Sie sind nicht angemeldet.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1

23.04.2013, 17:50

"The BOOK" by Paladin

Von Exclaim übertragen.

Worklog begonnen am 28.08.2007


"The BOOK"

Der Casecon soll ausschauen wie ein stehendes Buch das sich automatisch peer Fernbedienung öffnet.

Das ganze besteht aus 16 Stück 1 cm dicken Plexiglas "Seiten" und 2 Deckel die mit Leder Überzogen werden.

Mehr verrat ich jetzt dazu noch nicht.

Aber ein Paar bilder hab ich schon.
Die lieferung der Hardware:


nach meiner Bearbeitung:


Danach hab ich mit dem Rückteil begonnen:


das kommt dabei heraus wenn mann 3 Löcher 5cm tief in 2cm dickes voll-alu Bohrt :D


Hier hab ich mal ein model der seiten aufteilung gemacht:


Das öffnen will ich mit einem servomotor aus dem Modellbau bewerkstelligen.



Da der winkel nacher alles nach vorne frei trägt, da hängen dann die "Seiten" MB und die Deckel links und recht daran, und wenn sich das biegt da könnte es auf dem Boden aufgehen, dann wäre schicht im schacht, also lieber auf nummer sicher.



Update vom 29.08.2007

Hallo heute gibt es nur ein mini update.

Ich habe heute mal einen Prototyp einer "Seite" Gebastelt, hier das Eergebnis.



Da bin ich zur erkenntnis gekommen das ich evtl 16 Seiten machen muß, da 1cm zu schmal ist um das Laufwerk in der Mitte rausfahren zu lassen.

Update vom 30.08.2007

so jetzt hab ich heute mit dem ausfräsen der "Seiten" begonnen.





leider bin ich nicht sehr weit gekommen da das hier passiert ist :cry:



so ein teil kostet knapp 10€ und wenn nach jeder 2 Seite einer flöten geht dann kostet mich der Spaß
70€ :xeno:

Naja morgen ins geschäft und 2 neue kaufen, da freut sich der Baumarkt.

Update vom 31.08.2007

Das sind zwei fräser mit Hartmetall schneiden.

Habe aber heute einen anderen aus einem Fachbetrieb für Schreinerzubehör, die sind jetzt ohne Hartmetall also nur gehärteter stahl.

Da ich die Vermutung habe das durch die eingearbeiteten schneiden der Fräser an der stelle wo sie aufhören geschwächt sind, weil sie immer genau an der Unterkante der Schneiden abgebrochen sind.

So jetz habe ich der Fräse auch nocht eine Kühlung verschafft.

"Die Luft machts" :D



und nebenbei ergab sich auch noch die Hauseigene Schneeproduktion, also der Winter kann kommen. :o



und jetzt hab ich gerade mal die Hälfte der Seiten.

alle Seiten fertig.





so jetzt ist übers Wochenende Pause, am Montag gehts wieder weiter.

Update vom 04.09.2007

Ich habe jetzt die Seiten ein wenig schmähler gemacht, da sie zu klobig wirkten und das CD Lw vorne sonst zu wenig rausgschaut hätte, sodas mann sich sehr hart tun würde eine cd einzulegen.

also die Schneeproducktion geht weiter :D



das schleifen der Seiten:





Morgen werd ich dann mit schleifen weitermachen, hab mit einem 40er Papier gearbeitet und es geht trotzdem fast nix weg. :fie: :fie:

Update vom 09.09.2007

so jetzt hab ich mich ein wenig an die Elektrik gemach.
Servo und Lichtsteuerung über Fernbedinung.







Ein video vom Servo:



und noch ein paar Bilder der schleifarbeiten.





Update vom 12.09.2007

Heute habe ich mich an die Befestigung der "Seiten" gemacht.

Hierzu ein paar bilder.









Update vom 14.09.2007

Heute hatt sich meine Stimmung schlagartig ins Negative gewendet.





Das passiert wenn mann mit einer Dekupiersäge die LW öffnng ausschneiden will und sich das Blatt fängt. :xeno: :monster: :assault: :chainsaw: :sniper: :rocket: :minigun:

Update vom 25.09.2007

Hallo es gibt wieder was neues von der Baustelle, nachdem das ich meinen Rückschlag verdaut habe.

Heute habe ich mich an den zwischenboden und die Verkleidung des CD Lw´s und der HDD gemacht.



Einmal von vorne, da kommt aber noch ein Verkleidung hin das man von vorne nicht reinsieht.





Verschraubung des Zwischenbodens.



Teststück des Seitenteils hinter dem Sich die HDD befindet in die evtl noch ein Window kommt.
Sagt mir mal euere meinung dazu.





Update vom 27.10.2007

So jetzt hab ich mal wieder zeit gehabt und ein wenig Plexiglas gebacken.
Rezept:
Man nehme: 2 Plexiglasscheiben
1 Form (die man selber bauen muß)
1 Ofen (um den die Freundin Angst hat :roll: )
2 Schaubzwingen
Ein paar Handschuhe das man sich nicht die Finger Verkokelt
und ein guten Pack neven und Gedult.

dann legt man das Plexi auf die Form und Läst das ganze ca 15 min bei ca 160c om Ofen und beobachtet wie es sich langam biegt.
Danach nehme man es heraus und drück das ganze mit 2 Schraubzwingen an die Form.







Dem Servo hab ich auch ein schönes Örtchen verschafft.
Ich hoffe bloß, das der Servo danach das macht was ich will. Aber naja das werden wir ja sehen.




Der erste Versch mit einem Gasstrahler scheiterte.

Das war die Konstrucktion



und das das Ergebnis




die Delle hab ich nur zur gaudi reingedrückt.

Ich werden den Worklog jetzt nach und nach von Exclaim hier her übertragen, nicht das er dann auf einmal weg ist :)

Update vom 12.11.2007


So beisammen.

Jetzt hab ich am Freitag die gebogenen Teile Zugeschnitten.
Ich habe lange überlegt mit was ich es am besten mache. Dann bin ich auf die Bandsäge meines bekannten gekommen. Sie kühlt mit Öl beim schneiden, das ist ideal da nix verklebt.



Am Sonntag hab ich die beiden Teile dann Verklebt.





Heute hab ich das ganze verschliffen.



Und die beiden Seiten habe ich heute auch Ausgeschnitten und geschliffen, das auf der Oberfläche der Kleber besser hält.


Heute werde ich noch den Schriftzug Ausdrucken und auf die Seitenscheibe übertragen, das ich es ausfräßen kann.

So das wars mal wieder.

Update vom 23.11.2007

So jetzt hab ic mich 2 Tage mit dem Servo herumgeärgert und bin zur erkenntnis gekommen das ich was anderes brauche.

Ich hab mir schon überlegt Spindelmotoren zu verwenden, aber das Problem woher bekommen.
Ich wäre über vorschläge sehr erfreut.

Ausschaun tuts vorerst so:







Hier noch ein Film, naja was soll man dazu noch sagen.



Ja und hier sind noch die Bilder des Buchrückens.





Update vom 02.12.2007

So ich hab das Problem mit dem Servo gelöst, ich hab ihn raußgeschmissen.
Jetzt kommt ein kleiner Accu schrauber zum einzatz, der auch noch viel billiger ist als alles andere.



Am Samstag und heute hab ich auch die Löcher für Mainbord und Nezteil durch die 2cm Alu Rückwand gemacht.

Das ist der Motor.



Und so ist er dann verbaut.



So und hier noch ein paar bilder von dem was noch geschehen ist.











Des war vielleicht a Palgerei.

Aber das Resultat macht das wieder wett.

Update vom 17.12.2007

Hallo es ist wieder einige weiter gegangen.

Ich zeig euch einfach mal die Bilder.

Das ist die Bodenplatte von unten, mit den fräsungen für kabel und USB Hub.





so dann mal ein muster des Leders und der Schiftzug von der Linken seite.





und hier das neue konzept des antriebes der Türen, das einzige problem was ich dammit hab ist das die Achse des motors leicht unwuchtig ist und dadurch die Türen leicht mit den flügeln schlagen (muß aufpassen das es nicht abhebt) :-)
ich hätt zauberbuch draufschreiben sollen.



und hier noch eine gesammtübersicht.





ich werd in den nächsten Tagen noch einige bilder nachreichen, wie ihr wisst hab ich ja nur noch 7 Tage. (7 tage Hölle)

Update vom 21.12.2007

Jetzt hab ich ein Problem und hoffe auf technische unterstützung. :-)

Hier mal ein Pic



Der Motor soll sich danach nach links und rechts drehen.

hier mal meine email für eventuelle vorschläge.

betzpatrick@gmx.de

Danke schonmal im voraus.

Ps: es pressiert. :P

Zitat von »antwort von user«


Quelle: img172.imageshack.us


vollgendermase:
im linken block
NO: obere blaue leitung NC: obere rote leitung C: pluspol
mittlerer block:
NO: untere blaue leitung NC: untere rote leitung C: minuspol

lässt nochma nen profi drüber gucken und dann ran da


Update vom 22.12.2007

danke für euere schnelle antwort.

@Metal

ich stell mal deine email hier rein, das die anderen auch alles mitbekommen und evtl. ihren beitrag dazu beisteuern können.

Bild von Metall



@Metall

Das Funkmodul lässt sich leider nicht so steuern, man kann schalten wie man will, also Kurzschluss Gefahr!

Außerdem wie ist es wenn der Alu-Block in der Mittelstellung ist, so wie ich deine Zeichnung interpretiert habe, hat der Motor jetzt gar keinen Strom, oder?

Ich weiß nicht ob das evtl. auch mit einem Relais möglich ist nur einen Ausgang des Funkmoduls zu verwenden, sodass man nur einen Knopf betätigen muss, dadurch wäre auch die Kurzschluss Gefahr gebannt.

@ka1k

deine zeichnung wenn ich anschaue kann das nicht gehn, da der unter endschalter offen ist.
Und wenn der Alu-Block in mittelstellung ist wären beide offen, oder habe ich das Falsch aus der zeichnung gelesen?

Update vom 22.12.2007

So und weils grad so schon ist hier die bilder von der Heutigen Arbeit, jetzt sieht man schon was es wird. :D

So das ist die Platte mit den anschlüssen, da werden noch rillen reingemacht, das es wie der vordere teil aussieht.



die entstehung der Schrift



Und noch ein paar bilder vom "Einband".









Update vom 19.01.2008

So heute gibts mal wieder Bilder vom fertigen Seitenteil.
Hab jetzt den Converter mit aufs seitenteil gesetzt und so das Problem mit den KK´gelöst.









Fertig geworden bin ich heute leider doch nicht mehr, die Löterei ist eine nervige und zeitaufwendige Arbeit.
Morgen hab ich leider auch keine Zeit, das heißt es wird erst im laufe der nächsten Woche was.

Update vom 19.01.2008

Hab noch was vergessen, der USB hub ist auch schon eingebaut.



Und dem Träger vom Mainboard hab ich noch ein Paar löcher verpasst das ich mich mit dem Kabelverlegen eifacher tu.



Ansonsten hab ich gestern alles Gereinigt und zusammengebaut.

Update vom 12.08.2008

Hallo ich kann mit freude mitteilen das ich zur IFA am 29.08.08 - 03.09.08 in Berlin eingeladen wurde.
Da ich aber selber nicht anwesend sein kann (Bekomme keinen Urlaub) bin ich gerade dabei eine Transportbox zu bauen.

Ich werde aber am Wochenende warscheinlich mal nachschauen obs ihm gut geht. :D :D

Kosten bisher 50€
Abmessungen: 55x55x40cm
Gewicht ca 10kg

Das gewicht habe ich deshalb angegeben da ich incl Book danach 40kg laut GLS-Paketdienst nicht überschreiten darf



Hier mal ein paar bilder.









Im inneren kommen dann noch geplolsterte Halterungen, so das das Buch fixiert ist.
Ausserdem ist die Box so groß das noch ein Monitor und zubehör darin platz findet.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Obi-Wahn (24.04.2013)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

2

27.04.2013, 10:25

So, der Worklog ist jetzt komplett von Exclaim übertragen.

Hier noch die FINAL PICS

























...und der Link zum eintrag auf Complex-Mods, da stehen auch die technischen Daten: http://www.complex-mods.de/index.php?opt…temid=4&lang=de
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Alan-Lee

Nur wenn er drin ist Funktioniert er...

Beiträge: 3 578

Registrierungsdatum: 26.07.2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

3

27.04.2013, 12:44

als fan von ungewohnliche cases und da ich selber auch eine eher unkonventionelle ideen baue bin, muss ich sagen das THE BOOK
für mich einer der anspruchsvollste und besten mods ist die ich je gesehen habe.
es sind genau solche creations die inspirierend wirken und modding interessant machen.
war schon das teil live mal zu sehen auf der maker.
so genug schleim jetzt, guad gmocht bua, past schoh, gel (bayrisch?) ;)



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

4

27.04.2013, 14:36

Wenn ich das so sehe frage ich mich was aus deinen ganzen Bosch grün Werkzeugen geworden ist, da du ja die Festo sachen auch shchon einige Zeit hast.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

5

27.04.2013, 15:16

Danke Ali, freut mich zu hören :)
@ringo: Ich hab noch alles ausser die Oberfräse, die hab ich verkauft.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

6

27.04.2013, 21:47

Ich hätte gemeint du hast auch schon deine Schleifgeräte erneuert mit Festo.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

7

27.04.2013, 21:48

nein
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D