Sie sind nicht angemeldet.

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 785

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 353

  • Nachricht senden

21

26.03.2013, 08:15

Rauchgenerator :/
Bin definitiv kein Freund davon (oder von Trockeneis -Insider :D) im Casemod.
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Asphalon

Zu besuch hier!

  • »Asphalon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 19.03.2013

Wohnort: Kempten

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

22

01.04.2013, 18:06

Zeitanzeiger in grüner Tierhaut

Hallo zusammen,

wir haben heute noch ein wenig gebastelt.
Der Retro-Profi "Reini" hat eine alte Nixie-Uhr besorgt.
Diese haben wir aus ihrem unschönen Gehäuse befreit und ein eigenes Case dafür gezimmert.

Die Schalter für das Einstellen der aktuellen Uhrzeit haben wir an die Front gesetzt
und diese mit grünem Echtleder bezogen.

Da heute der 1. April ist haben wir auch ein Foto hochgeladen, welches einen Ausschnitt unserer Arbeit(er) zeigt. :-)
»Asphalon« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
--- Ein Projekt darf nie kürzer und günstiger als geplant sein. (Henri de Saint-Simon)
--- Wenn dir alles gelingt, was du versuchst, dann versuchst du nicht genug. (Gordon Moore)

PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Beiträge: 943

Registrierungsdatum: 11.07.2011

Name: Sascha Waldmann

Beruf: Schreiner

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

23

01.04.2013, 18:56

Sau cool.
Aber wo zum Teufel habt ihr diese Uhr her die Funktioniert doch mit Röhren und ist Schweine Teuer.
Habe nach sowas erst vor kurzem gesucht und nichts gefunden.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 565

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

24

01.04.2013, 19:10

ich finde das es schon irgendwas hat.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

25

01.04.2013, 19:32

Die Uhr ist echt sau Cool. Das wird echt ein geiles Projekt. Was sind das eigentlich für Messing Röhren?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Asphalon

Zu besuch hier!

  • »Asphalon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 19.03.2013

Wohnort: Kempten

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

04.04.2013, 10:04

Hallo zusammen =)

----Aber wo zum Teufel habt ihr diese Uhr her die Funktioniert doch mit Röhren und ist Schweine Teuer.

Habe nach sowas erst vor kurzem gesucht und nichts gefunden.

Diese Uhr sah vorher furchtbar missbraucht aus, haben ihr also ein hübscheres Heim gegeben =)
Mein Projektpartner hat ein sehr geschicktes Händchen für Materialaquise und hat die Uhr für 100 Euro unter Wert gekauft.
Es gibt immer wieder Auf Ebay Bausätze oder gebrauchte Uhren dieser Art, falls du dich dafür interessierst.

-----Was sind das eigentlich für Messing Röhren?

Das sind Messinggewichte aus einer uralten Kuckucks-Uhr, die leider defekt war.

Vielen Dank für das Feedback von euch allen, das gibt uns viel Motivation am Projekt dran zu bleiben!

Wer sich für diese Bauform von Uhren interessiert noch ein Info-Link:
http://de.wikipedia.org/wiki/Nixie-R%C3%B6hre
--- Ein Projekt darf nie kürzer und günstiger als geplant sein. (Henri de Saint-Simon)
--- Wenn dir alles gelingt, was du versuchst, dann versuchst du nicht genug. (Gordon Moore)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

27

03.05.2013, 20:04

Und, ging schon was weiter? Freu mich schon auf das nächste Update :D
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Asphalon

Zu besuch hier!

  • »Asphalon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 19.03.2013

Wohnort: Kempten

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

06.05.2013, 23:02

Ja, wir haben noch diese Woche tolle neue Bilder für euch. Wir haben uns der Türe gewidmet. War eine Zitterpartie vom Feinsten. :thinking:

Morgen wird nochmal was getan, dann gebe ich ein Update auf die Seite!
--- Ein Projekt darf nie kürzer und günstiger als geplant sein. (Henri de Saint-Simon)
--- Wenn dir alles gelingt, was du versuchst, dann versuchst du nicht genug. (Gordon Moore)

Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

Beiträge: 1 607

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

29

07.05.2013, 07:55

Bin gespannt was ihr diesmal gezaubert habt, sieht bis jetzt wirklich gut aus. Das mit der Uhr, wenn ich es nicht gegoogled hätte, hätte ich damals am 1. April als Scherz angesehen, da es für mich komisch aussah ;)

Asphalon

Zu besuch hier!

  • »Asphalon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 19.03.2013

Wohnort: Kempten

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

12.05.2013, 17:23

Wie versprochen das Update =)

Wir haben zur verbesserten Stabilität eine Kreuzverspannung aus Stahlseilen in die Türe montiert.
Für eine schöne Optik haben wir uns für eine Buchenplatte entschieden, welche wir dann gebeizt haben.

In diese wurden noch weitere Armaturen eingelassen. Unter anderem auch ein Messinguhrwerk, welches mit einem
4-Kant Schlüssel aufgezogen werden muss. Zum Glück funktioniert das Uhrwerk noch einwandfrei. (Und ist überraschend laut)

Um den Innenraum auszukleiden haben wir Stahlblech verwendet, welches wir aufgrund fehlender Abkantbank mit Hammer und Werkbank
gebogen haben.

Aktuell überlegen wir uns, wie wir die feuerverzinkte Beschichtung loswerden können, damit die Teile ordentlich rosten.

Salzsäure erledigt das ab einer Konzentration von 30%. Hierbei ist die Frage was da für chemische Stoffe freigesetzt werden.
Man sollte ja nicht völlig Unvernünftig ans Werk gehen =)

Hat hier jemand Erfahrungen?
»Asphalon« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg
--- Ein Projekt darf nie kürzer und günstiger als geplant sein. (Henri de Saint-Simon)
--- Wenn dir alles gelingt, was du versuchst, dann versuchst du nicht genug. (Gordon Moore)

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 785

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 353

  • Nachricht senden

31

12.05.2013, 18:24

Schick schick!

Kommt schon alles ganz gut zusammen!

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

32

12.05.2013, 18:41

Schaut echt gut aus, vor allem die Uhr. Aber klappt das mit dem Zink ab machen wirklich mit Säure?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 565

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

33

12.05.2013, 20:34

Ist gut geworden. Zu einem guten Projekt gehöhren auch immer wieder kleinere Zitterpatien, das macht es ja auch erst spannend.

www.complex-mods.de

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

34

13.05.2013, 02:32



Salzsäure erledigt das ab einer Konzentration von 30%. Hierbei ist die Frage was da für chemische Stoffe freigesetzt werden.
Man sollte ja nicht völlig Unvernünftig ans Werk gehen =)

Hat hier jemand Erfahrungen?


Du bekommst Lötwasser mit dem du Dachrinnen oder Wasserrohre weichlöten kannst. ;)
Frag mal einen alten Dachdecker oder Klempner wie die ihr Lötwasser herstellen ... verzinkte Blechreste kleinschnibbeln, in Salzsäure werfen und 2-3 Tage warten, fertig!
Gruß Loki

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

35

13.05.2013, 04:33

Ok, krass
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Subway

3. Platz Enermax Casecon Contest

Beiträge: 1 607

Registrierungsdatum: 26.11.2010

Name: Marvin

Wohnort: Berchtesgadener Land

Beruf: IT Specialist Webhosting & CDN

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

36

13.05.2013, 08:06

Sieht bis jetzt sehr gut aus! Ich finde die Holzoptik passt bis jetzt noch nicht ganz zum Kühlschrank, da bis jetzt noch nichts anderes in dieser Optik verbaut worden ist

Asphalon

Zu besuch hier!

  • »Asphalon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 19.03.2013

Wohnort: Kempten

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

37

10.02.2014, 17:44

Lange ist es her - Nun geht es weiter.

Der Rost blüht vor sich hin. Das muss nun ein Ende haben. Also den Flugrost vorsichtig entfernt - Dann ein matter Klarlack in 3 Schichten aufgetragen.

Die Oberfläche ist nun samt-artig wenn man sie anfasst. Die Rostpickelchen spürt man noch; das war uns wichtig für die Haptik.


Der Innenraum wurde ebenfalls in Angriff genommen:




Die Schlossmechanik wurde nochmal verändert, da sie nicht stabil genug war.




--- Ein Projekt darf nie kürzer und günstiger als geplant sein. (Henri de Saint-Simon)
--- Wenn dir alles gelingt, was du versuchst, dann versuchst du nicht genug. (Gordon Moore)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Asphalon« (10.02.2014, 18:14)


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 565

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

38

10.02.2014, 21:28

Schön das es weiter geht. Die Drehmaschine sieht noch richtig neu aus.

Mir gefällt dein Projekt.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 056

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

39

10.02.2014, 21:51

Schaut echt cool aus. Wie lange habt ihr das Rosten lassen?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


madmaik[ymd]

Schierhörnchen Nr. 1

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10.07.2011

Name: Maik Schierhorn

Wohnort: Peine

Beruf: Montagearbeiter

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

40

11.02.2014, 14:26

Würde mich auch interessieren wie du das rosten lassen hast.