Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 291.

Dienstag, 28. März 2017, 15:52

Forenbeitrag von: »random2k4«

War Machine

pumpe ist also der arc reaktor bin mal gespannt wie die hardware eingebunden wird am ende

Sonntag, 26. März 2017, 20:02

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

Hatte insgesamt 1 1/2 Monate wegen ner deadline von MSI. war also vorgegeben

Samstag, 25. März 2017, 18:57

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

Insgesamt waren es ca. 200 Stunden. Wobei ich im Nachhinnein, wenn ich mehr Zeit gehabt hätte schon in die Grundform noch mehr hätte investieren können.

Freitag, 24. März 2017, 17:12

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

Und hier nun die Finalen Bilder. Hab auch mal ein Video gemacht, was die Arbeitsschritte zusammenfasst. Video: http://www.youtube.com/watch?v=Le8vhceHq-8

Mittwoch, 22. März 2017, 14:10

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

hab nen standart riser kabel benutzt dafür, wobei das schon sehr gequetscht ist. Eine lange Lebensdauer garantier ich dafür mal lieber nicht >.< Mobo durfte ich leider nicht modden. EInzig die Beleuchtung hab ich deaktiviert, das passte dann doch irgendwie nicht ins konzept. Ja, die Sleeves passen gut finde ich. Wobei ich immer mehr mitbekomme, das die Zahl derer die sich noch selbst die Mühe macht Kabel selbst zu machen und zu Sleeven immer kleiner wird. SChade eigentlihc. Ist zwar immer nen Ta...

Dienstag, 21. März 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

Ja, hätte man machen können. Am Ende war es aber für mich ein kompromiss aus Zeitnot und Funktionalität. Hatte zu diesem Zeitpunkt nur noch knappe 3 Tage für alles. Da hieß es erstmal fertig werden. Ich denke aber wenn das Teil irgendwo stehen sollte, dann kam mit entsprechender bemalung und dem Anbringen weiterer Details noch einiges rausholen. Und nun das letzte Update for den Finalen Bildern. Ich habe zunächst die Kühlblöcke auf den CPU und RAM angebracht. Die Grafikkarte soll später horizont...

Sonntag, 19. März 2017, 12:32

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

Hatte ich zuerst auch Überlegt, aber es war dann der Zeit geschuldet, wegen einer schnell näher kommenden Deadline da ich den "einfacheren" WEg genommen habe und das Plexi nur hinter geschraubt habe. Dann war mal ein wenig Farbe dran. Der Ganze Mod wurde in einem Silber-Grau Tone lackiert. es ist etwas dunkler als das Original, macht aber später die Akzentuirung leichter. Für die Beleuchtung sorgen später RGB-Streifen die ich schon mal in Position geklebt habe. Leider fehlen mir Bilder wie die T...

Samstag, 18. März 2017, 21:20

Forenbeitrag von: »random2k4«

Black Diamond - Es wird kitschig! :D

verklebst du die Profile nur oder willste die später noch vernieten?

Freitag, 17. März 2017, 11:31

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

Und weiter gehts Zunächst hab ich eine Holzplatte auf Maß gesägt, damit sie perfect in den innenraum passt. Anschließend wurde die Hardware plaziert und das finale layout festgelegt. Dann kamen die Löcher für die Kabel und Wakü dazu. Um die Sache einfach zu halten, wurde die Platte mit schwarzer Folie überzogen. Dann hab ich die Fenster zugeschnitten und angepasst. Festgeschraubt werden diese dann mit Zylinderkopfschrauben.

Mittwoch, 15. März 2017, 18:02

Forenbeitrag von: »random2k4«

War Machine

Kannst auch nen zweiten CPU Block mit nem 80er Lüfter drauf nehmen

Mittwoch, 15. März 2017, 16:20

Forenbeitrag von: »random2k4«

War Machine

kannst ja einen kleinen 120mm radi nehmen. Allerdings könnte man Kupferrohre je nach Farb design auch gut mit einbauen.

Montag, 13. März 2017, 22:54

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

Ja Glasfaser ist schon ne witzige Angelegenheit. Als nächstes hab ich die Öffnung gebaut. Die Schaniere hab ich an eine Holzleiste geschraubt und diese danach mit der Form verbunden. Dann hab ich zwei Leisten eingezogen auf denen später die Platte für die Hardware liegt. Die Leisten sind auch direkt mit den Wänden verschraubt. Um die unsaubere Kante zwischen beiden Teilen zu schließen hab ich eine Seite mit Klebeband abgedichtet und den Spalt zugespachtelt. Danach wurden dann die Löcher für die ...

Samstag, 11. März 2017, 22:57

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

die fenster brauchen nur ne leichte biegung. Sind später aus Plexi da es eben nur ein wenig gebogen werden muss. da geht das schon.

Samstag, 11. März 2017, 10:56

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

Wird leider nur ein kurzer Log. Hab selbst dafür nen Terminbekommen bis wann der fertig sein soll ... Und ich habe gemerkt das ich bei manchen Schritten die Bilder vergessen habe ... Naja am Ende gibts sowieso nen Video in dem man mehr sieht Als näcshtes hab ich dann mehr Details aufgebracht. Dazu hab ich einfach einen Bereich mit Moosgummin abgeklebt und Spachtelmasse aufgetragen. Dann wurde das Moosgummi wieder entfernt, alles glatt geschliffen und mit Spritzspachtgel eingedeckt. Kleinere Uneb...

Donnerstag, 9. März 2017, 19:11

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

Nachdem die Grundform stand hab ich alles mit Epoxidharz und Glasfaser eingedeckt Das Ganze wurde anschließend mit Spachtelmasse überzogen. Dann schon mal alles grob geschliffen und den schrifft wiederholt bis alles glatt war.

Dienstag, 7. März 2017, 19:34

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

ja war leider unter NDA aber ich versuch nich alles auf einmal zu posten

Dienstag, 7. März 2017, 14:19

Forenbeitrag von: »random2k4«

USS-Dragon-1

Ahoi, ein Projekt fertig und aufgehts mit dem nächsten. Zu verbauende Hardware: Mobo: MSI Z270 Gaming M7 VGA: MSI 980Ti Lightning CPU: Intel I7 6700K Memory: HyperX Predator 4x4GB 3000Mhz SSD: HyperX Savage 240GB PSU: Enermax Revolution 650W Fan: Enermax D.F. Vegas Single Water cooling: bitspower Designtechnisch hab ich mich am Shuttle "Type 9" aus Star Trek Voyager orientiert. Das Grundgerüst besteht aus Styrodur. Dafür hab ich erstmal ein paar Lagen zusammen geklebt um die entsprechende Höhe z...

Donnerstag, 16. Februar 2017, 14:19

Forenbeitrag von: »random2k4«

Corsair 540k

Sieht schon mal gut aus. Bin ja selbst ein Fan von Warhammer 40k allerdings hab ich ne Space Ork Armee. Jaja die bamalung nimmt schon einige Zeit in Anspruch. Ich würde noch ein wenig an der Front arbeiten und die Flachen und Details schatieren. Momentan sind z.b. die Schädel alle nur weiß. wurde die ggf. in einem Knochen Ton bemalen (ka wie die Farbe mitlerweile heißt früher war dass man Bleached Bone) und dann nur die Akzente weiß machen. Auch die Augen- und Nasenhöhlen kann man dunkler machen...

Dienstag, 31. Januar 2017, 18:37

Forenbeitrag von: »random2k4«

Thermaltake Invitational - Extermination by RandomDesign

Danke, danke. Hier mal noch nne kurzes making of: Video: http://www.youtube.com/watch?v=4KkG_r38snM