Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zombie

Fühlt sich wohl hier

  • »Zombie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 13.11.2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

13.11.2012, 18:35

Schreibtisch im Selbstbau; Wakü + PC integriert

Da ich mein Studium bald beenden werde, muss ich wohl oder übel des Jobs wegen hier wegziehen.
Also brauche ich nen Schreibtisch, den ich aber leider nicht mitnehmen kann, da er in die nutzlose Ecke meines Zimmers reingebaut ist.

Also hab ich beschlossen mir nen neuen zu bauen, und dann gleich meinen PC und die Wakü in den Schreibtisch zu integrieren, damit das weg is.

Der Plan sieht so aus



Begonnen hab ich mit dem Teil, in den der PC und die Wakü reinkommen sollen





Die Kanten hab ich dann nochmal nachgeschliffen



Bevor ich die erste Seitenplatte drangeschraubt hab





Befestigt hab ich die Platte mit Rampa Muffen, damit kann ich dann Metrische Schrauben verwenden



Weiter ging es dann mit dem Ausleger



Die Außenwand hat dann ein Loch bekommen, in das ich Mesh eingelegt habe



Das Mesh hab ich dann mit kleinen Schrauben befestigt





Dann hab ich begonnen, den Kabelkanal in den Ausleger einzubauen





Dann hab ich mich um die Befestigungen der Radiatoren gekümmert



Vor das Loch im Boden hab ich dann einen Staubfilter geschraubt



Bevor ich die Löcher für die Ablasshähne der Wakü eingebaut hab



Dann hab ich mich um den Einbau der Steckdosen in die Tischplatte gekümmert
Anzeichnen



Bohren



Und einbauen





Also hab ich mit der Verteilung angefangen





Dann hab ich die Platten festgeschraubt



Dann kam die Tischplatte dazu



Der Spalt ist weniger als 1 mm, kann man also so lassen


Weiter gehts dann im nächsten Beitrag

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zombie« (14.11.2012, 17:24)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

2

13.11.2012, 20:59

Hallo und willkommen auf WMI.
Schaut gut aus, gefällt mir.

Die Bilder musst du nur noch anders einbinden. Da ist hinter jedem Upload ein Symbol, wenn du da drauf klickst wird das Bild eingefügt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

3

13.11.2012, 21:50

Kein schlechter erster Post! Da können sich andere ne Scheibe von abschneiden. :D

Schöner Anfang und ich freue mich auf den Rest.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

4

13.11.2012, 22:36

Ich finde es gut das du dir selbst einen Schreibtisch baust und ihn deinen Bedürfnissen anpasst.

www.complex-mods.de

mowli

Wohnt hier!

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 19.08.2012

Name: Thomas

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

5

14.11.2012, 11:05

finds auch echt ne geile idee.
bin auf das ergebniss gespannt.

evtl kannste ja ne kleine runde platte in der oberen tischplatte einlassen, wo ein rundes metal stück aus kupfer drinn ist und da dann noch 2 anschlüsse der wasserkühlung dran dann bleibt der kaffe immer schön warm wenn du den darauf stellst, weil sich das ja so erwärmt xD
das wäre mal was ;)

echt schönes projekt bisher ^^

Zombie

Fühlt sich wohl hier

  • »Zombie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 13.11.2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

14.11.2012, 18:08

Naja... das mit der Platte is zwar ne nette Idee, aber wenn überhaupt, dann bau ich mir nen Peltier Element drunter, integrier den heißen Teil in die Wakü und Kühl mein Getränk damit :D

Warme Getränke sind nicht so mein Fall

Inzwischen ging es schon wieder weiter

Begonnen hab ich damit, den Teil der Tischplatte der der Technik zuliebe zugänglich sein soll, mit Scharnieren zu befestigen




Das ganze dann nochmal mit aufgesetzter Tischplatte




Da ich den Rechner auch irgendwie einschalten muss, hab ich mir einen Vandalismustaster besorgt, 25mm im Durchmesser sollten reichen um auf dem Tisch nicht allzu verloren auszusehen



Nen passenden Bohrer für das Loch hab ich auch noch gefunden



Leider is die einzige Bohrmaschine in die der reinpasst defekt, so wars dann halt nix mit direkt Bohren
Dann hab ich den Taster erstmal Probesitzen lassen.
Da die Tischplatte 4cm dick ist, kann ich die Mutter nicht benutzen um den Taster festzuschrauben, von daher bin ich mir im Moment
unschlüssig ob ich den Taster so einbauen soll,



oder ob ich ihn so einbauen soll


Beim ersten Passtest war die Mutter noch drauf, deshalb war ich etwas überrascht wie gut mir das gleich auf Anhieb gefiehl.
Was meint ihr dazu, mit Mutter oder ohne

PS: Danke für den Tipp mit dem Bilder einfügen, is auf jedem Forum inzwischen anders, aber so nett drauf hingewiesen hat mich bisher noch niemand :)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

7

14.11.2012, 19:03

Hehe, bist ja hier unter Modding Kollegen ;)

Was den Taster angeht könntest ja mit einem Forstnerbohrer von unten die Platte dünner machen, dann kannst du die Mutter wieder drauf machen.

Oder du klebst ihn einfach mit Baukleber (ja ironknocker Baukleber :P) ein.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

8

14.11.2012, 19:14

Ach, der Pala war schneller mit dem Tipp mim Forstnerbohrer... aber jap, genau so wollte ich es dir auch vorschlagen. Ist sicherlich die sauberste Lösung.

Sieht schön aus bis jetzt und freu mich auf das nächste Update.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

9

14.11.2012, 19:55

@ plala: MUHUHAHA Baukleber und Spaxschrauben

Bin gespannt wie das ding wird

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

10

14.11.2012, 20:43

Für den Fall das du keinen Forstnerbohrer hast könntest du auch mit einer Lochsäge anfangen, so tief bohren wie du willst. Anschliessend kannst du dann das vorhandene Loch mit dem grösseren Bohrer aufborhen. Das überschüssige Material kannst du vorsichtig rausstemmen und die durch die Lochsäge geschnitte Nut sieht dann sauber aus und dient als Begrenzung fürs stemmen.

Was ich noch fragen wollte. Du hast ja noch unausgepacktes Werkzeug auf einem Bild.

Ich hätte es direkt nach dem Kauf ausgepackt und getestet.

www.complex-mods.de

Zombie

Fühlt sich wohl hier

  • »Zombie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 13.11.2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

11

15.11.2012, 18:04

Och^^ so unausgepackt blieb das nicht lange^^
Ich war beim Baumarkt groß einkaufen, Stichsäge, Bohrmaschine, Tauchkreissäge und Akku Schrauber + Material usw., das Bild wurde 2 St nachdem ich heimkam schon aufgenommen
Knapp eine Stunde später kam sie dann auch zum Einsatz, als letzte der gekauften Geräte.
Was du in dem Bild oben als unausgepackte Maschine siehst, ist die in index.php?page=Attachment&attachmentID=3290 gezeigte Bohrmaschine.

Kam bereits alles zum Einsatz, aus Mangel an Platz ist aber alles nach wie vor in den Originalverpackungen, mal schauen ob ich meinen Vater dazu überreden kann, dass ichn Regal in die Werkstatt stellen darf, vielleicht neben dem Kanonenofen
Dann kommen die dort hinein

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

12

15.11.2012, 18:15

Da hast dich ja mit Maschinen komplett neu eingedeckt :)
Die Scheppach Tauchsäge ist die gleiche wie ich hier getestet habe: Tauchsäge - Woodstar divar 55

Was mir gerade aufgefallen ist, warum hast du die hinteren Platten von oben geschraubt...ist nicht so toll die Lösung. Das hätte von unten auch gehalten.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Zombie

Fühlt sich wohl hier

  • »Zombie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 13.11.2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

13

15.11.2012, 19:11

Ja, das hätte sicherlich auch gehalten, allerdings sind die Platten nur 16mm hoch. Da ich durch 2 Holzlatten durchmusste war da nicht mehr viel Raum für die Länge der Schrauben, die einen hätten nicht bis ins Holz gereicht, die anderen wären zu lang gewesen

Dammit, den Beitrag hätte ich damals gebraucht, gerade is mir eingefallen, dass ich ja die Platte von unten mit der ersten Latte hätte verschrauben können, und dann wiederrum von unten die beiden Latten. WAAAAAAAAAAAAAAArgh :dash: :dash: :dash: :dash:

Ok, ich versuch das an den Reststücken die ich noch habe, wenns klappt wirds neu gemacht, kostet halt wieder was, aber wenn es wirklich hinhaut wärs mir die klare Optik wert.

Auch wenn ich zugeben muss, dass ich gegen ein paar sichtbare Schrauben nichts habe, dazu bin zu sehr Fuddler^^

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

14

15.11.2012, 19:25

Kannst ja auch durch die erste Latte mit einem 10mm Bohrer vorbohren, dann reichen kürzere Schrauben ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Zombie

Fühlt sich wohl hier

  • »Zombie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 13.11.2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

15

17.11.2012, 16:55

Heute gings weiter, allerdings auch nciht sehr viel, denn ich hab atm ne Phase chronischer Unlust weil so ziemlich gar nichts klappen will

Hab die Bumärkte hier abgeklappert um ein vernünftiges Schließsystem zu finden. Ich will ja erreichen, dass ich auf die Platte die mir den Zugang zu meinem Laufwerk und Fillport und Schalter freigibt, ohne Knopf oder sowas öffenbar ist. Einfach draufdrücken und der Deckel hebt sich.

Bei ner Schublade hab ich bereits solche Führungsschienen verbaut, die die Schublade beim Draufdrücken nach außen springen lassen. Sowas hätte ich auch gerne für die Klappe. Leider gibts nach wie vor nur die Schienen, und die dann auch nur für 40€, was mir viel zu viel ist.

Bei Möbeln gibts das allerdings, nur die halt nicht im Baumarkt :/

Soweit so egal, die Tischplatten hab ich heute jedenfalls erstmal festbekommen, war ne Heidenarbeit von 3 St unter dem Tisch rumkrabbeln.

Das alte abschrauben


Probeliegen



Dann hab ich sie festgeschraubt



Das Schlachtfeld der verschieden Versuchen kann man dann hier beobachten



Dann hab ich schonmal Leitungen an den Schalter gelötet



Danach hab ich mal geschaut, wie ich das Laufwerk darin befestigen kann

Zum rausziehen



Dann kan ich auf die Idee das unter die Tischplatte zu schrauben. Das ist bisher die beste Methode die mir eingefallen ist


Nachdem das dann geklärt war, hab ich mich um den Umbau meines PCs gekümmert.
Bis letztes Wochenende sah mein Schreibtisch so aus.

Dann hab ichs geschafft die beiden 22 Zöller zu verkaufen und mir nen weiteren davon zu kaufen^^.


Was den Rest angeht muss ich erstmal weiter sehen.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

16

17.11.2012, 18:04

Das Chaos auf dem Schreibtisch erinnert mich irgendwie an was :P

Ich hab solche hier bei mir rum liegen die ich mal in einem Projekt verwenden wollte.



Die gibts auch noch in anderen Versionen:

http://www.simon.de/de/moebel/produkte.html
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Zombie

Fühlt sich wohl hier

  • »Zombie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 13.11.2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

17

17.11.2012, 19:01

Die hatte ich bei Haefele auch gefunden, aber bei beiden muss ich Grißmengen abnehmen.

Kann man denn bei dem Shop den du da hast, auch geringere Mengen abnehmen? 2 oder 3 Stück?

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

18

17.11.2012, 19:02

Ich hatte das nur gegoogelt, habs hier vorort im Schreinerbedarfshandel gekauft.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Zombie

Fühlt sich wohl hier

  • »Zombie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 13.11.2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

17.11.2012, 19:41

Hm ok, schade^^

Aber das hat mir wenigstens mal nen Namen gegeben. Bei dem anderen Shop gehen die nur als Artikelnummern. Damit kann man dann viel besser suchen, als mit ner wagen Beschreibung.
Schreinerfachgeschäfte hab ich hier leider nicht, nur Möbelgeschäfte bei denen man keine Ersatzteile bekommt wie ich schon oft feststellen musste.
Hab sie jetzt in nem anderen Shop gefunden, von dem ich niemals gedacht hätte dass es ihn gibt. Ligno Möbelbeschläge...
Wer hätte das gedacht :D Ganzer Shop nur voll damit :D

Hab jetzt 2 verschiedene bestellt. Die einen sind für kleinere Türen, die anderen für die großen, beide mit 40mm Hub. Und davon dann 6 Stück, ich hoffe dass die mehrfache Verwendung reicht um die Platte anzuheben.
Ansonsten muss ich die Platte die bewegt werden muss verkleinern.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

20

17.11.2012, 19:45

Wo wohnst du den, dann kann ich auch mal schauen?
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D