Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

  • »Loki Elf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

1

05.05.2013, 22:05

Projekt "CARPE NOCTEM" ... oder ... all done on nightshift

Ich habe eine ganze Zeit hin und her überlegt ob ich überhaupt ein Tagebuch starten soll, da ich, zum einen, nicht so der Foto-Fetischist bin und es, zum anderen, hasse meine Nikon mit in die Werkstatt zu nehmen ... aber gut, ich werde einen Kompromiss versuchen und mir noch eine einfache KompaktCam zulegen ... und hoffen das ich das fotografieren nicht vergesse. ;)

Dann zum Projekt und wie es zu seinem Namen kam:
Ich bin als Schlosser in einem Nahverkehrsunternehmen beschäftigt, warte und repariere Schienenfahrzeuge und bin im Rahmen dieser Tätigkeit auch im Schichtdienst beschäftigt. Nun ist es bei uns so das wir oftmals im nächtlichen Arbeitsablauf eine, nennen wir es prozessbedingte, Pause von 2 Stunden haben, die manchmal recht eintönig werden kann und hier kommt dann das Projekt "CARPE NOCTEM" ins Spiel.

Da ich die Möglichkeit habe während dieser 2 stündigen Pause die komplette Werkstatteinrichtung mit hydr. Schlagschere, Abkantbank, Dreh- und Fräsbank, Ständerbohrmaschine sowie MAG und WIG Schweißgeräten zu nutzen, habe ich mir gedacht das ein neues Case für meinen PC nicht schlecht wäre.
Bisher werkelt meine Hardware in einer NZXT Panzerbox die ganz nett ist, optisch allerdings nicht besonders viel her macht, also habe ich mich dazu entschieden hier etwas zu ändern und mir ein Silverstone TJ 07 zugelegt.

Jaaaaa, noch ein TJ 07. :D

Allerdings werde ich meines nicht "unter Wasser" setzen, sondern vorerst bei meiner altbewährten Luftkühlung bleiben ... halte mir aber alle Optionen offen!
Weiterhin werde ich KEINE MurderMod Teile verwenden! Sicherlich wird mich das eine oder andere Teil inspirieren und ganz sicher werde ich die Idee der beleuchteten Midplate aufgreifen, aber eben selber gebaut und nicht "nur" irgendwo bestellt und ins Case gebastelt.
Ich finde die MurderMod Teile toll, keine Frage, aber es soll eben "mein" TJ werden und nicht eines von vielen MM TJ's!

Beim Material möchte ich in der Hauptsache bei Aluminium bleiben, da das TJ nunmal hauptsächlich aus Alu besteht. Ausnahmen werden nur Teile bilden bei denen die Verwendung von Alu suboptimal wäre, sowie alle Drehteile da ich keine Möglichkeit habe an Alu-Ronden zu kommen ... zumindest nicht zu einem vernünftigen Preis.

So, dann noch was zur Hardware:
Wie bereits erwähnt wird meine bisherige Hardware irgendwann in das TJ umziehen, da ich mit den Komponenten eigentlich (noch) ganz zufrieden bin, im einzelnen wären das:

Motherboard: ASUS P6X58D Premium
CPU: Intel Core i7 930
CPU Kühler: Prolimatech Megahalems (Blue Edition)
RAM: 16 GB Corsair irgendwas
GraKa: NVIDIA GeForce GTX 580 (Gainward Phantom)
HDD: 2 x Samsung SSD 830 series (256GB) / 2 x SanDisc SDSSDP-256G-G25 (256 GB)
NT: Be Quiet DARK POWER PRO 10 | 850W

Ja, im Wesentlichen war es das erstmal. Fotos werden nachgeliefert, wobei eigentlich jeder ein TJ 07 im Originalzustand kennt, und dann gibt es Updates im Schichtrythmus, was bei mir alle 4-5 Wochen wäre.


Man liest sich
Loki
Gruß Loki

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mo_ritzl (27.06.2013)

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

2

06.05.2013, 00:46

klingt ja alles ganz interessant, aber...

BILDER! :D

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

3

06.05.2013, 04:06

Hey, ich freu mich einen neuen worklog hier zu sehen und bin gespannt was du draus machen wirst.
Hast du kein Smartphone? Ich mache alle meine Bilder damit, da ich meine DSLR auch nicht mit in die Werkstatt nehmen mag.

Bekommen wir eine Skizze um zu sehen was du mit dem Case vor hast? Und ein Bild der tollen Werkstatt wäre fein :D
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

  • »Loki Elf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

4

06.05.2013, 16:45

Bilder kommen ... versprochen ... *fingerhinterdemrückengekreuzt* 8)

Ein Smartphone habe und brauche ich nicht ... ich will telefonieren und simsen können und dafür reicht mein "altes" Nokia 6300 classic. Gut, eine Cam ist da auch drin aber ..... neeee, nicht wirklich. Meine Frau hat noch eine ältere "Aldi Cam" hier rumliegen, ich denke die werde ich zeitweise beschlagnahmen.

Wie das Case später mal so ungefähr aussehen soll habe ich im Kopf, Skizzen gibt es bei mir nicht. Mag sich jetzt vielleicht blöde anhören, aber ich mag es wenn sich "das Material" unter meinen Händen verändert und ich meine Ideen in den Arbeitsprozess einfließen lassen kann, oftmals kommt dann am Ende eines Arbeitsschrittes gar nicht das dabei heraus was ich am Anfang geplant habe.

Ohgott hört sich das jetzt hochgestochen an ... machen wir es anders: Ich bin zu blöde zum zeichnen und plane daher alles im Kopf! :D

Grob gesehen ... wird mein TJ ein iATX Mod, die beiden Laufwerkshalter fliegen komplett raus und werden durch ein selbstgebogenes Blech ersetzt das von der Front bis zum Mainboardtray reicht, der Innenraum wird dabei durch dieses Blech (mit Abstand) zur Front hin abgeschlossen. Auf der Motherboard-Seite wird es zwischen dem selbstgebogenen Blech und dem Seitenteil des Gehäuses noch genug Raum geben um die beiden, optisch nicht sehr ansprechenden, SanDisc SSD's zu verbergen und um dort den Aquaero 5 LT unterzubringen ... wie gesagt, ich halte mir die Option auf eine Wasserkühlung offen. Die beiden ansehlichen Samsung SSD's werden repräsentativ auf der Vorderseite des Blechs angebracht und hier wird es auch noch genügend Platz geben um später evtl. auch ein Display für den Aquaero zu verbauen.

Die komplette Front wird durch eine selbstgefertigte Blende in Form einer Tür geschlossen, an der Innenseite dieser Tür wird ein SlotIn Laufwerk (slimline) seinen Platz finden das dann von der rechten Seite her geladen wird.
Die Lüfter an der Ober- und an der Hinterseite werde ich erhalten, da ich das Case ja vorerst weiter luftgekühlt betreiben möchte. Durch den inversen Einbau des Motherboards spekuliere ich darauf das ich die CPU semipassiv kühlen kann, denn so wie es aussieht würden die beiden Hecklüfter genau auf den Megahalems blasen.

Ja, das war es im Großen und Ganzen und wenn der Schaffensprozess nicht in einer wilden Knutscherei mit den Musen ausartet, dann wird mein TJ irgendwann wirklich so aussehen wie gerade beschrieben. :rolleyes:

Bilder von der Werkstatt wird es eher nicht geben, viiieeelleicht mal eine Nahaufnahme einer Maschine aber nichts worauf man auf meinen Arbeitgeber schließen könnte. Mein Chef bezahlt mich schließlich nicht für's casemodden, der denkt wir arbeiten Nachts für die Firma! ;)


Also dann ... later!
Gruß Loki

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Loki Elf« (06.05.2013, 16:52)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

5

06.05.2013, 17:00

Hehe, bei mir kommen oft auch andere Sachen raus als zuerst geplant waren, auch wenn ich ne Zeichnung habe. Bei mir ist es aber auch so, das wenn ich was Zeichne das eigentlich aus dem Kopf heraus übernehme und nicht umgekehrt.
Dann lasse ich mich mal mit den ersten Bildern überraschen. Das was du da Beschrieben hast hört sich sehr gut an, und ich kann es mir auch schon Bildlich vorstellen wie es mal ausschauen soll.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

6

06.05.2013, 22:36

Bin schon neugierig auf dein Projekt, das mit dem umplanen kommt auch bei mir immer wieder vor. Auch bei der Umsetzung sieht man immer wieder Verbesserungspotential, was man dann auch gerne umsetzt.

www.complex-mods.de

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

  • »Loki Elf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

7

14.05.2013, 02:51

So, erste Bilder.

Die beiden Laufwerkshalter sind rausgeflogen und haben einem mehrfach gewinkeltem Blech Platz gemacht das zukünftig das Case zur Front abschließt und auf der Rückseite an das Mainboardtray anschließt. Das Blech wird an den serienmäßigen Gewinden der Front ( 3 x M3), den Löchern in der Midplate an denen sonst die USB Frontanschlüsse verschraubt sind und einem selbstgebogenen Winkel befestigt, der wiederum an den oberen Gewinden (2 x M3) der originalen Laufwerkshalter verschraubt ist.
Hier eine "Draufsicht" auf das mehrfach gebogene Blech:



Einmal das Blech in eingebautem Zustand:



Und einmal die Rückseite neben dem Mainboardtray, inkl. Montageblech für den Aquaero, die beiden SanDisc SSD's und die Verteilerplatine für die Beleuchtung ... die noch nicht montiert ist. Das Montageblech kommt mit 10 mm Abstandshaltern hinter das Blech, ist auf dem Foto aber noch nicht verschraubt sondern einfach nur reingestellt damit man sich vorstellen kann wie es mal aussehen soll.



Alle Bleche sind/werden vor dem Lackieren sandgestrahlt um ein wenig Struktur in die Flächen zu bringen, einfach nur lackieren wäre mir von der Optik her zu langweilig ... ich hoffe es wird so wie ich es mir vorstelle.


... to be continued
Gruß Loki

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

8

14.05.2013, 04:29

Hey, der Anfang ist schon mal vielversprechend.
Hast du eine kantbank (auch haben will :D) oder hast du das biegen lassen? Hab das schon mal auf die Länge über de Kante probiert...klappt nicht ab ner gewissen Stärke. :(
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

9

14.05.2013, 08:00

Für mich sieht es nach einem Arbeitsplatz bzw. einem Betrieb aus und nicht nach einer heimischen Werkstatt, deshalb würde ich darauf tippen, dass der Betrieb eine Kantbank hat und nicht er.

Finde aber auch wie Pala, dass der Anfang schon vielversprechend ist

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

10

14.05.2013, 08:15

Ach ja stimmt, da war was mit eisenbahner oder?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

  • »Loki Elf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

11

14.05.2013, 08:31

Yupp, Betriebswerkstatt und eine elektrische Kantbank die bei uns einiges zu tun hat.

Gruß Loki

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

12

14.05.2013, 08:53

Das ist was feines, würde mir in der Garage auch gefallen :P
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

  • »Loki Elf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

13

14.05.2013, 09:20

Dann muß der Pampersbomber aber draußen bleiben, die Bank kantet Bleche bis 2,50 m Länge und bis 5 mm Stärke ... da braucht der Papa schon ordentlich Platz in der Garage. ;)
Gruß Loki

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

14

14.05.2013, 12:49

Yay. Bilder! und was für einen schönen Anfang. Auch wenn ich kein TJ-07 mehr sehen kann freu ich mich trotzdem auf den Mod. - Bin gespannt, ob du was neues zaubern wirst. :0)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

  • »Loki Elf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

15

21.05.2013, 16:36

War das eine sch.....öne Nachtschicht-Woche, König Chaos hatte das Zepter fest in der Hand und ich bin zu nichts gekommen. grrr

Es hat nur für eine kleine Bastelei nebenbei gereicht die ich kurz rein reichen möchte.

Für den Aquaero 5 gibt es ja bekanntlich einen optionalen Passivkühler der die Leistungsbausteine der Lüfterkanäle abdeckt und für den knappe 10 € Anschaffungspreis aufgerufen werden ... dazu war ich zu geizig. :D
Der Aquaero wird normal ohne diesen Passivkühler verkauft, was bedeutet das er gefahrlos ohne Kühler betrieben werden kann, einen Kühler drauf zu haben kann aber nicht schaden also ... habe ich mir einen gebaut, frei nach dem Motto "We mod it, not we buy it".

Spender war der "boxed" Kühler eines Pentium 4 Prozessors, aus dem ich mir einen passenden "Streifen" rausgeschnitten habe, hier der Rest nach dem Sägemassaker.



Bei mir deckt der Kühlkörper nur die großen Transistoren ab, die SMD Bauteile habe ich absichtlich ignoriert weil ich denke das sie nicht SO heiß werden. Wenn der Aquaero irgendwann in Betrieb geht und sich rausstellen sollte das die SMD Bauteile doch mehr als handwarm werden, säge ich einfach ein neues Stück vom verbliebenen Kühlerrest und decke auch die SMD Bauteile ab.



Das war es erst mal wieder, nicht viel aber mehr habe ich eben in der letzten Woche nicht geschafft.


... to be continued
Gruß Loki

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 800

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

16

21.05.2013, 16:57

Coole Sache! Schön gemacht!

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 062

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

17

21.05.2013, 17:20

Gefällt mir. Von denen hab ich auch noch Kistenweise rum liegen :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

18

21.05.2013, 17:59

Schöne Wiederverwertung des alten Kühlkörpers

www.complex-mods.de

PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Beiträge: 943

Registrierungsdatum: 11.07.2011

Name: Sascha Waldmann

Beruf: Schreiner

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

19

21.05.2013, 22:39

Endlich mal eine Idee was man mit alten Cpukühlern machen kann Hurra.

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

  • »Loki Elf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

20

24.05.2013, 17:12

Kleines Update:

Ich habe heute mal mit der Frontklappe angefangen, da ich letzte Woche kaum Zeit hatte etwas zu machen.
Die Winkel sind aus 1 mm, die Frontplatte aus 2 mm Alu, mit MAG verheftet und kurz übergeschliffen:



Und so sitzt das Laufwerk dann hinter der Frontplatte:




... to be continued
Gruß Loki