Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

07.01.2013, 21:17

Projekt Aprire

Moin,
es ist mal wieder soweit!
Wieder ein neues Projekt :)
Entstehen soll hier ein Casemod auf Basis des Lian Li PC-7H.
Doch warum genau dieses Case? Ich will damit an dem von Lian Li ausgeschriebenen Contest teilnehmen.

Zu viel will ich Anfangs noch nicht verraten, doch das Case soll sich optisch an die Fahrzeuge von Lamborghini anlehnen, trotzdem soll es eine persönliche Note haben und nicht aussehen wie eine eins zu eins Kopie eines Autos.

Hier ein paar Bilder des zu moddenden Cases:









Eigentlich eine viel zu schöne Oberfläche um es zu verschandeln :minigun: :D





Vielen Dank möchte ich an dieser Stelle an meine Freundin (sehr viel Verständnis und Rechtschreibkorrektur :P), Benni (große Hilfe) und die Sponsoren (ohne Euch wäre es so nicht möglich) richten.

:














:







:

Caseking stellt mir einige Produkte von Bitfenix zur Verfügung.










Vielen Dank :)

Ich hoffe ihr habt Spaß beim Verfolgen dieses Projektes und gebt reichlich Kritik ;)


Nun gehts auch schon los!
Als erstes habe ich alle Teile die nicht benötigt wurden abgebaut, dabei fiel ein ganz schön großer Haufen an. Davon habe ich aber keine Bilder gemacht, das war mir nicht spektakulär genug :D

Also ging es direkt mit was Grobem los.

Aus einem 4mm starken U-Profil habe ich 4 Winkel gefertigt:





Diese wurden dann anschließend auf dem Deckel verschraubt um daran Schaniere zu befestigen. Warum nur? :P








Schritt zwei:

Die meisten Teile dieses Mods werden aus Plexiglas gefertigt, demnach musste ich auch schon 2 mal welches bestellen.

Es ging dann auch direkt mit dem Zuschneiden weiter, die kurz davor erstandene Scheppach Tauchsäge mit Führungsschiene war dabei eine riesen Hilfe.
















Nach dem Zuschneiden habe ich einmal alles grob zusammengestellt.



Dann mit dem Kleben begonnen.







Anschließend gebogen:





Angepasst, geschliffen und angebaut:








Das Seitenteil weiter zusammen geklebt:



Das sieht nun so aus:




Der Deckel musste auch noch etwas angepasst werden, damit die kompakt Wakü von Enermax rein passt:







Nun möchte ich Euch das Highlight dieses Mods vorstellen.
Was wäre ein Lamborghini Mod ohne Flügeltüren? 8)

Verwenden werde ich Öldruckdämpfer aus dem Möbelbau:



Die Halterung an der Seitenwand:




Und zum Abschluss noch einmal mit funktionierenden Seitenteilen: ;)







ich hoffe es gefällt.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »flix« (22.01.2013, 20:48)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

2

07.01.2013, 21:24

Sehr coole Projekt. Vor allen die Flügeltüren mit den Dämpfern gefallen mir.
Wie lange hast du bis jetzt schon dran gearbeitet?
Wo hast du die Dinger her, da ich mir auch noch welche für mein Contests Projekt besorgen muß.

Ps: was soll eigentlich der Bitfenix Link in einem Lianli Contest Worklog? :P
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

3

07.01.2013, 21:32

Sehr schöner Start, mir gefällt dein Projekt auch

www.complex-mods.de

flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

07.01.2013, 21:36

Danke dir :)
Oha, sind schon eine Menge Stunden vergangen, zwei Tage hat mir auch ein Kumpel geholfen, aber wie viele genau, kein Plan. Ich hab kurz vor Weihnachten angefangen.

Die Dämpfer habe ich bei Befestigung24 gekauft. Hatte es erst mit 120N versucht, die waren so stark dass man sie kaum zusammen drücken konnte, die 50er wäre wohl normal ausreichend, die Seitenteile sind nur verdammt schwer. ^^

BitFenix ist ein Sponsor genauso wie Enermax ;) Musste mir das LianLi ja auch kaufen, deswegen war ich auch lange am überlegen ob ich mitmachen soll.

€: Danke dir Ringo ;)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

5

07.01.2013, 21:43

Phaa, die dinger sind ja saubillig. Wie rechnet man aus, wieviel N die haben müssen um die Kilos zu stemmen die man hat? Ich will was Senkrecht nach oben raus drücken lassen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


JoSo

1. Platz CE-Modding Contest 2014/15

Beiträge: 824

Registrierungsdatum: 18.12.2012

Name: Juri Seibel

Wohnort: Essen

Beruf: Glücksuchender

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

6

07.01.2013, 22:24

Das sieht aber klasse aus!
Schöne Hardware und Plexi, man das liebe ich! Wenn nur Plexi nicht so teuer wäre, hätte ich nur mit Plexi gearbeitet. Hast du vieleicht schon günstiege Quelle entdeckt, kannst du mir verraten BITTE, BITTE!
Bin geschpannt wie es weiter geht!
:thumbup:

madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10.07.2011

Name: Maik Schierhorn

Wohnort: Peine

Beruf: Montagearbeiter

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

7

07.01.2013, 23:34

Bin echt gespannt, wie´s wird, im Moment sieht´s ja ausser den Flügeltüren noch nicht nach Lamborghini aus.

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

8

08.01.2013, 00:52

Wow. Klasse erster Post! Freu mich schon sehr auf was kommen wird. Mit deutlichem Abstand der vielversprechenste Worklog in diesem Forum zur Zeit - ohne Übertreibung.

Phaa, die dinger sind ja saubillig. Wie rechnet man aus, wieviel N die haben müssen um die Kilos zu stemmen die man hat? Ich will was Senkrecht nach oben raus drücken lassen.


Zur Berechnung musst du nur wissen, dass das eigentlich keine Dämpfer sind sondern Gasdruckfedern sind - damit kann man das ganz einfach, wie eine normale Feder berechnen.

Also F=m*a Wobei F ist die Kraft in [N]. m ist die Masse in [kg] und a die Beschleunigung in [m/s²]. In deinem Fall ist die Beschleunigung die normale Erdbeschleunigung g mit 9,81m/s², da du entgegengesetzt du dieser Arbeiten willst.

Die "Haltekraft" die du brauchst um das ganze schweben zu lassen ist deine Masse*Erdbeschleunigung - gehen wir vom Fall aus, dass dein Teil 10kg wiegt, dann 10kg*9,81m/s²= 98,1N.
In diesem Fall würde es mit einem einer Gasdruckfeder mit 98,1N, solange dieser konstant und nicht linear ist (unrealitisch) in jeder Position in der du das Teil mit minimalstem Kraftaufwand bewegst schweben. Eine 120N Gasdruckfeder würde das Teil immer aufschieben und eine 80N Gasdruckfeder würde in dem Fall das Teil immer langsam absinken.

Da aber die Federn nicht konstant sind, sondern Linear zum Federweg sind, brauch man noch die Federhärte. Leider werden die Federhärten nicht im Datenblatt angegeben. Da aber Gasdruckfedern progressiv zunehmen, wenn sie zusammengedrückt werden. (die Angabe in N ergibt die "Haltekraft" wenn das Teil ganz ausgefahren ist) Ähnliche Federn haben eine progressive Zunahme von ca. 30% bis zum eingedrücken Zustand, also kannst du in der Regel einfach die Angabe in [N] nehmen und mit 1,3 multiplizieren. Dann weißt du welche Kraft deine Feder im eingedrückten Zustand hat. In dienem Fall muss diese Kraft muss größer sein, als die benötigte Kraft um die Masse deines Teils gegen die Erdbeschleunigung zu bewegen, aber kleiner als die Niederhaltekraft+Gewichtskraft im "geschlossenen Zustand", damit sich das Teil nicht ständig von alleine öffnet.

Also Beispiel:

Teil wiegt 10kg.
Bewegung senkrecht zur Erdbeschleunigung.
-> F= 98,1N

Annahme: Du willst, das das Teil nicht ganz maximal ausfährt und den ganzen Federweg ausnutzt, also nimmst du eine Feder mit 95N
Progressive Gasdruckfeder: 30%

F.ausgefahren = 95N
F.eingefahren = 95N*1,3 = 123,5N

Also musst du um das Teil genau einzufahren eine zusätzliche Kraft von: 123,5N - 98,1N = 25,4N aufbringen.
Das entspricht eine Masse von m = F/a = 25,4N/9,81m/s² = 2,56 kg

Also du kannst entweder mit einer Masse von dieser Größe oder zum Beispiel einer Schraube und einer Sperre das Teil auf der eingefahrenen Position halten.

Schlauer ist jedoch das Teil voll auszufahren (Druckkraft > Gewichtskraft) und bei nicht benötigtem Federweg nicht ganz einzufahren.

Nur als kleines Beispiel. Viel wichtiger wäre zu wissen, wie die Federhärte von dem Teil ist, oder eine genau Zahl zur Progessivität zu haben.

Auch eine einfache Lösung wäre es die Elevation über einen Kniehebel zu realisieren, damit kann man dann einfach die üblichen Auslegungskriterien für Möbeltüren nehmen, da man eine gleiche Kinematik hat.
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

10

08.01.2013, 20:06

@george, das ist ja ein halbes Referrat :phat:
Ich geb dir dann bescheid wenn ich das Gewicht weis ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


mowli

Wohnt hier!

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

12

10.01.2013, 21:53

Darst dich ganz schön reinhängen. Hab grad gesehen, dass das ganze bis zum 18. fertig sein muss. Dann drück ich dir ganz arg die Daumen, dass es klappt.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13

11.01.2013, 20:03

Phaa, die dinger sind ja saubillig. Wie rechnet man aus, wieviel N die haben müssen um die Kilos zu stemmen die man hat? Ich will was Senkrecht nach oben raus drücken lassen.


Ja, sind wirklich nicht teuer. bestell dir am besten verschiedene Sorten. Ich hatte bei mir angefangen mit nem 120N Dämpfer, ich dachte der sei viel zu stark und ich bestellte welche mit 50N. diese konnten die halb fertig geklebten Türen aber nur in Position. Ich bestellte mir also mal alles quer durchs Sortiment also nochmal 60N, 80N und 100N. Habe dann heute nochmal die fertig geklebten Türen eingebaut und was kam bei raus... nur die mit 120N schaffen es die Türen zu heben....



Das sieht aber klasse aus!
Schöne Hardware und Plexi, man das liebe ich! Wenn nur Plexi nicht so teuer wäre, hätte ich nur mit Plexi gearbeitet. Hast du vieleicht schon günstiege Quelle entdeckt, kannst du mir verraten BITTE, BITTE!
Bin geschpannt wie es weiter geht! :thumbup:


Danke dir :)
Billig ist relativ... Ich habe das Plexiglas über ebay bei diesem Shop bestellt. Im nachhinein habe ich mir aber gedacht, ich hätte es doch lieber aus Alu machen sollen. Aber jetzt ists zu spät :D



Bin echt gespannt, wie´s wird, im Moment sieht´s ja ausser den Flügeltüren noch nicht nach Lamborghini aus.


Soll ja auch nur von den Autos inspiriert sein.

@ der_George: Danke fürs Lob und Danke für die ausführliche erklärung.


geiler 1. post bin gespannt wies weiter geht :thumbup:


Dankee :D

einfach nur geil bisher, gefällt mir richtig gut :thumbsup:

freu mich auf weitere bilder ^^


Danke

Darst dich ganz schön reinhängen. Hab grad gesehen, dass das ganze bis zum 18. fertig sein muss. Dann drück ich dir ganz arg die Daumen, dass es klappt.

So long :0)

Jap ich weiß, hatte diese Woche Uni technisch auch kaum Zeit, die Contests fallen zeitlich echt immer blöd ^^
Wird auf jedenfall ein sehr anstrengendes Wochenende. Mal gucken was sich da so machen lässt.




Morgen gibts dann wieder ein Update. Die Teile von BitFenix sind auch gekommen, tolle Sachen.

flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

14

12.01.2013, 22:47

War heute mal wieder fast den ganzen Tag in der Werkstatt.
So viel bei rum gekommen wie ich gehofft habe ist zwar nicht, trotz allem mache ich fortschritte ^^

Wird noch sehr spannend ob ich es schaffe. :D

Plexiglas und Aluleisten für die Front zugeschnitten und verschraubt:




angebaut:




und angepasst:




Ich arbeite immer draußen im Schuppen, der ist kaum gedämmt. Ich hatte eine zeit lang eine kleine E-Heizung im Einsatz, die brachte aber überhaupt nichts.
Da ich mir aber aktuell ziemlich einen abgefroren habe, gabs heute was neues. Ist ein unterschied wie Tag und Nacht.




Dann kamen auch die Sachen von BitFenix an, wirklich schöne Sachen.





Die Recon kann man per Smartphone steuern :D
Die Steuerung hat viele Lüfterausgänge und auch einige Temperatursensoren.





Werde nochmal genauer berichten wenn ich sie in Betrieb genommen habe.


Und einen großen Haufen kabel gabs auch noch:




Und zu guter letzt nochmal ein bisschen neue Hardware :D



Die Karte sieht einfach geil aus, oder? :)




Morgen gehts dann wieder den ganzen Tag in die Werkstatt, Abends gibts dann hoffentlich wieder ein schönes Update ;)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

15

12.01.2013, 23:16

Das Teil von Bitfenix ist ja Cool. WIe soll den die gesteuert werden? Per IR, Wlan oder BT?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

16

13.01.2013, 00:09

Schicke neue Sachen!

Haste eigentlich ein paar Skizzen, was Design betrifft? Ich wills nicht abwarten. ;)
(Besonders was die Front betrifft)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

IDaninator

Gern hier!

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 07.04.2012

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

17

13.01.2013, 14:19

Plexi at its finest... :D
Super Arbeit.
Und die Grafikkarte is echt sexy :P

Aber was sehen meine erröteten Augen da - ein Boxed Lüfter... :dead:

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

18

14.01.2013, 19:48

Frieren wirst du mit der Heizkanone nicht mehr, allerdings ist der Gasverbrauch auch nicht so ohne. Das konnte ich letztes Jahr feststellen, dafür war es schnell warm und angenehm.

www.complex-mods.de

flix

Fühlt sich wohl hier

  • »flix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Registrierungsdatum: 14.01.2011

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

19

14.01.2013, 21:38

@ Paladin: Soweit ich das richtig mitbekommen habe, wird die Steuerung via USB an das Mainboard angeschlossen und kann dann von allem was Internet hat angesteuert werden. Werde ich die Tage mal testen ;)


@ der_george: Nö :P Hatte Skizzen von den Seitenteilen, die Front ist so frei nach Schnauze entstanden.


@ IDaninator: Danke :) Boxed Lüfter kommt natürlich weg. Siehe Erster Post bei den Sachen von Enermax.

@ ringo: Jap, ist schon ein feines Teil. War heute aber irgendwie auch schon wieder leer. Die 11kg Flasche hat demnach nur knapp 20h gehalten...


@ all: kleines Update :D

Leider sind die letzten Tage kaum Fotos entstanden, aber ist ja ehh immer das gleiche :P Plexi zuschneiden, verkleben und schleifen.

Ich habe mit der Front weiter gemacht.






Mal ein bisschen abwechslung ^^ Habe meine Dekupiersäge mal wieder raus geholt um folgende Teile zuzuschneiden:






Und die Front soweit geschliffen und wieder angebaut:












Es muss noch eine Menge gespachtelt und geschliffen werden aber langsam wirds.
Ich habe mir geschworen morgen nicht eher Feierabend zu machen ehh die Kiste lackiert, bzw. zumindest grundiert ist.

Dann wird es morgen wieder Bilder geben, also bis denn.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

20

14.01.2013, 21:58

Ja, da wirst du nicht viel dran ändern können, da du aus den 11kg Erdgas (hab grad recheriert, Propan liegt um die 12.4kWh/kg) nur um die 110kWh bekommst, und bei 5,5KW Leistung ist dann leider nach 20h wieder Schluss.

Schönes Update, das mit dem Kleben macht sicherlich viel Arbeit, sieht bis jetzt sehr gut aus.

www.complex-mods.de