Weiter geht es mit den Sehnsüchtig erwarteten Monsoon Teilen :D ...


Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Posts: 4,803

Date of registration: Mar 17th 2010

Location: Da wo der Berch wohnt

Occupation: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Thanks: 354

  • Send private message

97

Thursday, January 8th 2015, 2:06pm

Die Ware würde ich reklamieren. Für den Preis sollte man besseres erwarten können.

In der Lüfterfrage kann ich dir leider nicht weiterhelfen, da ich zu wenig Erfahrung mit 140er Lüftern habe. Meine absoluten Lieblinge im Moment sind mit großem Abstand die NB eloops, aber die gibt es nur in 120 - 140 und andere Größen wurden eigentlich für Ende 2014 angekündigt, aber ich habe noch keine gesehen.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,064

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

98

Thursday, January 8th 2015, 9:30pm

Die Blende schaut ja wirklich Mies aus.
Was den Aufkleber angeht, ob schief oder Gerade, der ist Häßlich und müsste eh ab :D
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


CrazyCreator

Fühlt sich wohl hier

  • "CrazyCreator" started this thread

Posts: 306

Date of registration: Jun 5th 2013

Location: Leipzig

Occupation: Disponent

Thanks: 10

  • Send private message

99

Friday, January 9th 2015, 2:03am

Der Aufkleber kommt ab und die Blende sieht man eh nicht weil sie am Boden montiert wird, aber verarscht kommt man sich als Kunde trotzdem vor.
Alle Bilder zum Worklog: Apple Power Mac G5 go to ATX komplett und in voller Auflösung gibt es in der Bildergalerie

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Posts: 2,872

Date of registration: Aug 31st 2010

Location: Koblenz

Occupation: Meister im Metallbauhandwerk

Thanks: 117

  • Send private message

100

Friday, January 9th 2015, 5:15pm

Also ich hab da noch nie Probleme gehabt mit Sachen von AT. Scheib doch mal an den Kundenservice vlt gibts nen Rabatt.