Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

El_Borrat

Neu Hier!

  • »El_Borrat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 10.05.2013

Wohnort: Nähe von Bonn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

10.05.2013, 18:15

"Casemod" Xigmatek Elysium^

Hi Leute!
Bin noch sehr neu hier, deshalb weiß ich nicht ob ich hier richtig bin :P

Habe einen Xigmatek Elysium (schwarz, mit sichtfenster) und möchte nun, dass mein PC "cooler" aussieht..

Bild des aktuellen PCs:

Was man nicht sehen kann:
oben und unten sind rote LED Leisten verbaut :)


Was ich ändern wollte:

- Abdeckung fürs Netzteil (drehe das noch um) bis zur Festplatte)
- die 11/8er Schläuche raus und 16/10er Rein

ggf: Lüftergitter => machen PC lauter ?


Was könnte man sonst noch machen ? (Möchte nicht am Case rumschneiden xD)

LG

Max :)

Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

2

10.05.2013, 18:27

welcome to wmi, ja du bist heir richtig, aber nicht vergessen.
pimps are for chimps, mods are for gods, :D
we mod it, we dont pimp it.
hier kriegst du viel hilfe. ;)



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Semme

-S +M (Make insider :P)

Beiträge: 1 029

Registrierungsdatum: 09.01.2011

Wohnort: Aachen

Beruf: Student

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

3

10.05.2013, 18:40

Die verbaute Hardare sieht ja gar nicht so schlecht aus. Ich finde aber, dass die HW etwas verloren in dem großen Gehäuse aussieht. Vllt solltest du ein kleineres Gehäuse kaufen und das dann modden. ;)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

4

10.05.2013, 19:04

Zu groß kann es nicht sein, setz ihm keinen solchen floh ins ohr :)

Würde ja schon besser wenn man,unten eine Winkel abdeckung machen würde die NT und Pumpe verstecken.
Ausserdem könnte kann die LW käfige mit nen blech verstecken, dann würde es kleiner wirken.

Aber wenn ich das richtig verstehe willst du nicht groß modden, sondern eher nur aufräumen oder?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


El_Borrat

Neu Hier!

  • »El_Borrat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 10.05.2013

Wohnort: Nähe von Bonn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

10.05.2013, 19:29

hier und da würd ich auch mal nen dremel nutzen um die kabel besser zu verlegen..
aber so groß ändern wollte ich nicht..

Wollte mir demnächst noch ein neues Mainboard kaufen, das größer ist.. allerdings sind die Ivy-Bridge E noch net da.. :/


Wie sollte ich des denn am besten angehen ? Tipps von den Profis ? :)

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

6

10.05.2013, 20:45

Servus.

Die Strippen müssen auf jeden Fall besser versteckt/verlegt werden.
Die vielen Löcher im MB Tray könnte man auch noch zu machen. Natürlich nur die die man nicht braucht.
Nen größerer AGB würde auch net aussehen.

Möchtest du auch was umlacken oder soll es schwarz rot und carbon werden.

El_Borrat

Neu Hier!

  • »El_Borrat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 10.05.2013

Wohnort: Nähe von Bonn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

10.05.2013, 21:02

@ IronKnocker: Wie kann man denn die Löcher im MB Tray Schließen ?

Überall ne Plastikplatte drüber (gibs ja beim Obi) und die dann zu schneiden ? Dadurch hätte sich auch ein Teil des Kabelproblems gelöst :P

Ein Neuanschaffung des AGB wär auch ne Idee.. :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Borrat« (10.05.2013, 21:10) aus folgendem Grund: EisenHocker


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

8

10.05.2013, 21:08

@ IronHocker: Wie kann man...


:rofl:
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

9

10.05.2013, 21:11

Bin zwar kein Hocker aber gut :D

Kannst entweder kleine Bleche zuschneiden dann dahinter kleben und alles mit Spachtelmasse spachteln schleifen und lacken.

Oder schneides ne Kunstoff/Blechplatte so zu das das das komplette MB Tray abdeckt mit nem Ausschnit fürs MB.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

10

10.05.2013, 21:14

Willkommen bei WMI und viel Spaß hier bei uns im Forum.

ich dneke du bist hier vollkommen richtig, man kann ja mit modden von Detailverbesserungen bis zu kompletten umbauten ja alles machen.

Ich seh das auch so das du mehrere Abdeckungen machen kannst um die verschiedenen Teile zu verstecken. Was Lüfterangeht denke ich das man schon recht pech haben muss wenn Sie die Lautstärke erhöhen, das kann nur dann passieren wenn etwas anfängt zu schwingen / vibrieren oder die Strömungsgeschwindigkeit stark erhöht wird. Wenn du die Möglichkeit hast kannst du sie ja testen, ansonten ist es ja auch kein großen Ding sich welche aus Blech zu machen, dort kann man dann auch leicht noch Änderungen vornehmen, falls die Lautstärke beeinflusst wurde.

www.complex-mods.de

El_Borrat

Neu Hier!

  • »El_Borrat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 10.05.2013

Wohnort: Nähe von Bonn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

10.05.2013, 21:59

"Oder schneides ne Kunstoff/Blechplatte so zu das das das komplette MB Tray abdeckt mit nem Ausschnit fürs MB.




"

Denke so werd ich es machen :thumbsup:

Die Lüftergitter bestell ich mir einfach mal, wenns lauter wird oder nicht gut aussieht gehen sie zurück xD

Noch irgendwelche ideen


Sry IronKnocker.. War etwas abgelenkt und hab Hocker gelesen.. Hoffe zu verzeihst es mir :D

Semme

-S +M (Make insider :P)

Beiträge: 1 029

Registrierungsdatum: 09.01.2011

Wohnort: Aachen

Beruf: Student

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

12

10.05.2013, 22:13

Jap, ne Plexischeibe oder nen Blech zwischen Mobo und Tray würde auch gut aussehen. Dann machste in die Platte einfach Löcher für die Mono-Halter, Kabel und die CPU backplate und klemmst die hinter das Mainboard. Würde um einiges besser aussehen. Habe ich bei meinen bisherigen Mods immer gemacht. ;)

El_Borrat

Neu Hier!

  • »El_Borrat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 10.05.2013

Wohnort: Nähe von Bonn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

10.05.2013, 23:02

Kann mir des nicht richtig vorstellen Semme, kannst du mir mal bitte ein Bild davon zeigen :) ?


Ach ja- Wo holt ihr euch die Materialen und Werkzeuge ?

Baumarkt? Internet (Wenn ja- welche Seite)? Modellbauladen ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Borrat« (10.05.2013, 23:12)


Obi-Wahn

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 25.06.2012

Wohnort: Wien

Beruf: MacGyver (Gelernter Tischler/Innenarchitekt/Restaurator)

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

14

11.05.2013, 09:26

Ich würde sagen die einfachste und effektivste Methode ein Case zu modden ist es neu zu lackieren.
Dabei gibts mMn. einige Kategorien.

a.) "Ich will ne neue Farbe"
Das Case ist das standard Mausgrau und das geht einem aufm Sack. Man will ne neue Farbe. D.h. wird alles geschliffen und neu, EINFÄRBIG, lackiert.

b.) "Ich will ne neue Farbe" (Stylo-Edition)
Selbe Situation aber einfärbig ist zu wenig. D.h. werden meistens 2 Hauptfarben gewählt und damit Lackiert. Vllt. noch ein paar Pinstripes hinzufügen.

c.) "Einfach aber Geil/Extravagant"
Effektlackierungen. Sei es jetzt ein Marmor-Look, Folientechnik oder Wassertropfeneffekt, alles ist erlaubt was spaß macht.

d.) "Der Künstler in mir"
Die aufwendigste Kategorie. Dabei ist alles vertreten von Airbrush über Chromieren bis zu Vergolden.

A und B sind selbsterklärend, bei D kann man Bücher füllen, aber wenn du interesse an C hast kann ich dir gerne mal ein paar Beispiele/Tips zeigen/geben :)

BTW: Willkommen :)

patricifiko99

Wohnt hier!

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 04.04.2012

Name: Patrick K.

Wohnort: Irgendwo in der tiefen Eifel

Beruf: Schüler

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

15

11.05.2013, 09:30

Ich persönlich würde die Kabel noch sleeven, das macht dann einfach mehr her und nach MDPC-Manier verlegen :D

EDIT: ich würde alle Kabel einzelsleeven und das bei allen Kabeln ;)

El_Borrat

Neu Hier!

  • »El_Borrat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 10.05.2013

Wohnort: Nähe von Bonn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

11.05.2013, 09:31

Wollte eigentlich nichts umlackieren.. von der Farbe etc. gefällt mir das Case atm gut!

aber danke für die tipps Obi-Wahn :D


Hatte die Nacht ne verrückte Idee: Flügertüren mit 2 Zylindern (Die den Motor nur helfen sollen) und einem Motor.. Das ganze geht dann via Knopfdruck auf :D

Wäre das machbar



EDIT:

Die Flügeltür werd ich mache :thumbsup: ..

Allerdings: Welcher Mechanismus ?

zwei pneumatische Kolben (links und rechts) + Kompressor ö.ä (vermutlich laut ?( )

oder

2 Federkolben die IMMER drücken(Unten zwei Elektromagneten die zuhalten und nicht magnetisch werden wenn der Motor läuft) + Motor ?


Hab da echt keine Ahung :D




Worklog erstelle ich, wenn ich ein Konzept habe :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Borrat« (11.05.2013, 12:10)


patricifiko99

Wohnt hier!

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 04.04.2012

Name: Patrick K.

Wohnort: Irgendwo in der tiefen Eifel

Beruf: Schüler

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

17

11.05.2013, 11:17

Machbar ist alles, die Frage liegt nur beim Aufwand :D

Natürlich müsstest ud dann auch Löcher in den Case bohren etc. und das ganze am Besten im CAD vorplanen (ist aber nicht soooo nötig, trotzdem hilfreich).

Ansonsten wollen wir hier alle vom Forum immer nur Bilder sehen. Ich bitte also darum - ganz im Sinne von Paladin - hier einen Worklog zu erstellen :D

El_Borrat

Neu Hier!

  • »El_Borrat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 10.05.2013

Wohnort: Nähe von Bonn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

11.05.2013, 12:07

Ich denke ich mach das mit der Flügertür.. allerdings weiß ich net was ich dafür brauche ?

entweder 2 pneumatische Zylinder+Pumpe
oder 2 Federkolben + Motor..
?

Worklog erstelle ich wenn ein Konzept vorhanden ist :D



btw: Wo bestellt oder holt ihr das Material ? Also Metall/Plastikplatten etc ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Borrat« (11.05.2013, 12:48)


patricifiko99

Wohnt hier!

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 04.04.2012

Name: Patrick K.

Wohnort: Irgendwo in der tiefen Eifel

Beruf: Schüler

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

19

11.05.2013, 13:01

Ich persönlich würds mit Federkolebn und Zahnstange oder so machen, die Kolben halt mit der Kraft die auf die Stelle von den Wänden wirkt -> kaum Motorleistung, aber das ist dir wohl auch klar :D

Obi-Wahn

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 25.06.2012

Wohnort: Wien

Beruf: MacGyver (Gelernter Tischler/Innenarchitekt/Restaurator)

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

20

11.05.2013, 14:24

So was ähnliches hab ich mir auch schon mal überlegt.
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass meiner Meinung nach folgendes am geeignetsten ist:

1.) Zum heben/senken der Türen elektromechanische Zylinder (Modellbauforum)
2.) Zur Ansteuerung jener einen MC (z.b. Arduino)
3.) Mikroschalter als Endschalter
4.) Taster oder Berührungssensor (z.b. einen kapazativen Sensor) als Kontakt.