Sie sind nicht angemeldet.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

1

12.06.2011, 20:04

Setzmuttern + Einpressgewindestifte und Montagehilfe

Hier haben ich und der ringo mal ein wenig mit Setzmuttern und Schrauben gespielt.

Um die Teile besser montieren zu können hat der ringo aus einer Edelstahlstange 2 Montagehilfen gedreht. Einmal für M3 und einmal für M4.









Das hier ist ein Einpressgewindestift mit 4 x 35mm...



...dafür muß in das Alu (min 1mm dick) ein 4mm Loch gebohrt werden und die schraube von unten durchschieben...



... dann das Werkzeug darüber schieben...



...und mit dem Hammer drauf hauen...



...fertig ist der verpresste gewindestift.



Das ist die Rückseite.











Jetzt kommen wir zu dem Gegenstück. Setzmuttern sind sehr gut wenn man in einem 1mm Blech mal ein gewinde braucht.

Dazu hat die Montagehilfe auf der anderen Seite ein Setzloch mit 1,5mm tiefe...




...in die genau die Mutter rein passt.



In das Testblech habe ich dann mal für die M4 Setzmutter ein 5,5mm loch geboht und die Mutter drauf gelegt...



...dann wieder die Montagehilfe drauf setzen und mit dem Hammer verpressen.



Von der anderen Seite schaut das ganze dann so aus.



Hier mal mit einer Schraube.



Anschliessend hab ich einen Festigkeitstest gemacht.
Dieser hat mich sehr zufrieden gestellt. Beim herausbrechen der Teile hat sich das Alu verbogen bevor die Teile herausgebrochen sind.



COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

2

12.06.2011, 20:59

Sehr schönes How To.

Ich kann nur bestätigen das die Setzmuttern und Einpressgewindestifte sehr gut sind. Damit haben Gewinde in einem 1mm Blech endlich ein Ende.

www.complex-mods.de

ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

3

13.06.2011, 16:00

sau gut
kannst du nen clip machen auch vom rausbrechne damit man das mal sieht?

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

4

13.06.2011, 16:03

Ok, mach ich mal die Tage
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 17.03.2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

5

13.06.2011, 18:17

Sehr schön!
Könnte man fast in Serie für We-Mod-It Modder verkaufen. -Ich würde sie kaufen :0)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

6

13.06.2011, 19:26

Meinst du inkl. Setzwerkzeug oder nur die Muttern.

Ich denke du meinst a Care Paket

www.complex-mods.de

ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 31.08.2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

7

13.06.2011, 20:45

also ich würde es auch nehmen wenn ich das mal auf der gamescom unter die lupe genommen habe :D

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

8

13.06.2011, 21:12

Ich denke das sie dich mit absoluter Sicherheit überzeugen werden.

www.complex-mods.de

mymanu

Gern hier!

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 06.01.2011

Wohnort: Burgoberbach

Beruf: Heizung & Lüftungsbauer momentan Privatschüler

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

10

18.06.2011, 12:43

Sauber das dieses How to guten Anklang findet

www.complex-mods.de

Marcel

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 16.09.2010

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

11

26.06.2011, 10:57

Sieht wirklich echt gut aus :)
New Signatur is Coming soon.

Socke

Lebt hier!

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 23.03.2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

12

28.07.2016, 18:16

Ich hoffe ich werde nicht gleich als Leichenschender verurteilt grrr

Bin eben auf das Thema gestoßen schaut gut aus was ihr damals gemacht habt sowas ähnliches hat mein Ausbilder damals auch gemacht :thumbup:
Meine Frage wäre jetzt kann man dieses Setzmuttern und Einpressteile auch irgendwo kaufen als Privatkunde... ?(
Bis jetzt habe ich noch keine Quelle gefunden wo es diese Bezahlbar gibt.
Ich hoffe ihr könnt mir Helfen :phat:

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 064

Registrierungsdatum: 18.07.2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

13

28.07.2016, 19:14

Frag mich nicht wo wir die damal her hatten. Aber auf jeden Fall aus diesem Internet. Waren aber auch nicht billig.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 586

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

14

28.07.2016, 21:05

Ich glaube wir hatten die damals bei Auel GmbH bestellt.

hier entlang

100 pro sicher bin ich mir nicht.

Preislich war das aber glaub ich noch um einiges besser wie andere Quellen oder Ebay, glaube wir hatten <0.10€ bezahlt für V2A.

Privat wird es jedoch eher schwierig, wenn dann nur päckchenweise, was dann irgendwas zwischen 100 - 1000 Stück sind.

www.complex-mods.de

Socke

Lebt hier!

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 23.03.2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 28.04.2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

Socke

Lebt hier!

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 23.03.2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

17

29.07.2016, 15:59

Sehr cool Danke
aber die haben glaub keine Einpressgewindebolzen oder?