Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 323.

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:11

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

[Jonsbo W2 Black Window] The Punisher

Und es folgt noch ein Update. Mein Projekt hat den 2. Platz in der Kategorie der Casemods im Rahmen der Modding Masters Meisterschaft gewonnen Ich freue mich riesig über diesen Erfolg. Es war ein spannendes und gemütliches Wochenende unter Gleichgesinnten. Sollte Interesse bestehen, verlinke ich gerne weitere Links und Bilder.

Freitag, 14. Juli 2017, 09:10

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

[Jonsbo W2 Black Window] The Punisher

Und es geht in die Endrunde. Dieses Paket beinhaltet das letzte Puzzlestück. Ich möchte mich hiermit ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und für die Unterstützung dieses Projektes bei Aorus bedanken. Also folgt ein letztes Unboxing. Es handelt sich um eine AORUS Radeon™ RX580 8G Grafikkarte. Technische Daten: Graphics Processing: Radeon RX580 Core Clock: OC mode: 1380 Mhz Gaming mode: 1365 Mhz (Reference card: 1340 Mhz) Process Technology: 14 nm Memory Clock: 8000 Mhz Memory Size: ...

Dienstag, 11. Juli 2017, 14:05

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

Booster T50

Das hat Potential, ich freue mich auf das Ergebnis

Samstag, 8. Juli 2017, 14:21

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

Steamy Cooler | Ein Steampunk Kühler

Das schaut gut aus Wird das Messing noch auf Hochglanz poliert?

Freitag, 7. Juli 2017, 13:09

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

[Jonsbo W2 Black Window] The Punisher

Und weiter gehts. Bis zu den Modding Masters dauert es nicht mehr lange, also noch schnell ein paar Detailarbeiten erledigen. Erst einmal ein bischen Recycling betreiben und ein paar Aluminiumreste verarbeiten. Daraus ein Stück geschnitten. Was habe ich damit vor? Ein wenig schleifen und weiter bearbeiten. Und etwas Klarlack drauf. Ein paar Bereiche zusätzlich versteifen. Und hier folgt die Auflösung. Es handelt sich um eine Backplate für die Soundkarte. Und weils so schön ist, kriegt auch die T...

Mittwoch, 5. Juli 2017, 20:59

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

Vorfreude auf die Modding Masters 2017

Ich freue mich auch auf die Modding Masters Veranstaltung, vor allem weil ich noch nie dort war Hoffentlich wird es genauso spannend wie die DCMM

Dienstag, 4. Juli 2017, 23:02

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

Steamy Cooler | Ein Steampunk Kühler

Sn40Pb60 geht auch aber dafür benötigt man eine niedrigere Temperatur im Gegensatz zu Sn60Pb40. Sn60Pb40 oder vergleichbares bleihaltiges Lot sollte man überall bekommen, z.B. bei Amazon relativ günstig. Mein persönlicher Favorit ist Sn60Pb40, allerdings muss man den Geruch von Blei auch mögen. Besser noch, eine Lötrauchabzugsanlage nutzen.

Dienstag, 4. Juli 2017, 18:10

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

Steamy Cooler | Ein Steampunk Kühler

Sn60Pb40 Das klappt auf jeden Fall.

Dienstag, 4. Juli 2017, 16:13

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

Wie am besten eine Kühlung von einem PC-Gehäuse aus Holz

Irgendwie muss auch Luft ins Gehäuse rein: ---> Löcher in der Front wäre eine Möglichkeit Und die heiße Luft muss auch wieder raus: ---> Lüfter im Heck des Gehäuses, in der Kammer mit dem Mainboard

Montag, 3. Juli 2017, 16:58

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

Steamy Cooler | Ein Steampunk Kühler

Ich bin ebenfalls auf die Umsetzung gespannt

Dienstag, 27. Juni 2017, 12:00

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

Mini-Mod-Liga 2017 - Die Teilnehmer der ersten Runde stehen fest! - powered by Enermax

Viel Spaß und macht was schönes draus. Ich hätte zwar eine Idee gehabt aber ich habe zuviele offene Baustellen zur Zeit.

Montag, 26. Juni 2017, 19:40

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

[Jonsbo W2 Black Window] The Punisher

Freut mich, dass es dir gefällt Das Gehäuse hat insgesamt einige Spalte die man nicht ohne weiteres füllen kann. In Verbindung mit der kräftigen Beleuchtung fallen die auf. Den Übergang zwischen Front und Gehäuse könnte ich zur Not tatsächlich isolieren aber dann bleiben noch der Spalt für die andere Kammer. Solche Details kann man theoretisch bearbeiten aber in der kurzen verbliebenen Zeit stehen noch ein paar andere Baustellen bevor wie z.B. Backplates für die Soundkarte. Die Wasserkühlung kön...

Montag, 26. Juni 2017, 00:10

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

[Jonsbo W2 Black Window] The Punisher

So, jetzt wird es langsam ernst weil das Projekt noch vor den Modding Masters fertig sein muss. Die vorhandene Hardware ist nahezu komplett, es fehlt nach wie vor eine Grafikkarte aber auch ohne konnte man zumindest das System testen. Die Intel Prozessoren haben eine eingebaute Grafikeinheit welche übergangsweise zum Testen reicht. Zunächst hab ich mir wieder etwas kleines gebaut. Es handelt sich dabei um einen Y-RGB Verteiler für den RGB Header des Mainboards. Hat man keine passenden Stecker au...

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:27

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

War Machine

Ich denke, dass sich der Aufwand lohnt auch so eine CPU zu knacken. Ich würde aber nicht die Rasierklingen-Methode nutzen wie z.B. dieser Typ: https://www.youtube.com/watch?v=jIMTKafeSvA Das Köpfen bringt im Schnitt mind. 10°C niedrigere Temperaturen

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:04

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

War Machine

Ich gehe richtig davon aus, dass du eine normale SSD einsetzen würdest (also die Teile im 2,5" Gehäuse)? Du könntest die SSD bzw. das Gehäuse öffnen und nur die winzige Platine entfernen (das Gehäuse ist meistens viel zu groß dimensioniert). Man verliert die Garantie, dafür wird die Elektronik auch besser gekühlt. Ich bin ebenfalls auf die Kabelführung gespannt und auf den fertigen Radiator. Du wirst weiterhin einen I3-4130T (Haswell) einsetzen, oder? Wird diese CPU geköpft und mit LM behandelt,...

Samstag, 17. Juni 2017, 10:22

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

[Jonsbo W2 Black Window] The Punisher

Danke, für beste Kühlung und OC-Ergebnisse lohnt es sich den IHS zu entfernen. Ich habe das bei meinem Intel I5 6600K aus dem Desktop gemacht und es hat unter Luft einiges gebracht. 4,5Ghz im Hochsommer bei moderaten Temperaturen. Intel verwendet bei Kabylake etwas bessere Wärmeleitpaste zwischen DIE und IHS womit es sich nicht mehr wirklich lohnt, erst recht nicht wenn man eine Wasserkühlung verwendet. Sollte man jedoch Pech haben und die Wärmeleitpaste zwischen DIE und IHS ist nicht 100% saube...

Freitag, 16. Juni 2017, 18:02

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

[Jonsbo W2 Black Window] The Punisher

So, passend zum Wochenende gibt es zunächst ein kleines Update. Ich habe dieses Paket erhalten. Ich möchte mich hiermit ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und für die Unterstützung dieses Projektes bei notebooksbilliger.de bedanken. Dann schauen wir uns gleich den Inhalt an Dieser PC benötigt auch ein Gehirn bzw. einen Prozessor. Es handelt sich dabei um einen Intel Core I7 7700K Prozessor in der boxed Ausführung, ohne Kühlkörper. Wer so einen Prozessor einbaut ist in erster Linie...

Dienstag, 13. Juni 2017, 09:14

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

Mini-Mod-Liga 2017 - Start der Bewerbungsphase für Runde 1 - powered by Enermax

Das hört sich interessant an aber verstehe ich es richtig, dass man den umgebauten Kühler, zwingend in ein aktuelles Projekt einsetzen muss? Also angenommen man plant bereits z.B. ein CaseCon welches eigentlich einen flachen Kühler erfordert, muss dann dieses Konzept verworfen werden? Oder kann man sein Projekt wie geplant umsetzen und muss dafür ein weiteres Projekt mit dem umgebauten Kühler einplanen? Ich hätte auch Interesse, muss aber vorher schauen, ob die Zeit dafür vorhanden ist weil ich ...

Dienstag, 13. Juni 2017, 09:06

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

I am Groot !

Sehr schöne Airbrush Arbeiten Ich wünschte ich könnte auch sowas Das Ding schaut mittlerweile ziemlich authentisch aus, als wäre es direkt aus dem Film geklaut

Sonntag, 11. Juni 2017, 21:59

Forenbeitrag von: »Gorgtech«

[Jonsbo W2 Black Window] The Punisher

Diese Woche gibt es ein kleineres Update: Der Asrock Schriftzug wurde so gut wie möglich geschliffen und mehrfach mit Aceton behandelt. Eine 100% glatte Oberfläche ist aus einem 3D Druck mit mittlerer Auflösung nicht möglich. Schleift man zu wenig, sieht die Oberfläche rauh aus. Schleift man zuviel, werden Lufteinschlüsse sichtbar. Der Zwischenstand war OK, danach wurde weiter geschliffen und weiterhin die Oberfläche mit Aceton behandelt. Nachdem die Teile einigermaßen glatt waren, wurde Klarlac...