You are not logged in.

Dear visitor, welcome to We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

IDaninator

Gern hier!

  • "IDaninator" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Apr 7th 2012

Thanks: 4

  • Send private message

1

Saturday, April 7th 2012, 6:23pm

Cougar Solution Mod

Halli Hallo liebe WMI User! :)

Ich hab vor nicht all zu langer Zeit meinen ersten Casemod an einem Cougar Solution angefangen und will das Projekt nun auch hier vorstellen.
Es ist bereits ein bisschen was geschehen und ich wollte das Projekt erst nur im Hardwareluxx Forum zeigen.

Vorüberlegungen:

Spoiler Spoiler

Ich habe folgende Änderungen geplant:
- Einbau eine Fensters aus Plexiglas in die Seite und evtl in die Decke
- verstecken des Festplatten und Laufwerkkäfigs hinter einer selbst gebauten Abdeckung
- Lackierung der Seitenteile und einiger Teile im Innenraum/ an der Front in einem Blauton
- Einbau von 8 Lüftern um den bestmöglichen Airflow hinzubekommen (Übertakten) ; Cougar Vortex oder Scythe Slipstream, am Ende entscheidet wahrscheinlich der Preis :(
- Bau einer Abdeckung von ungenutzten Teilen auf der Rückseite
- evtl. Einbau einiger LEDs im ganzen Gehäuse (hab hier noch einige rote SMDs liegen, vllt. kann ich die verwenden, da Leuchtstark aber klein, Leider keine blauen da :| )
- Bau von Abdeckungen für einige Kabel
- Anschließen der Lüfter an eine Lüftersteuerung (vllt. Nesteq ? )

Erste Zeichnungen:

Ich hab mir mal nen Kopf zum ersten Punkt auf der Liste gemacht: Das Seitenfenster.
Ich habe ja schon geschrieben, dass ich 8 Lüfter verbauen will, unter anderem eben auch zwei in der Seite.
Wenn ich jetzt das Blech für das Fenster aussäge habe ich mehr oder weniger zwei Möglichkeiten die Lüfter zu platzieren.
Links oder Rechts. Das hat beides vor und Nachteile:
Damit man auf den CPU-Kühler und auf die Grafikkarte schön draufgucken kann, müssten die Lüfter eigentlich rechts sein, so wie auf diesem Bild hier zu sehen:

Das bringt allerdings das Problem mit sich, dass die Luft nicht auf die Graka geblasen wird und der Airflow eher behindert wird. Deshalb schließe ich diese Variante auch fast aus. :/
Bleibt nur noch das:

Das verdeckt allerdings wie schon geschrieben die Komponenten und das Fenster wird mehr oder weniger sinnlos..
Deshalb habe ich mir überlegt, dass ich eine kleine Ausbuchtung in dem Übergang zwischen dem tieferen Teil des Seitenteils und den höheren Teil bauen muss.
Damit wandern die Lüfter weiter nach links und unten und man sollte ganz gut in den Innenraum sehen können.

Eventuell muss ich sogar noch ein Stück weiter nach außen oder unten gehen, aber das sieht man erst, wenn man eine Vorstellung bekommen kann wo Mainboard, CPU-Kühler, Graka usw. sitzen.

weitere Ideen:

So, nach einiger Überlegung hab ich mich entschieden es wie folgt zu machen:
(Auf der Zeichnung sieht man oben das Seitenteil von der Seite und dann sozusagen von unten.
Farbgebung sollte auch erkennbar sein. Am Rand will ich eine Art Übergang von Rot zu Schwarz machen, und das Rot is auch bisschen zu krass geworden. Man erkennt aber das Konzept)



Ich hoffe, dass das am Ende hinkommt und man den CPU-Kühler und das Ende von der Grafikkarte sieht.
Damit sollte dann zumindest eine optimale Kühlung möglich sein, da der untere Lüfter im Seitenteil die Luft direkt vor die GPU bläst.
Der obere kommt dann fast schon bei der CPU raus. Das werden wir dann aber sehen.
In der Praxis wird es wahrscheinlich nicht 100% hinhauen, aber ich hoffe das ich den Plan so fahren kann.

Bei den Lüftern bin ich mir noch nicht sicher. :|
Ich hatte erst an die Cougar Vortex HDB gedacht aber die sind ein bisschen arg teuer.
Jetzt bin ich bei den Scythe Slip Stream hängen geblieben.
Die sollen ganz gut sein vom Luftstrom und die gibt es sogar in 2 Dicken. Die dünneren könnte ich gut für das Seitenteil gebrauchen.
Könnt ihr mir gute Lüfter empfehlen, die nicht zu teuer sind?
Ich finde immer nur welche mit LEDs, aber die will ich nicht. :(

Am Ende hab ich den Kram mit den Lüftern im Seitenfenster dann doch über den Haufen geworfen und werde die beiden einfach weglassen. ^^


Die Ergebnisse der ersten beiden Arbeitseinsätze (original Posts aus dem HWL Forum):

Update 1:

Nachdem gestern das Gehäuse angekommen ist und ich es schonmal ein bisschen unter die Lupe genommen habe muss ich sagen, dass es mir echt gefällt!
Es ist gleichmäßig gefaltet, hat eine sinnvolle Aufteilung und ist alles in allem auch gut verarbeitet. (alle Nieten schwarz, Farbe nicht abgeblättert; Gleichmäßig und überall gepulvert; Gute Verlötung von den Kabeln an die Anschlüsse am PCB...)
Nicht so gut gefällt mir, dass die Löcher für die Kabelführungen teilweise zu groß/ zu klein sind. Deshalb werde ich dafür wohl noch ein Abdeckungsblech bauen, das die richtigen Öffnungen für meine Kabel hat.
Was auch ein Problem werden könnte ist, dass die Seitenteile ein bisschen verzogen sind durch die Faltungen, die sie an den Rändern haben. Mal sehen ob die Spannung durch das Loch für das Fenster verschwindet. :|

Hier mal einige Impressionen:







Die Kabel sind echt gut zum Sleeven, ich denke da werde ich genau zwei kleine Adern in ein kleines Sleeve bekommen! =)



Dann hab ich auch direkt angefangen mit dem ersten Punkt auf der Liste, und zwar mit dem Fenster.



Ich hab wirklich lang überlegt, wie ich es mache um
a) genug Lüfter im Gehäuse unterzubringen,
b) den Blick auf die Komponenten nicht zuzubauen und
c) den PC trotzdem ein klein bisschen leise zu halten.
Und dabei ist am Ende nun doch rausgekommen, dass im Seitenteil keine Lüfter verbaut werden. 6 Lüfter müssen reichen... ^^
Dann hab ich noch überlegt wie breit ich Metall zwischen Fenster und der Kante lasse, aber das 2cm breite Krep-Band im Keller hat mir die Entscheidung abgenommen! :P



Einfach das Klebeband vorne und hinten angehalten und dann straff gezogen - Eine 1A grade Linie!
Als ich damit durch war hab ich meinen 20€ Dremel-Abklatsch zur Hand genommen und losgelegt.
Ich muss sagen, dass ich positiv überrascht war wie einfach es ging, kann aber auch an den besseren Trennscheiben liegen, die ich verwendet habe.



Kleine Anmerkung: Durch den Focus und die Haltung der Kamera sieht es auf den Bildern ein klein wenig schief aus, in echt ist es aber 99%ig grade. ;)
Es ist zwar eine Fummelarbeit, da die Scheiben nicht sehr groß sind und man sich leicht mal verschneidet, aber die Mühe ist mir das Ergebnis wert

Morgen werde ich mal in den nächsten Obi fahren und sehen ob die Plexiglas haben. Ansonsten bestelle ich das noch im Internet und dann kann ich im Laufe der Woche auch schon das Fenster einsetzen. :)
Lüfter, Lüftersteuerung und Sleeve werden denke ich auch bald bestellt.



Update 2:

War heute im Toom und hab überraschenderweise neben Farbe, Nieten usw. auch Plexi GS bekommen! O.O
Außerdem hab ich am Seitenteil weitergemacht:





Das war vor dem Feilen und das hier nachher:








Bin mit dem Ergebnis auch zufrieden! :)
Mal sehen wie ich mit dem Plexi zurechtkomme, ein erster Versuch zum Brechen ist leider ein bisschen in die Hose gegangen.. :|





Soweit bis hier hin.

Da ich Ferien habe werden die nächste Woche wahrscheinlich noch ein paar Updates kommen. ;)



Gruß
Daniel

madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

Posts: 1,231

Date of registration: Jul 10th 2011

Name: Maik Schierhorn

Location: Peine

Occupation: Montagearbeiter

Thanks: 30

  • Send private message

2

Saturday, April 7th 2012, 8:42pm

Sieht für den Anfang ganz gut aus...

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,083

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

3

Saturday, April 7th 2012, 9:32pm

Hallo und hier auch nochmal Willkommen auf We-Mod-It.
Hast du jetzt die Lüfter komplett weg gelassen? Kommt da nur noch ein Window rein? Wobei ja die Form auch so gut ausschaut.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,586

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

4

Saturday, April 7th 2012, 11:16pm

Gefällt mir, sieht auch ganz ordentlich aus. Plexiglas wirst du normal nicht im Obi finden, evtl. gibt es bei dir in der nähe nen Händler oder jemand der Werbetechnik macht und Plexiglas verarbeitet. In Baumärkten findet man normal Polystyrolglas oder vergleichbares, dies ist von der Qualität her nicht so gut wie echtes Plexiglas oder Acrylglas.

www.complex-mods.de

PcProbleme

2. Platz beim MS-Tech Casemod Contest 2012

Posts: 943

Date of registration: Jul 11th 2011

Name: Sascha Waldmann

Occupation: Schreiner

Thanks: 25

  • Send private message

5

Sunday, April 8th 2012, 12:43am

Das stimmt so nicht habe auch erst echtes Plexiglas beim
Bauhaus bekommen von Evonik.


War aber auch total überrascht.

IDaninator

Gern hier!

  • "IDaninator" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Apr 7th 2012

Thanks: 4

  • Send private message

6

Sunday, April 8th 2012, 10:08am

Ich war gestern im Toom, der is bei uns zwei Orte weiter, und war selbst überrascht als ich Acryl GS bekommen hab! 8|
Es war zwar kein Original Plexi aber immerhin besser als Bastlerglas..

Mal sehen ob ich heute die Scheibe vernünftig geschnitten bekomme, habs mit der Stichsäge noch nicht probiert.
Ich hoffe ich hab ein Sägeblatt was nicht alles sofort ausreißen lässt. :S

@Paladin:
Ja, die Lüfter in der Seite lasse ich raus. Sieht besser aus, da der Blick auf die Komponenten frei ist..
Das ganze hat auch praktische Gründe:
Die Geräusche, die die Lüfter machen, kommen nur vorne und hinten raus, was praktisch is, wenn der Rechner auf dem Tisch stehen soll.
Evtl. wird irgendwann mit dem nächsten Schwung Hardware, die aufgerüstet wird, mal ein Radiator und eine Wakü mit reinkommen.
Die könnte dann vorne rein, wo jetzt der Festplattenkäfig ist.
Für den Anfang sollten die 6 Lüfter aber reichen ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "IDaninator" (Apr 8th 2012, 10:19am)


IDaninator

Gern hier!

  • "IDaninator" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Apr 7th 2012

Thanks: 4

  • Send private message

7

Sunday, April 8th 2012, 6:55pm

Update 3

Viel ist heute zwar nicht passiert, ich wollt aber trotzdem kurz zeigen was ich gemacht hab.

BTW: Frohe Ostern! :)


Als erstes hab ich mal die Farbe ausprobiert, die ich verwenden werde.
Sie ist erstaunlich gut haften geblieben an meinem Teststück und deckt auch nicht schlecht.
Natürlich sind immer 2 oder 3 Sprühdurchgänge nötig, aber ich werde wenigstens nicht alle Teile schleifen, polieren und neu grundieren müssen. :)





Außerdem hab ich nochmal bisschen mit dem gestern ergatterten Plexi probiert.
Habs mit verschiedenen Sägen probiert und die Dekupiersäge hat ihren Job am besten getan.
Damit werd ich denk ich die Kanten genau genug hinbekommen:








Gruß

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,586

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

8

Monday, April 9th 2012, 10:46am

Die Lackierung sieht gut aus. Beim Plexiglas Teil meint man zuerst das es gebrochen ist.

www.complex-mods.de

IDaninator

Gern hier!

  • "IDaninator" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Apr 7th 2012

Thanks: 4

  • Send private message

9

Monday, April 9th 2012, 11:41am

Ja, die rechte Kante ist gebrochen und ziemlich schief, die linke ist gesägt. ;)
100%ig perfekt muss das Plexi auch nicht werden, da man den Rand ja eh nicht sieht, da er hinterm Metallrahmen verschwindet.
Wie ich das vorne bei meiner Frontblender genau hinbekomme weiß ich allerdings noch nicht.. :S

IDaninator

Gern hier!

  • "IDaninator" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Apr 7th 2012

Thanks: 4

  • Send private message

10

Monday, April 9th 2012, 4:23pm

Update 4


Auch heute war ich nicht untätig und hab mich nochmal ein bisschen mit der Farbe beschäftigt. :)

Ich hab mir eine kleine Lackierbox aus Pappe gebaut, damit nicht den Nachbarn immer der Farbnebel auf den Osterkuchen weht! :D



Ich hab erstmal meinen kleinen Teststreifen fertig gemacht und musste feststellen, dass die Idee mit einem Farbübergang von blau zu schwarz ganz gut möglich ist.
So ein Übergang soll nämlich auf das Seitenteil, da ich das Gehäuse zur Hälfte schwarz lassen werde und mit blau nur Akzente setze (Seitenteile, MB-Backplate, kleiner Teil vom Innenraum, Slotblenden...)



Außerdem hab ich versucht die geschliffenen und blanken Kanten ein bisschen in schwarz zu "grundieren".
Ihr haltet mich jetzt wahrscheinlich alle für bekloppt, weil ich in schwarz grundiere, die Sache ist aber die:
Mein Teststreifen ist ein Stück vom Ausschnitt der Seitenwand, folglich also in schwarz gepulvert.
Normalerweise würde man ja alles abschleifen, grundieren und dann lackieren. Weil die Pulverbeschichtung aber ganz gut als Grundierung dienen kann, was ja mein Test gezeigt hat, will ich diese Schritte weglassen.
Damit nun aber die Kante nicht irgendwie heller erscheint, weil darunter das blanke Metall ist, habe ich sie eben schwarz grundiert.

Mit dem Ergebnis bin ich relativ zufrieden.
Leider habe ich von hinten (siehe Bild unten) nicht alles erwischt, aber der Teil verschwindet eh und keiner wird den jemals wieder zu Gesicht bekommen.





Was meint ihr dazu?


Gruß
Daniel

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,586

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

11

Monday, April 9th 2012, 10:14pm

Soweit man das sehen kann sieht es ganz ordenlich aus. Leider sieht es auf dem letzten Bild etwas fleckig aus.

www.complex-mods.de

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

IDaninator (10.04.2012)

IDaninator

Gern hier!

  • "IDaninator" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Apr 7th 2012

Thanks: 4

  • Send private message

12

Tuesday, April 10th 2012, 10:03am

Durch den Blitz und die ganzen Fettfinger auf dem Ding sieht es ein bisschen schmuddelig aus.
Hab es aber danach nochmal mit Spiritus behandelt und die Fettflecken waren weg ;)

Hab mich übrigens grade ans eigentliche lackieren gemacht. :)

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,586

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

13

Tuesday, April 10th 2012, 8:43pm

Dann sind wir auf die Bilder von der eigentlichen Lackierung gespannt.

www.complex-mods.de

IDaninator

Gern hier!

  • "IDaninator" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Apr 7th 2012

Thanks: 4

  • Send private message

14

Wednesday, April 11th 2012, 9:30pm

Update 5

Die Lackierung ist geschafft und bis auf einige winzige Flecken bin ich auch hiermit sehr zufrieden.
Auch die Übergänge von schwarz zu blau gefallen mir ganz gut: obwohl ich es erst ein bisschen gerader haben wollte, gefällt mir dieser "Random Style" ganz gut und es sieht auch am Rest des Gehäuses stimmig aus.







Ich hab dann auch gleich das Plexi gesägt, wie immer mit Krepband als Hilfe.. ;)
Zum Einkleben habe ich einen ersten Versuch mit Silikon gemacht. Auf vielen Werkstoffen hält das Zeug nämlich bombenfest, nicht nur auf Fließen! ^^
Achso: Wer sich wundert warum ich auf dem letzten Bild eine Palette Milch gestapelt und fotografiert habe, dem sei gesagt, dass darunter das Plexi ans Metall gepresst wird.. :D





Die Motherboardbackplatte ist auch wieder reingenietet worden. Morgen wird dann der Spalt rechts davon (2. Bild) mit einer selbst gebauten Abdeckung mit passenden Löchern für Kabel versehen.







Was meint ihr dazu?


Gruß
Daniel

madmaik

Schierhörnchen Nr. 1

Posts: 1,231

Date of registration: Jul 10th 2011

Name: Maik Schierhorn

Location: Peine

Occupation: Montagearbeiter

Thanks: 30

  • Send private message

15

Wednesday, April 11th 2012, 9:34pm

Dafür dass man die Übergänge nicht sieht ist´s ok, ansonsten schonmal ganz gut.

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Posts: 5,586

Date of registration: Jun 15th 2009

Location: Kanton SG

Thanks: 161

  • Send private message

16

Wednesday, April 11th 2012, 9:50pm

Die blauen Sachen kommen etwas wolkig rüber, ansonsten eine interessante Lösung.

www.complex-mods.de

IDaninator

Gern hier!

  • "IDaninator" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Apr 7th 2012

Thanks: 4

  • Send private message

17

Wednesday, April 11th 2012, 10:00pm

Das Bild ist direkt nach dem sprühen aufgenommen und ich hab es leider nicht überall gleich dick hinbekommen.. Deshalb sind einige Stellen da noch nicht trocken.
Ich mach morgen nochmal ein Bild wenn es 100%ig trocken ist. :)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,083

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

18

Thursday, April 12th 2012, 4:15pm

Was hast du für einen Lack verwendet? Schaut mich ganz nach SaboBaz an, da hab ich jetzt schon öfter gesehen das die Leute da probleme mit der Verarbeitung haben. Das Zeug ist hald einfach für die Wand, nicht für Blech. Ich bleib bei meinen Auto Lacken.

Aber das Schattierte hat was, bin gespannt wie es im gsamten ausschaut.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


IDaninator

Gern hier!

  • "IDaninator" started this thread

Posts: 149

Date of registration: Apr 7th 2012

Thanks: 4

  • Send private message

19

Thursday, April 12th 2012, 10:12pm

Das ist Lack von Auto K-Racing oder sowas, also auch Auto Lack. Ich hab den eigentlich gekauft, weil er im Internet gute Rezensionen hatte.
Aber als ich den in der kompletten Farbpalette auch noch im Baumarkt gesehen hab, musste ich das schwarz nicht noch extra bestellen, was ich auch ganz nett fand! :D

Ich hab heut bisschen überlegt was ich mit der Front mache und hab mich leider mehr oder weniger nur im Kreis gedreht..
War schon am bauen für Halterungen für LEDs, Ein- /Aus-Schalter etc. Als mir aufgefallen ist, dass der Powerbutton Führungsschienen braucht und die hab ich einfach net hinbekommen. :(
Bin mittlerweile soweit, dass ich für das I/O-Panel eine Aussparung im vorderen Plexi lassen werde. Mal sehen wie sich das macht.

Morgen geht es erstmal an die Abdeckungsbleche für den Kabeltunnel und die HDD-/Laufwerksschächte.
Ich hoffe es ist morgen trocken, muss nämlich leider wieder draußen lackieren nachdem man unten vor lauter Dunst Hustenanfälle bekommen hat. :P

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Posts: 12,083

Date of registration: Jul 18th 2009

Name: Patrick Betz

Location: Simbach bei Landau a. d. Isar

Occupation: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Thanks: 363

  • Send private message

20

Friday, April 13th 2012, 5:54pm

Dann wirds warscheinlich zu wenig Lack, gewesen sein, oder zu schnelle bewegungen, zu weit weg, die Bahnen zu weit auseinander... oder oder oder ^^
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D