Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 555

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

301

16.09.2013, 23:07

hi everyone, es freut mich das ihr euch auch gedanken macht wieso der grösste mouse der welt nicht von guinness als genau das auch akzeptiert wird.
the problem is commerce, und lokielf hat es ziemlich genau auch beschrieben wie ich auch viele argumente and GWR geschickt habe.
was mouse designs angeht, ihr braucht nur in google bilder designer mouse eingeben und er spuckt tausende von mäuser die nicht wies mäuser ausschauen.
es ging bei guinness nie um das design. i delivered, they didnt..

ich habe schon mal in meine colossus worklog auch gesagt das was der design angeht, wenn ein RAT mouse vor 15 jahren auf dem markt gekommen wäre hatte es keiner für ein mouse form gehalten.
design lebt even von das "wow so gab es och nie" effect. anyway, jeder von euch der dabei war hat gesehen das es ein mouse ist der auch funktioniert und verdammt gross ist, ein WELT REKORD IST ES, nomatter what some say.

hier ein paar guinness zitate und texte von ihre mails und pdfs.
es gi bt nur mittlerweile ca. 50 bis 60 :-(
das hier ist der letzte gewesen, unten sind noch ein paar. ihr köönt auch mein walls and sonnets of extreme argumental textet die ich zurück geshrieben habe auch gerne sehen wen ihr wollt, es gab auch ca 12 anrufe.
beim nächsten besuch wenn ich in england mein eltern besuche werde ich der DCMM COLOSSUS mitnehmen und bei Guinness aklopfen.
the rest of the plan könnte ihr euch ausmalen. die sollen das gegenteil beweisen was grösse, funktion und weltrekord angeht.
i am so dissapointed and fell very unjustly treated.


Dear Mr. Abbas,



Thank you for your email.



We have reviewed your application and subsequent correspondence once again,
unfortunately our position remains the same. Our guidelines are in place to
ensure that any two attempts at a particular record category may be directly
compared. As we are not able to objectively compare the functionality of such a
creation the only way we are able to standardise such a record is to require
the outsize creation to be a scale replica of an existing item. This is not to
support the industry but to ensure that we are able to fairly compare two
attempts at the record using the same criteria.



As such, we are unable to accept any claims in this category which are not
outsize replicas of an existing mouse.



Yours sincerely,

Ben Backhouse

Guinness World Records



-------------------------------------------------------------------------------------------------------
das hier davor



Dear Ali Abbas,



Thank you for email. We have reviewed your case and whilst we do not
underestimate your achievement unfortunately our decision remains the same and
we are unable to accept your attempt as a Guinness World Records title. I have
addressed each issue that you have raised, I hope we can further clarify our
reasons behind our decision. Whilst we understand this is not the decision you
had hoped for, we hope you can understand and appreciate our position.






In relation to your specific concern points:



1. Our guidelines require that the outsized product must be an exact replica of
a commercially available product – this is the same for all our outsized records.
The reason for this guideline is to ensure the outsized article both looks and
functions exactly as an original. At Guinness World Records we must be
objective and ensure that this is met for each record attempt in order to be
fair to future claimants. By ensuring that the outsized article is a replica of
an original commercially available product we are ensuring a level of
craftmenship and function that is of an acceptable level. At Guinness World
Records we ensure that each record category is standardised and therefore each
record category has a unique set of guidelines to ensure that every record
attempt can be accurately and fairly compared. Therefore, we would be unable to
revise this rule which is fundamental to the integrity of all our records.



2. Each and every record meets our stringent criteria; breakable, verifiable,
standardisable and measurable. As explained above we have a strict set of
guidelines that must be adhered to for each and every record, these guidelines
are established by our experienced researchers within our records management
team. We have a number of standard guidelines to ensure we are consistent
across our record categories.



3. Our record categories are diverse and we have over 40,000 records. At
Guinness World Records we aim to be inclusive and as such within our array of
records we hope to have a record for everyone; we monitor team records,
individual records, records that take place in one minute and records that
require years of dedication and time. We do not have a set time frame for an
application and welcome our applicants to attempt the record in accordance to
their own individual requirements/constraints.





Our Decision

Whilst we appreciate the time, effort and dedication that has gone into your
item, unfortunately we are unable to change or alter our guidelines based on an
individual attempt and we must ensure that all attempts under this category are
treated fairly. However, if you were able to produce a scaled down replica of
your outsized model that meet our requirement to be commercially available,
this would provide an objective measure of your mouse's function and
authenticity under this title and we would be happy to re-evaluate your
evidence. As explained above there is no set time frame for this and this may
be undertaken in accordance to your individual requirements.



Yours sincerely,

Guinness World Records



** Please do not reply to this message; it was sent
from an unmonitored email address. This message is related to your application
on guinnessworldrecords.com. To reply to this email, please log in on www.guinnessworldrecords.com,
select your claim and click on “Make an enquiry”. - Alternatively you can call
our office in London on +44 207 891 4500 from 9.30 AM to 6.00 PM GMT. **


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
»Alan-Lee« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Novgorod

Gern hier!

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 15.01.2013

Wohnort: München

Beruf: Promovierter Casemodder

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

302

16.09.2013, 23:30

Our guidelines require that the outsized product must be an exact replica of
a commercially available product – this is the same for all our outsized records.

they've got a point there though...

wenn das so ist, klingt es nach einem riesen missverständnis und das wäre doppelt bitter.. ich halte die forderung in diesem fall zwar auch für relativ sinnlos, aber das sind eben deren regeln.. war dir denn vorher bekannt, dass solche "outsized records" ein "standardprodukt" nachbilden müssen? laut dem guinness heini gilt das offenbar schon immer für alle rekordversuche dieser art und z.b. im bereich nahrungsmittel macht das auch sinn (die größte bretzel, die größte schwarzwälder kirschtorte etc.).. bei der maus ist das natürlich unsinnig, da könnte man mit wenig aufwand allgemeine kriterien festlegen (grobe form, knöpfe, mausrad), um sowas wie das erwähnte sofa mit maus-sensor zu verhindern..

aber ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass etwas so fundamentales nicht vorher kommuniziert bzw. abgemacht wurde, was jetzt zur bösen überraschung führte 8| - was ist da schiefgelaufen?

aber schön, dass sie dir vorschlagen, eine "kleine" maus mit deinem design rauszubringen, dann wäre das kriterium automatisch erfüllt - also wie wäre es mit einer kleinauflage WMI-fan-edition? :D

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 785

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 353

  • Nachricht senden

303

16.09.2013, 23:39

Jop.Sehe ich auch so. Die Guiness Argumentation scheint ziemlich Wasserfest. Bleibt nur der Versuch über ne Kleinauflage :D

Wenn du ein 3D Modell deiner Maus machst, biete ich dir an, dass ich dir ein paar aus Schwarzem Kunststoff 3D Drucken kann - dann ne Platine einer Handelsüblichen Maus und du hast deine Kleinserie. ;)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 555

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

304

17.09.2013, 00:18

hi nov, after trying for about 3 months to get a partner (by the way also with the help of the DCMM was das angeht.
we had planned together that guinness comes and is apart of the last day show, anyway, like i said we tried a lot to find a partner who would buy the package.
i wont name them all but they were at least 20, some came from the dcmm some from me.
once again for all those who missunderstand es ging nur das rekord kein coop oder inside job bei der DCMM.
they were just helping towards this GWR supplement for 2013, for which i am very gratefull.
after 3 months and me running out of time to build, i contacted guinness via phone and said we are still trying but i will prabably build this mouse alone
because all the potential partners all backed off, unless i make it for free and just use their design, in other word, they profit from my idea, work and innovative attempt.
nachdem keiner mitmachen wollte habe ich gedacht oh well guinnes does not seem to be so big in germany as in the UK maybe thats why, but ok I had come too far as to turn back, so i called them up and said whats up and that i will build my own design.
oh yes, i knew the so called useless guideline which i even then fenced off.
the funny thing is, they were so freindly and cooperative and eager then because i still told them that maybe we find someone who will finace the package and we will still get a guinness judge over for the final DCMM day. that would mean 5700 euros for guinness, plus whatever other package we book, like using the logo before the event etc..
their comment was well i should build the mouse and it should work, yes work like a commercial one, afterwards though they are bent upon having a commercial replica, as initially wanted.

please dont forget that all my correspondence with guinness went over at least 8 months. cost me privately over 500 euros plus the building costs and
they kept me happy till i had paid the amount and then told me the they actually have decide to insist upon that so called guideline after i had paid and they realised no more money will flow.

as far as the guideleine is concerned they got many arguments from me which prove that their opinion is against the essence of what guinness is all about.

waht i also said after i got the first absage was, the industry didnt even believe in them, just little old me did, the loner no body who believed in guinness and did his best to achive what is a record within his little budget and possibilites, without any industrial partner. they showed me the cold shoulder for that too. hell with the poor little private guy, we need money throwing industrials baby, was just about all i heard.

here is one or two of the mails i sent them after calling them after calling them the first time.
hang on to your pants, some of the examples of their injustice are quite ziemlich krass.
Hello Eva, Ali here, I just read your
mail saying you don’t accept my build as the largest mouse.


I will call you tomorrow because I need
a better reason please than its not a replica of a commercially used mouse.


Please take a look at this screenshot
and if you like make your own in google. Just type in designer mouse.


Only 50% of them are commercial, the
others all work though too.


I worked 6 months on this and everything
works which makes it the largest mouse on earth but just because I didn’t help
the economy by making it


A commercially available mouse, its not
a record. For who though. For you as the guinnes body or for all those who see
it and say, well it the biggest we have seen


And it more than apparently works but if
the self declared official instance of records like Guinness says it isn’t then
it doesn’t matter what the 400.000 people


who will see it at the gamescom will
say.


So in other words its not the personal
achievement, but the economy and market dominated opinion that counts. Am more
than hurt and disappointed about that.


I will phone you tomorrow to ask you
what does not make it the largest fully functional computer mouse on this
planet and if your answer is still because it not a


COMMERCIAL MODEL then I am afraid all I
can say to that is, it’s a disgrace for the so called worlds nr. one instance
of tracking records.


I thought you were neutral and not
supporting commerce and politics. My claim was not commercially used mouse I t
was Fully functional and largest.


I will be up on the stage showing an
international jury the Gamescom spectators the mouse.


Unfortunatley I couldn’t get the
finances together for that but lets just hypothetically say a Guinness
Adjudicator would be there.


HE inspects the mouse and declares it
not a record in Guinness eyes, not because I didn’t make it bigger but because
its not a commercial model.


What type of booing and hooting do you
think you guinness guys would receive. What because its not commercial.


Being English I always saw you proudly
as my homeland authority and respected Independent but very neutral and
unmovable by the pressure of


politics and economy and religion etc..
and now the largest mouse in the world is not the largest mouse in the world
and the reason in commerce.


For gods sake. I hope you realize what
this will do for your reputation. The non acceptance has already put you down
in my eyes and whats going


to happen after the gamescom. I hope you
will read this mail, my arguments and revise your decision. Am really………..off.


It cannot be, that commercial reasons
should not be the values of Guinness. Cannot accept this and will certainly do
my best to put my case forward.


The DCMM/Gamescom is 21rst till 25th.
My first press and TV interviews are next week. Should I tell them its not
accepted because even though it


More than obviously the largest mouse on
earth, its not good for apple or Microsoft or Logitech or any other big bad
industrial tycoons so Guinness say no.


If the tallest man on earth is a foot
over everyone else but from a country who is at war with England, politically
in conflict, but he is still the tallest man on earth.


What happened to the true Guinness “it’s
a record” mentality, all steered and guided and directed by commerce?.


I will contact you tomorrow 9:30.


Bye Ali Abbas.


PS: in other words Guinness only
supports and is bought by the Industry and does not accept artists with the
will to be more than just the norm.. in other word record makers.???


---------------------------------------------------
and another


Hi Eva, thanks for the talk this morning
and I really do hope you can revise the decision which is more than unfair
towards me as an Attempter.
Sorry , I hope I wasn’t rude, not my
intention, am just so very upset, my artist heart is bleeding. Its more than
just a piece of hardware for me.
That’s why I am the rank 1 casemodder in
Europe, because of my passion.
I just had a call from then PCGH who
delivered as witnesses and video evidence makers etc.. They as hardware testers
and one of the mostmost prominent PC magazines here in germany cannot
believe the reason either. They said they will still report it as the largest
world record mouse, just without Guinness.

I have them now on hold after talking to
you. Also yesterday from the local newspaper who I said I would call asap.
All are waiting Tv shooting with Kabel Eins also starts in Friday the
16th of August. They are all waiting for a go. They are all reporting about meas the GWR
Guinness builder this time. How should I tell them that the mouse they
are reporting about was only not accepted

Because its not a replica of a
commercially available model. I am sure you understand that will also not be
very nice for Guinness.
You said its all about fairness, all I
can say to that is, for who. Who are you being fair too. To me a s a passionate
motivated be more do more and make it a record guy, for sure not.
It was not for lack of trying. Am not
sure they understand here in germany that guinness is more than just a TV show
with TV adapted records. Well that’s what I thought anyway.


Every firm I approached (not alone
either, through the DCMM) said sorry they cannot and so forth, but after weeks
of correspondence.
So as a an artist and winning creator I
thought, OK if Guinness is the official and serious body of world recorders
then they will understand that it’s the achievement and not the
Commerciality of it that counts. I spent
3 years planning this, 1 year corresponding and trying to get hold of an
industrial partner, everyone said no.
I thought having the valid claim had
more weight, maybe not in Germany though. Anyway, I then made the decision and
went along with my plans.
Kept saying to the media, wait, first I
need it to be finished and sent to Guinness then we can report.
Now it is more than proved that it’s the
largest mouse on earth and fully functional but some unfair rule which has
nothing at all to do with tha fact that I have a set a record, says no.
HOW THE HELL DO YOU THINK THE MEDIA WILL
REPORT THAT AND WHAT PICTURE OF GUINNESS IT WILL PORTRAY.
If its all about fairness for further
attempts then please explain how should someone, a private person ever set a
record like this ever again I he cannot make for instance

a PC mouse replica because the industry
will not back him up.
Should he make it and take the risk of the industry
saying afterwards, HEY HOW COULD YOU WITHOUT OUR COOPERATION.
The chicken or the egg. No sponsorship,
mean no mouse, own initiative means no record, record means only commercially
made replica, which can only be made with consent.
Is that the spirit of Guinness. Cannot
be.

Look into it again please. I don’t even
want to proclaim it a world record, which it is, without
mentioning the name Guinness after record. But I will. But I don’t want to.
But I will. When reporters ask why not
Guinness then I will tell them the truth. But I don’t want to.
PLEASE PLEASE PLEASE be fair while
talking about fairness. The commercial side didn’t back me up in this, I fought
alone to make a real swell machine. And no one can deny that its not a
Record. That’s how I will unveil it
before over a quarter of a million people in the 6 days at the gamescom. All
the big industrial partners will be there with their fanca stands and money
will be flowing deals being made and new technology being shown. Amidst all
this I will be live casemodding for TV in 3 days and displaying the COLOSSUS
mouse and other machines for the championship.
WDR and other Stations start their
reporting from day one at the Gamescom on the 20th. As record holder
of titles they are buzzing around me and the big story, will he do it again and
can he
Put another feather in his cap and this
time set a record.
On saturday and sunday the results will
be judged and prizes given away in a big show on the Gamescom stage. The
Colossus Mouse is a world Record and the interview and questions are all pre
Arranged around it. The questions they will ask are how I made it and my
motivation and all that stuff. Guinness questions???
I will tell them all and how it came to
this Record, Guinness???, will have to tell them what happened there too.. will
have to.
Commercially available model replica, is
simply not fair. This rule must be revised, please.
Not just for me but also for the
credibility of Gunnes towards the media who will certainly
Not find the reason a very positive one.
This reason gives no none like me a chance without the industry. So don’t stab me in the back too, please.
Please visit www.dcmm.de
and www.computer-designer.com to
see my passionate art.


The world is flat, said the church, but
now they know its not, atoms are the smallest elements, now we know they are
not. Apartheid and slavery was a normality, now its been abolished thanks god.
Rules are always being revised when
flaws are discovered. Of course rules are made in good intention, but just look
in courts, don’t they have precedence cases, yes they do.
Because the flaws in the laws are
unveiled through certain circumstances.

Sorry if I bore you with all this but
you are Guinness and I am not just someone who grew smaller or taller etc.. but
who put in his best effort despite all those who didn’t trust in him and who is
defending his art which IS a world record, commercial or not.
I will fight after the Gamescom too for
what I think is unfairness. I hope you understand. I don’t want to put Guinness
in a bad light, but this Commercial Replica issue surely will.
It doenst sound neutral at all.
I still haven’t totally lost my belief
in the Guinness Spirit and if Ross and Norris Mc Whirther were here
I wonder if the would say BUT ITS NOT A
COMMERCIAL REPLICA or BUT IT IS INDEED THE LARGEST FULLY
FUNCTIONAL MOUSE WE HAVE EVER SEEN.
Judge for yourself Eva and do whats
right. Please, don’t lets it just be a WORLD RECORD at the Gamescom, bu a PROUD
TO BE GUINNES WORLD RECORD:





























































































Bye; Ali Abbas




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------




Hello
Guinness, thank you for your long detailed answer.
You just
repeated what you said before actually.
even though
i shouldnt send an answer because its a non monitored Email Address.
Yes I was
indeed hopeing for a more understandable answer.
Your
Guinnes Guinelines seem to be the only set of rules in history which have never
been changed because of eventual flaws and discovered discrepancies with what
should be right or wrong.
Even though
My mouse is the Largest ever to exist and works exactly like a mouse should and
has been more than proved to do that by the chief editors, camera man and many
others at PCGH, and many other people so far, its not the replica so its not
the recognised by you largest.
So in other
words, the largest, which is a record, but some primitive rule which only helps
the undustry and not the record strinving privates say its not.

Anyway, I
cannot accept that but my record exists whether your morally wrong rules say it
does or not.

Of course,
i wont forget that history is written by victors, so in this case you have won,
because everyone, just like i did till today believes that Guinness is fair and
neutral and has rules and regulations that guarantee the an achieved record is
an achieved record, not whether its a how you put it commercial replica.




I am afraid
that this mouse is already making waves and i cannot stop the press and media
knowing your decision. They will get this decision of yours word for word in
writing so that they know that i achived my goal and you dont stand to your guinness prime directive, which is rewarding the achievement


I will try
to answer some of the points in your answer.

quote: The reason for
this guideline is to ensure the outsized article both looks and functions
exactly as an original.


remark: did
my mouse not function as an original? it did which is proved more than well
enough, that proves that your guideline is faulty and wrong.

quote: At Guinness World Records we must be
objective and ensure that this is met for each record attempt in order to be
fair to future claimants. By ensuring that the outsized article is a replica of
an original commercially available product we are ensuring a level of
craftmenship and function that is of an acceptable level.


remark: You
say objective. well i my honest opinion you are not objective, then you would
accept my cliam and that its a record. your decision is subjective, subjective
to helping the industry, not the attempters.
I am the
pretty successfull at the dcmm, won many international contests too. I think that, along
with the proof that it also works should have been enough to prove the
craftmanship is valid. the only thing you ensure is that the industry, if they
are willing, get involved and finance it.
well, in
this case, now they would like to as they see how much attention the mouse is
already getting. but none of them did while i was making it.
thanks for
helping those who didnt help me to help you.


quote: At Guinness
World Records we ensure that each record category is standardised and therefore
each record category has a unique set of guidelines to ensure that every record
attempt can be accurately and fairly compared. Therefore, we would be unable to
revise this rule which is fundamental to the integrity of all our records.


remark: wow
so its the eleventh commandment, for gods sake spare me with this please.

do you know
that after winning more than one gold medal in berlin jesse oowens went back to
his homeland america, and was not allowed in a restaurant because he was black.
that was the law. do you know that in germany they used to have laws saying
arians and jews may not mingle. now that so called law has benn abolished, thanks god.

because it
was wrong. sorry i know that was a hrad example but i hope you understand what
i am getting at. my wife is austrian and could not drive in germany without a
special permit till austrai was in the european community, then her own
austrian license wass sufficient and we even got a fine amount back which she
paid for driving on it as auria wasnt in the EC. rules were changed becuase
they were discovered to be wrong.


why do we
have courts and lawyers, because the rules and regulations sometimes are
interpreted wrongly or simply are not applyable. they are wrong and are revised
and renewed.
if every
rule would be crystal clear then we wouldnt be sending these mails would we.
Your rule
is morally very very wrong and unjust in respect to the prime guinness philosophy, which is rewarding the achievement, so please stop trying to tell me it
makes things fair towards record makers. this is simply not true.

quote: 3. Our record
categories are diverse and we have over 40,000 records. At Guinness World
Records we aim to be inclusive and as such within our array of records we hope
to have a record for everyone; we monitor team records, individual records,
records that take place in one minute and records that require years of
dedication and time.


remark: yes
i am sure it is hard for (how many are you at guinnes) a cerain amount, about
50 according to Wikipedia, likely less who do the judging though. to check and
understand every single little record that comes in.
I could
tell you and show you the whole worklog of the electronics which make this
mouse work, but that may not be understandable. it was all about size and fully
functional, so thats what you needed to know,

quote: We do not have
a set time frame for an application and welcome our applicants to attempt the
record in accordance to their own individual requirements/constraints.


remark: no
set time frame is good. but you certainyl did not welcome this applicaants
claim in accordance to my own requirements and constraints. you banged him with
the industrial hammer.

quote: we are unable
to change or alter our guidelines based on an individual attempt and we must
ensure that all attempts under this category are treated fairly.


remark: are
you kidding me, this is not any more about my individual attempt.
its about a
world record which is achieved.
do you know
that even though its unbelievable, if a christian who has helped others and
lived according to every moral virtue for a long long life and always
sacrifeced every thing to be a good human commits suicide then he can still not
have a christian
burial.
that is decided by the christian church, they take the priviledge of
proclaiming him asinner in the eyes of god, not regarding his good spent life.
the day
will come when that rule will be changed just like many others because the
church is loosing its members.

I Ali Abbas
have created the largest fully functional computer mouse.

its a world
record because its the first in this size which really works as well.

thats it in
a nutshell.

your
burocracy has only achieved one thing.

you have
the world record in incredibility.


Your rules
are unfair considering what has been , i repeat has been achieved.
thats what
i thought guinnes was all about, what has been achieved.
its a
disgrace for and I am ashamed that you are an English based recognised body.

One thing
is for sure, My D.C.M.M. Colossus is the first of its kind, is a world record
and will be recognised by everyone but you. You are hiding behind your so called
guideline which i can only see as one thing. it helps make money.


so bang
goes the real reason for the Guinness book.


the mouse
is going to cologne now, as soon as the first Tv interview is over on friday.
Sorry but they will love this story which puts you in avery negative light.
Its more
than obvious. Make it a commercial replica, then the industry has to get
involved and then money can be made. hell with the guy who achieved something
unique.
You have
only made one mistake though. I am not just any guy. This injustice wil be
known. My Colossus record exists just like that man in my example was a good
christian, but you condemned my record just like that man was before the
church. hell with his good life just like my creation.
You are not what you claim to be.
Thats
certainly on the record which is not based upon the initial principles of
Guinness.

quote: However, if you
were able to produce a scaled down replica of your outsized model that meet our
requirement to be commercially available, this would provide an objective
measure of your mouse's function and authenticity under this title and we would
be happy to re-evaluate your evidence. As explained above there is no set time
frame for this and this may be undertaken in accordance to your individual
requirements.


remark: Am
very dissapointed about what I now know about Guinness.
will certainly
not contact you who i dont believe in any more about a world record.
you dont
recognise world records, only commercially backed up ones.
Columbus
discovered America, Its called America because of Amerigo.
it was
still columbusses idea though.
I contacted
many industrials and would have made their damned mouse model too, they didnt
want it though, unless i make it for free and just use their name.
i beleived
in you guinness, that you would apreciate my affort and recognise the
achievement, thanks for being as cold bloodedly without moral guidelines as the
industry.


Have a nice
day and a german beer, guinness somehow went too bitter.

Bye Ali
Abbas

















































































































































































PS: please
keep a look out for Ali Abbas and all his successfull creations, and his Book coming
soon, one chapter will certainly be these correspondences unfiltered and
dedicated to your unjust guideline.


i alway claimed i would make the largest fully functional mouse, i never said it would be the largest replica of a commercially available one.



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Novgorod

Gern hier!

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 15.01.2013

Wohnort: München

Beruf: Promovierter Casemodder

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

305

17.09.2013, 01:07

ok, du meinst also die hätten es nicht so eng gesehen wenn du deren "promotion package" gekauft hättest mit dem hieni vor ort und dem ganzen medienrummel? ich kann mir natürlich gut vorstellen, dass sie dich mit allen mitteln ermutigen das durchzuziehen, wenn sie dadurch nen dicken promo-auftrag ergattern können (naja, 5700 eier ist nun auch kein porsche-deal, der profit hält sich in grenzen) - allerdings glaube ich nicht, dass ein "judge" vor ort anders entschieden hätte, wenn du dein eigenes design durchgezogen hättest, das wäre eher im vorfeld abgeblasen worden.. das promo-paket wäre aber sowieso davon abhängig gewesen, dass du einen sponsor findest, der das bezahlt (für privat sind 5700€ schon nicht ohne), und dann hättest du sowieso sein maus-design nachgebaut und das problem würde garnicht bestehen, richtig?

also die ganzen fights mit den argumenten für oder gegen diese richtlinien werden nichts bringen - du hättest ja auch das design irgendeiner kommerziellen maus nachbauen können (ohne jede unterstützung), was dem hersteller möglichst wenig nutzen bringt (entweder völlig unbekannter mini-hersteller oder uraltes modell).. du wolltest aber dein eigenes design bauen (natürlich mit gutem recht) und da darfst du leider nicht erwarten, dass sie für dich eine ausnahme machen, egal wie wenig sinnvoll die richtlinie auch sein mag...

die beste möglichkeit, die du noch hast (außer eine komplett neue monster-maus zu bauen, was du sicher nicht willst ;)), ist wohl in der tat eine kleinserie.. das geht mit einem 08/15-gerüst und selbst designtem spritzguss-deckel (oder alternativ 3D-druck, falls du nicht viel investieren willst/kannst - spritzguss dürfte ab ein paar hundert stück oder so günstiger sein, musst dann aber alles auf einmal ordern).. der preis wäre dann ja eigentlich egal, du kannst sie pro forma öffentlich anbieten (z.b. auf deiner webseite) und auf anfrage einzeln herstellen, das sollte die richtlinie erfüllen.. eine garantie auf den rekord hast du dann aber immernoch nicht, weil das natürlich in ihrem ermessen liegt, inwieweit die kleine und die große maus sich ähneln..

thechoozen

Wohnt hier!

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 03.01.2011

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

306

17.09.2013, 07:48

Zitat

ehe ich auch so. Die Guiness Argumentation scheint ziemlich Wasserfest. Bleibt nur der Versuch über ne Kleinauflage :D

Wenn du ein 3D Modell deiner Maus machst, biete ich dir an, dass ich dir ein paar aus Schwarzem Kunststoff 3D Drucken kann - dann ne Platine einer Handelsüblichen Maus und du hast deine Kleinserie. ;)


Hehehe die Idee sprang mir auch direkt in den Kopf, digitalisier das Design, wir drucken dat ding und schwupps wird ne kleinserie draus...daran muss es ja nicht scheitern wenn man es so einfach retten könnte....

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

307

17.09.2013, 20:32

Zitat

1. Our guidelines require that the outsized product must be an exact replica of
a commercially available product
– this is the same for all our outsized records.
The reason for this guideline is to ensure the outsized article both looks and
functions exactly as an original. At Guinness World Records we must be
objective and ensure that this is met for each record attempt in order to be
fair to future claimants. By ensuring that the outsized article is a replica of
an original commercially available product we are ensuring a level of
craftmenship and function that is of an acceptable level. At Guinness World
Records we ensure that each record category is standardised and therefore each
record category has a unique set of guidelines to ensure that every record
attempt can be accurately and fairly compared. Therefore, we would be unable to
revise this rule which is fundamental to the integrity of all our records.


Soso, Übergrößen-Rekorde müssen also auf der EXAKTEN Kopie eines kommerziell verfügbaren Produktes basieren ..............

http://www.guinnessworldrecords.de/talle…ble-motorcycle/

http://www.guinnessworldrecords.de/world…viest-limousine

http://www.guinnessworldrecords.de/world…iest-motorcycle

Kann mir jemand Marke und Händler nennen wo ich die Vorbilder bekommen kann?
Ich denke Ali hat recht, hätte er das "Medienrummel Spezialpaket" bei Guinnes gebucht würde sein Rekord problemlos anerkannt, so drehen sie ihm eine lange Nase und verweisen auf Regeln die sie nachweislich selber ignorieren ... solange sie davon profitieren. Oder würde sonst jemand den Sattelauflieger ernsthaft als "Limousine" bezeichnen?

Traurig aber ich denke dagegen kommt man nicht an!

Ali, save your energy for your future projects Guinness is it not worth that you wasting your energy to them!
Gruß Loki

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loki Elf« (17.09.2013, 20:38)


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 564

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

308

17.09.2013, 21:08

ich denke die Geschichte ist schon etwas wir, allerdings würde ich Beispiel Links nicht direkt heranziehen, da es kein riesen nachbau im Sinne von riesig ist, sondern andere Atribute in den Vordergrund stellen, wie hoch oder schwer.

Was schon nachvollziehbar ist, das es mit Medien warscheinlich einfacher anerkannt worden wäre. Ich bin gespannt wie es weiter geht und drück dir die Daumen das es noch was wird mit dem Eintrag.

www.complex-mods.de

Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 555

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

309

18.09.2013, 14:11

also die ganzen fights mit den argumenten für oder gegen diese richtlinien werden nichts bringen - du hättest ja auch das design irgendeiner kommerziellen maus nachbauen können (ohne jede unterstützung), was dem hersteller möglichst wenig nutzen bringt (entweder völlig unbekannter mini-hersteller oder uraltes modell).. du wolltest aber dein eigenes design bauen (natürlich mit gutem recht) und da darfst du leider nicht erwarten, dass sie für dich eine ausnahme machen, egal wie wenig sinnvoll die richtlinie auch sein mag...


vorwort:
um zu verstehn was in die letzen 3 jahre in der plannung, fast 1 jahr intensivere orga und über sechs monate bau und alles was dazu gehört zu vesrtehen , versuche ich euch das alles etwas chronogischer zu erklären in ein aufstellung. es hat sich so entwickelt und guinnes hat mich hingehalten bis zur dienstag vor der messe. die wusste genau das es mit 24std los geht am mittwoch. ich war schon am montag in köln wegen TV termin. da wussten sie auch, also hier eine hoffentlich einigermaasen gute ausfstellung.
da hier ist nicht einfach ein haufen jammerei weil ich will ich will ich will, sondern es basiert auf die letzen 3 jahre.
johannes loew ist mein zeuge, über mein guinness vorhaben spreche ich seit ich zum ersten mal bei der DCMM war in 2012.
bitte auch nicht vergessen, guinnes hat mein claim nr. 409118 6,5 wochen lang geprüft und für gültig erklärt.
die probleme kamen alle nachdem es nicht so kukrative für guinnes war.



also die ganzen fights mit den argumenten für oder gegen diese richtlinien werden nichts bringen - du hättest ja auch das design irgendeiner kommerziellen maus nachbauen können (ohne jede unterstützung), was dem hersteller möglichst wenig nutzen bringt (entweder völlig unbekannter mini-hersteller oder uraltes modell).. du wolltest aber dein eigenes design bauen (natürlich mit gutem recht) und da darfst du leider nicht erwarten, dass sie für dich eine ausnahme machen, egal wie wenig sinnvoll die richtlinie auch sein mag...


aber aber aber,,,erstens wenn jeder in leben der ungerecht behandelt wird sich einfach zurückziehen wurde dann wären wir alle ziemlich

please excuse my french, fu...d.
aber das ist nicht mein stil, I would not be tha man I am if i would cower away and accept injustice. YES INJUSTICE.

the french revolution wäre nie passiert, william wallace hätte nie york angegriffenn und die berliner mauer wäre auch nie gefallen, es wurden auch keine gewerkschaften geben und wahrscheinlich wurde es noch hexen verbrennungen geben. tolle besipiele ich weis. aber du verstehst was ich meine.



ausserdem please dont forget, guinness hat mich hin gehalten so lange bis sie wirklich kein finanzieller möglichkeit mehr gesehen haben.
genaue datum kann mann hier irgendwo sehen wo ich das ganze proof material an guinnes geschickt habe, angerufen auch sie meinten weils zu spät ist soll ich fasttrack gebuhren bezahlen, fast 400 euro dann habe ich ein antwort vor der DCMM. sofort per paypal bezahlt. zu diese zeitpunkt wusste guinness schon das es ein nicht kommerzieller replika ist.
beim anruf davor wo es darum ging das ich die 5700 euro nicht zusammen habe wegen fehlende partner,
make it so that it works like a commercially available mouse.
die haben gewusst als ich die fast 400 euro überwiesen habe was auf sie zu kommt. klar ich war wegen der samurai und mousepad und mouse und co. in zeitverzug also musste ich das geld überweisen damit der bewertung in 3 werktage geht statt in 6 wochen.
ich habe natürlich diese mial bei guinnes angerufen und auch danach mit die mails die ich schon gepsotet habe wieder hoffnung gekriegt weil ich bekam hoffnungsvoller antworten.

BITTE AUCH NICHT VERGESSEN DAS ICH NOCH AM BAUEN WAR. SAMURIA MOUSPAD MOUSE ETC:: UND DER TERMIN FÜR DCMM KAM IMMER NÄHER DANN DIESE STRESS AUCH NOCH. ICH WAR ZIEMLICH DOWN IN THE DUMPS DESWEGEN. dcmm wollte natürlich auch wissen ob wir es als GWRekord presentieren können.

...............................................................................................................
diese war der erste WR zerschmetterer. am 07.08.2013
Claim ID: 409118
Membership Number: 320747
Dear Mr Ali Abbas,
Thank you for Fast Track records application.
We received the
details of your proposed record attempt for 'Worlds Largest Fully Functional
Computer Mouse'. Here at Guinness World Records we are always thrilled to hear
about new and exciting record breaking proposals.

Unfortunately, after
thoroughly reviewing your application with members of our research team, we are
afraid to say that we’re unable to accept your proposal as a Guinness World
Records title.

While we certainly do not underestimate your achievement
in any way, the computer mouse you have constructed is not an outsized, to-scale
replica of an existing, commercially available computer mouse, as required in
point 1 of the Specific Guidelines.

These guidelines ensure that
applications are treated fairly by creating standards that need to be met in
order to set a record and thus creating grounds for comparison.

Whilst
we fully appreciate this is not the decision you were hoping for, we trust that
you will understand our position.

Should you need to contact us, please
contact our office in London on +44 207 891 4500 from 9.30 AM to 6.00 PM GMT or
our office in New York on +001 718 513 7270 from 9:30 AM to 6:00 PM EST.

Once again thank you for contacting Guinness World Records.
Kind
regards

Eva Norroy
Records Management Team


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
dann habe ich wie gesagt angerufen, weil erst hinhalten dann bezahlen lassen usw obwohl sie gewusst haben was ich gebaut habe.
dann kamm nach meine argumentale mails folgende antworten.

08.08.2013


Dear
Ali,




Thank
you for your email, and for putting your arguments in
writing.


I
have passed this on to colleagues, and your application will be reviewed once
more. You shall hear from us in a few days.


In
the meantime, please let me know if you have any
questions.


Kind
regards,


Eva


Eva
Norroy
Records Manager
Guinness
World Records Ltd.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
dann nachdem ich 3 tage nichts hörte und Kölner messe immer näher kam habe ich wieder angerufen, EVA war nicht da aber ich hinterlies ein antwort und der mail die ich mal gepostet habe.
dann bekam ich diese antwort am
das letzte mail von guinness vor mein angang nach Köln war am 12.08.2012

Hi
Ali,


Thank
you for your email & for the link.


I
have passed everything onto my colleagues, & I hope we get to respond to
your concerns soon.


Kind
regards,


Eva

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
dann diese am 13.08.2013
** Please do not send a response to this unmonitored email
address as it will not be read**


Dear Ali Abbas,

Thank you
for email. We have reviewed your case and whilst we do not underestimate your
achievement unfortunately our decision remains the same and we are unable to
accept your attempt as a Guinness World Records title. I have addressed each
issue that you have raised, I hope we can further clarify our reasons behind our
decision. Whilst we understand this is not the decision you had hoped for, we
hope you can understand and appreciate our position.



und viel bla bla über replicas etc. was ich schon mal gepostet habe

-------------------------------------------------------------------------------------------------
klar war ich erst einfach fassungslos und wollte meine riesen weltrekord auch als das angesehen haben was es ist. ganz einfach wenn es keine mouse gibt der grösser ist und auch funktioniert, dann ist es ein weltrekord oder.????
--------------------------------------------------------------------------------------------------
also wieder gemailed an GWR, am schon hier oben irgendwo gepostet.
dann kamen ein paar merkwürdige antworten wo ich dachte aha, meine argumente haben hoffentlich was beirkt aber mit ein timeline probleme wegen der immer näher rückende DCMM.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

dieser antwort am 14.08.2013
Hi
Ali,


Thank
you. I have forwarded this to the people concerned.


Kind
regards,


Eva

-------------------------------------------------------------------------------------
dann diese am 15.08.2013
Hi
Ali,


I
just thought I would give you some update.



We
are currently having a discussion within the company about the general direction
our large manufactured articles categories should take.



According
to the future outcome of this discussion, we will inform you of the next stage.
This shall be by next Tuesday.


I
appreciate your patience so far. We will be in touch
shortly.
Kind
regards,



Eva

Eva
Norroy
Records Manager
Guinness
World Records Ltd.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
da habe ich mich natürlich schon hoffnung gemacht das ich am dienstag (nicht vergessen mittwoch war schon 24std. modding) schon ein positive antwort bekomme.
wie ich einiger schon mal gesagt habe, ich habe alle 20 minuten 5 tage lang auf der messe auf mein handy geschaut, es kam einfach gar kein antwort. das habe ich auch JAN so gesagt am sonntag auch wieder.
wir haben bis zur letzten sekunde gewartet.
ich erwarte auch nicht das einer weis wie ich mich gefühlt habe nach diese 3 jährige odysee. für mein kunst, die ich sehr ernst nehme war es der grösste entäuschung bisher.
anyway..
wie gesagt es kam bis zur DCMM finalen tags eionfach nichts....
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
dann war ich am montag zurück in schwabach und am dienstag kam wieder ein hoffnungsloser mail nachdem ich nachgehaakt habe.
leute, glaube mir ich war so fertig....




From: info@abbas-it.com [mailto:info@abbas-it.com]
Sent: 26 August 2013 22:36
To: Eva Norroy
Subject: AW: hi eva


Hi Eva, I am back from a very successfull DCMM Gamescom, 4 trophies. Am really happy.
2 Silver for the COLOSSUS Mouse.
I just wanted to ask again about what you wrote further below, you said you would inform me.
Anything new.

Bye Ali


Hi
Ali,

Congratulations
on your success! I heard the Gamescom was absolutely massive this year, with
tickets being completely sold out.

I
am sorry about the delay in obtaining a response from us, I believe the
discussion is still on-going. I will make sure you hear from us very
soon.

Thanks
for your patience.

Eva
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
natürlich habe ich mich hoffnungen gemacht. wie viel arbeit und mails musste ich dann noch schicken.
dann kam der vorerst letzte mail bisher am 30.08.2013
Dear Mr. Abbas,

Thank you for your email.
We have reviewed your
application and subsequent correspondence once again, unfortunately our position
remains the same. Our guidelines are in place to ensure that any two attempts at
a particular record category may be directly compared. As we are not able to
objectively compare the functionality of such a creation the only way we are
able to standardise such a record is to require the outsize creation to be a
scale replica of an existing item. This is not to support the industry but to
ensure that we are able to fairly compare two attempts at the record using the
same criteria.

As such, we are unable to accept any claims in this
category which are not outsize replicas of an existing mouse.

Yours
sincerely,

Ben Backhouse
Guinness World Records

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



es bleibt spannend. ich weise nicht genau, bin ich eher entäuscht oder wutend oder traurig.
KEINE AHMNUNG:


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ali, save your energy for your future projects Guinness is it not worth that you wasting your energy to them!
YEAH MATE; THX; am trying my best. must admit though its hard for me as an artist to shrug off injustice. against my art.
its not that i havent achived the status we are discussing. thx for your links, am also collecting such things as evindence against theri decision.
--------------------------------------------------------------------------------

Hehehe die Idee sprang mir auch direkt in den Kopf, digitalisier das Design, wir drucken dat ding und schwupps wird ne kleinserie draus...daran muss es ja nicht scheitern wenn man es so einfach retten könnte....

Zitat


Wenn du ein 3D Modell deiner Maus machst, biete ich dir an, dass ich dir ein paar aus Schwarzem Kunststoff 3D Drucken kann - dann ne Platine einer Handelsüblichen Maus und du hast deine Kleinserie.
thanks to george and the blassis for their offer. you are good buddies. I really apreciate that guys.
it prooves that you are modding brother in arms.

I must admit it is a seductive idea, but first i will se what happens here. like i once said
the fight isnt over till its over. besides, i must be just to the COLOSSUS, he is the first of his kind.
ja ich liebe mein kunst. deshlab sage ich immer kunst und nicht mods, ich will das wir alle weg kommen von der falsche bild über modder die die welt hat. wir sind alle kleine jungs die gerne pimpen und basteln.
meiner meinung nach sind wir alle kunstler mit mehrer skills, talents und hochbegabte kentnisse. kunstler eben.

I am just scared of one thing, how will i feel when i one day see someone has made a huge mouse and comes in the guinness book of world records, knowing that i was the first but was knocked out by commercial and financial interests.
thats the day i am striving to hinder.
unfortunately, history is written by victors and not the victims. so when some other mouse actually is in the GWR book and not mine, only them i will be the victim.

iich werde alles tun, für unsere community, für die welt der casemodding und for my dear D.C.M.M. COLOSSUS
das es als das was es ist auch weltweit in der sogenennate offizieller record book auch annerkannt wird.
even though they are not worth their salt.
---------------------------------------------------------------------------------------
stay tuned for moire about D.C.M.M. COLOSSUS.












»Alan-Lee« hat folgendes Bild angehängt:
  • guinnes correspondece list one.JPG



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 263

Registrierungsdatum: 21.02.2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

310

18.09.2013, 14:39

Hi Ali,
das ist natürlich schade das zu hören. Aber eins kann ich nicht verstehen: Klar ist es nicht gerade die feine Art jemand hinzuhalten, und dann am Ende eine Absage zu erteilen. Aber in der einen Mail steht doch folgendes:

Zitat

While we certainly do not underestimate your achievement
in any way, the computer mouse you have constructed is not an outsized, to-scale
replica of an existing, commercially available computer mouse, as required in
point 1 of the Specific Guidelines.


Wo kann man denn diese Specific Guidelines nachlesen? Ich gehe mal davon aus, dass es diese Guidelines schon länger gibt. Wenn ich persönlich so viel Zeit und letztendlich auch Geld in ein Projekt stecke, dann würde ich mir doch vorher genau ansehen was die Regeln sind. Und wenn da steht, dass es ein Nachbau einer kommerziellen Maus sein muss, dann kann man es eigentlich nur akzeptieren, oder eben VOR dem Bau mit denen klären.
Ich kann Guiness insofern verstehen, dass sie klare Regeln definiert haben und auch darauf bestehen, auch wenn diese Regel in meinen Augen keinen Sinn macht, aber das ist ja nicht das Thema.

Das mit den Sponsoren habe ich irgendwie auch nicht versanden. Es wäre doch auch nicht teurer gewesen, eine kommerziell verfügbare Maus nachzubauen, also wieso braucht man unbedingt Sponsoren?
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread
Mein Werkstattumbau-Thread

Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 555

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

311

18.09.2013, 15:10

ich denke die Geschichte ist schon etwas wir, allerdings würde ich Beispiel Links nicht direkt heranziehen, da es kein riesen nachbau im Sinne von riesig ist, sondern andere Atribute in den Vordergrund stellen, wie hoch oder schwer.

Was schon nachvollziehbar ist, das es mit Medien warscheinlich einfacher anerkannt worden wäre. Ich bin gespannt wie es weiter geht und drück dir die Daumen das es noch was wird mit dem Eintrag.
Hi Ali,
das ist natürlich schade das zu hören. Aber eins kann ich nicht verstehen: Klar ist es nicht gerade die feine Art jemand hinzuhalten, und dann am Ende eine Absage zu erteilen. Aber in der einen Mail steht doch folgendes:

Zitat

While we certainly do not underestimate your achievement
in any way, the computer mouse you have constructed is not an outsized, to-scale
replica of an existing, commercially available computer mouse, as required in
point 1 of the Specific Guidelines.


Wo kann man denn diese Specific Guidelines nachlesen? Ich gehe mal davon aus, dass es diese Guidelines schon länger gibt. Wenn ich persönlich so viel Zeit und letztendlich auch Geld in ein Projekt stecke, dann würde ich mir doch vorher genau ansehen was die Regeln sind. Und wenn da steht, dass es ein Nachbau einer kommerziellen Maus sein muss, dann kann man es eigentlich nur akzeptieren, oder eben VOR dem Bau mit denen klären.
Ich kann Guiness insofern verstehen, dass sie klare Regeln definiert haben und auch darauf bestehen, auch wenn diese Regel in meinen Augen keinen Sinn macht, aber das ist ja nicht das Thema.

Das mit den Sponsoren habe ich irgendwie auch nicht versanden. Es wäre doch auch nicht teurer gewesen, eine kommerziell verfügbare Maus nachzubauen, also wieso braucht man unbedingt Sponsoren?
hi die guidelines kriegst du nirgendwo, erst nachdem du 6 wochen lang oder (für 400 euros) in 2 tage geprüft worden bist ob dein claim gültig ist.
allein die prüfung vorher bedeutet für mich das es nicht gibt. ich rede immer noch von das erreichte grösse und functionalität.

vorher gibts kein guidelines, jeder kann versuchen auf der guinness website sowas zu bekommen, vbergeblich.

ausserdem. wait till you see the next mail, die bleiben selber nicht bei ihre eigene guidelines.
bye, ali

ps: was glaubst du wäre los wenn ich eine commerzieller mouse nachbauen wurde ohne der hersteller sein einverständnis.
und ausserdem. es geht um die grösse und functionalität.

mir geht es jetzt um ihre regel die sie selber nicht einhalten, the reason is apparent. money.
ich muss jetzt in aussendiesnt und werde die neueigkeiten heute abends posten.

wenn sie sich selber an ihre eigene regeln halten wurden dann wäre das mein eletzte post. tun sie aber nicht und die regelen haben auch nicht mit der ürsprungliche guinness philosophy zu tun.
i am not alawyer aber es sind solche sachen wofür man welche braucht und wieso es welche gibt. kein gesetzt ohne constitutioneller harmony.
ich hoffe das war deutsch.
ich denke der DCMM wurde auch nie sagen nein kein holz PCs zu ein neue bewerber weil es gegen die reglen ist wenn er selber sehen kann das seit jahren holz pcs dabei waren.
dann darf er fragen wo macht mann da ein unterschied,
bis später, bye ali



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alan-Lee« (18.09.2013, 15:16)


Novgorod

Gern hier!

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 15.01.2013

Wohnort: München

Beruf: Promovierter Casemodder

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

312

18.09.2013, 15:23

klar war ich erst einfach fassungslos und wollte meine riesen weltrekord auch als das angesehen haben was es ist. ganz einfach wenn es keine mouse gibt der grösser ist und auch funktioniert, dann ist es ein weltrekord oder.????

definitiv! die guinness-regeln sind aber spezieller, da geht es nicht um die größte maus, sondern eher um den größten nachbau einer maus.. dass das hier wenig sinn macht (zumal es tausende verschiedene kommerzielle designs gibt), da sind wir uns denke ich alle einig.. trotzdem glaube ich nicht, dass sie wegen 400€ versuchen dich absichtlich zu bescheißen und mit der industrie kooperieren - vielmehr ist das ein missverständnis (auf beiden seiten).. guinness kann man hier vorwerfen, dass sie dein projekt in den ganzen jahren der vorbereitung und planung nicht richtig ernst genommen haben, sonst hätten sie deutlicher kommuniziert, wie das design nach ihren regeln sein muss.. es klingt so, als müsstest du erstmal 400€ zahlen, damit sie dein werk überhaupt ansehen, um festzustellen, dass es gegen "point 1 of the guidelines" verstößt - das ginge auch jederzeit im vorfeld mit einem foto per mail in 5 minuten, dann gäbe es keine überraschung am ende... das problem ist, dass "eva" nur eine bürofachkraft im kundenservice ist und nichts von computern oder mäusen oder gar den eigenen guinness-regeln versteht.. sie leitet alles nur weiter, immer schön nach vorschrift - und damit sich das jemand anschaut, der auch die regeln kennt, muss erstmal ne reguläre anmeldung (mit $$$) erfolgen..

dass du den express-preis zahlen musstest, kann man guinness allerdings nicht vorwerfen.. ebenso hast du sie wahrscheinlich im vorfeld verwirrt, weil du zuerst eine kommerzielle replik (mit sponsor) bauen wolltest und erst am ende mangels sponsor ein eigenes design gemacht hast - dieser letzte punkt war das problem, denn hier gab es wohl das missverständnis (vielleicht hat eva ja was nicht korrekt weitergeleitet ;)).. jedenfalls hätte ich bei einer so gravierenden änderung (eigenes design statt industrie-design) das mit den guidelines abgeklärt und mir es von ihnen bestätigen lassen, bevor ich mich in kosten stürze und das bei ihnen anmelde..

Es wäre doch auch nicht teurer gewesen, eine kommerziell verfügbare Maus nachzubauen, also wieso braucht man unbedingt Sponsoren?

der hersteller der kommerziellen maus würde davon aber gratis profitieren, vor allem wenn es ein guinness-eintrag wird.. wenn das design für den rekord keine rolle spielt, setzt man natürlich lieber sein eigenes design um - das war aber offenbar nicht klar..

e:

Zitat

was glaubst du wäre los wenn ich eine commerzieller mouse nachbauen wurde ohne der hersteller sein einverständnis.

ich denke das wäre überhaupt kein problem - viele mods und cons basieren auf designs und themen von computerspielen oder anderen produkten.. du darfst das ding dann natürlich nicht selber vermarkten/verkaufen, aber als privaten spaß kann dir das niemand verbieten..

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Novgorod« (18.09.2013, 15:29)


Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 555

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

313

18.09.2013, 18:01

definitiv! die guinness-regeln sind aber spezieller, da geht es nicht um die größte maus, sondern eher um den größten nachbau einer maus..
nicht ganz, mein claim haben die wort für wort übernommen. hier ein screenshot. mein claim lautete


Worlds Largest Fully Functional Computer Mouse,


und als solche haben die es auch akzeptiert
dass du den express-preis zahlen musstest, kann man guinness allerdings nicht vorwerfen.. ebenso hast du sie wahrscheinlich im vorfeld verwirrt, weil du zuerst eine kommerzielle replik (mit sponsor) bauen wolltest und erst am ende mangels sponsor ein eigenes design gemacht hast
neien das werfe ich guinness auch nicht vor, ich war spät dran weil ich eben das ding bauen musste, das ist ok.
aber am ende mangöes sponsor war es nicht, es war ein lange zeit wo die ganz genau gewusst haben das ich das ding so baue.
es schien die alle egal zu sein. ich hatte auch ein gespräch mit ein andere dame wo eva nicht da war, die hat mir auch ein mail mit angebote geschickt über die packages für logo benutzung, kostet auch extra.
ich hatte wie man sehen kann auch über at least 6 or 7 months mehr als intesiver kontakt mit guinness und die wussten genau das ich mit dem bau anfange. ausserdem haben die auch bilder in vorfld bekommen, immer wieder mal welche.
gut man kann nicht sehen wie es wird bis es fertig ist, aber nicht einmal kam eine frage dazu, sondern nur nue packages mit kosten die buchbar wären.
der hersteller der kommerziellen maus würde davon aber gratis profitieren,
oh und das wollten die auch, nicht alle waren so aggresiv. es ging immer meistens über PR agenturen, direkt ran kam ich nur an die die ich kenne. ja klar wollten die es gratis, alle. deshalb habe ich die auch nicht genommen.
eine PR agentur z.b. wollte nicht mal ein kostenlose mouse vom hersteller organisiern für die technik, er nannte mich kleinlich
und ich soll das ding bauen um die hersteller zu zeigen wie engagiert ich bin und dann werden die mehr interesse zeigen usw..
now would be the time i would swear a lot, but let leave that ^^
mein idee, mein sweat and blood, mein initiative, mein design, mein kosten etc.. i mean for gods sake.....
geiz ist geil mentality.
ich denke das wäre überhaupt kein problem - viele mods und cons basieren auf designs und themen von computerspielen oder anderen produkten.. du darfst das ding dann natürlich nicht selber vermarkten/verkaufen, aber als privaten spaß kann dir das niemand verbieten..
ja viele mods und cons usw. basieren alle auf sponsoring und es gibt sie sogar als firmen logos, siehe meine teamkollege johannes sein enermax logo mod. das war aber ein win win situation von sponsoren und johannes z.b.

hier ging es aber um international annerkannt weltrekord titel, und die meisten partner die wirklich interesse zeigten
(nicht alle, einige waren doch menschlich) aber die mit dem ich mehr kontakt hatte über wochen , tja da ging es hin und her und dann gar nicht mehr, haben aber angeboten ich darf ihre design benutzen.
so ihr könnt euch ausdenken was ich dazu gedacht habe. designing is certainly not my problem i hope.

ich habs zwar noch nicht gemacht aber, wetten wenn ich der hersteller worauf mein mouse technik teil in COLOSSUS bescheid gebe das die technik auf sein 12 euro mouse aufgebaut ist, dann will er publicity machen damit.
the world is supposed to be give and take not just take and turn your back.
»Alan-Lee« hat folgende Bilder angehängt:
  • agreement.JPG
  • logo packages.JPG
  • claim id.JPG



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alan-Lee« (18.09.2013, 18:11)


Novgorod

Gern hier!

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 15.01.2013

Wohnort: München

Beruf: Promovierter Casemodder

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

314

18.09.2013, 19:06

Worlds Largest Fully Functional Computer Mouse,


ich meinte nicht den titel, sondern die definition laut regeln der kategorie..

Zitat

ausserdem haben die auch bilder in vorfld bekommen, immer wieder mal welche.
gut man kann nicht sehen wie es wird bis es fertig ist, aber nicht einmal kam eine frage dazu, sondern nur nue packages mit kosten die buchbar wären.


das problem hab ich dir ja geschildert - eva ist es pupsegal wie du deinen attempt machst, dafür ist sie nicht zuständig! deine korrespondenz, die bilder usw. hat höchstwahrscheinlich kein "offizieller" gesehen, der das ding dann später verbindlich bewertet und als rekord einträgt - die fangen erst an sich das anzusehen wenn das geld da ist.. genau das kann und muss man ihnen auch vorwerfen, nämlich intransparenz und desinteresse für den inhalt, zumindest im vorfeld der anmeldung..

Zitat

ja viele mods und cons usw. basieren alle auf sponsoring und es gibt sie sogar als firmen logos


klar, aber sponsoring ist keine voraussetzung dafür, dass man ein case nach dem design eines produkts gestalten darf.. viele cases haben irgendwelche spiele als thema, ohne von ihnen gesponsort zu werden oder um erlaubnis zu fragen.. also am lizenzrecht wäre das sicher nicht gescheitert.. und wenn du einem hersteller die ehre einfach nicht gönnst, dass du seine maus nachbaust, hättest du auch wie gesagt ein veraltetes modell oder einen komplett unbekannten hersteller nehmen können.. das war aber nicht das problem, sondern die schlechte kommunikation - du gingst ja davon aus, dass dein eigenes design regelkonform ist...

Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 555

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

315

18.09.2013, 19:24

also am lizenzrecht wäre das sicher nicht gescheitert.. und wenn du einem hersteller die ehre einfach nicht gönnst, dass du seine maus nachbaust, hättest du auch wie gesagt ein veraltetes modell oder einen komplett unbekannten hersteller nehmen können..
naja es ist immer ein you scratch my back and i will scratch yours denke ich,
ich glaube wenn es um ein Guinness titel geht wäre ein hersteller super froh sein gerät gebaut zu bekommen, sogar ohne irgendwas dafür zu tun.


mouse hersteller gibst es seit was 20, 25 oder sogar 30 jahren zumindest die wie mann sie jetzt kennt.

dann komme ich und habe ein idee die die nicht hatten und ich soll alles geben aber nichts dafür bekommen. und was wollte ich haben, nichts ausser das die packages bezahlt werden damit es ein noch bessere offiziellere urkunden übergabe gibt. wäre auch schon for the DCMM gewesen usw..
was der veraltete design angeht oder unbekannte modell.
mann braucht nur mein DCMM COLOSSUS anzuschauen und mann weis warum, es ist ein super design orgie.
ganz wichtig war das für mich von anfang an und ich habe immer wieder auch gesagt, es ist ein casemod mouse for the DCMM event.
sonst hätte ich es als CE angemeödet, aber rememberthe ITX issue, board drin, ist kein CE, das problem hatten wir auch mal.
klar da hat mit guinnes nichts zu tun, das hat damit zu tun das der DCMM mir als platform um das guinnes mouse zu verröfentlichen wichtiger war als ein reine guinness mouse ohne DCMM. deshalb habe ich sein name auch ausgewählt.
Ob man es glaubt oder nicht, der hinter gedanke war auch wenn es in der Book of world records kommt, da stehet DCMM drauf.
it would have been great for the world of modding and especially for the DCMM too. so i had to find a way, also als kunstler habe ich mir auf deutsch Die Case Mod Mouse ausgedacht. finde ich ein gute idee. D.C.M.M. COLOSSUS eben.

PS: ein langweilig einfach 2 tasten und rad zu bauen kam für mich nie in frage. thats just not me.
stellt euch ein einfacher mouse vor der halt gross ist. bllllllllooooooodddddddddyyyyyyyyyy bbbbooooooorrrriiiiinnnggg :D



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alan-Lee« (18.09.2013, 19:33)


Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

  • »Alan-Lee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 555

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

316

24.02.2014, 16:29

yeah Baby, DCMM COLOSSUS rides again





dritte platz bei coolermaster,, freue mich... :D

Danke an alle die für mein Baby gevoted haben. :D

thanks to all who voted for my Baby.. :D

»Alan-Lee« hat folgendes Bild angehängt:
  • collermaster statistics1.jpg



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alan-Lee« (24.02.2014, 16:34)


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 564

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

317

27.02.2014, 16:12

Congratulation Ali.

www.complex-mods.de

Scynd

1. Platz Enermax Casecon Contest

Beiträge: 884

Registrierungsdatum: 12.03.2012

Wohnort: München

Beruf: Maschinenbautechniker

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

318

19.02.2018, 20:44

Ali, jetzt bist du nicht mehr Besitzer der größten Computer Maus :rofl: :rofl: :rofl:




[url]https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=QDSEpjjavhY
[/url]


Ich liebe diese Frau :rofl: :rofl: :rofl: