Sie sind nicht angemeldet.

[DIY 3D print] Abenteuer 3D Drucker

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 664

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 4. Februar 2014, 17:49

Ne - im Schlaf-/Wohnzimmer :D

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

madmaik[ymd]

Schierhörnchen Nr. 1

  • »madmaik[ymd]« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

Name: Maik Schierhorn

Wohnort: Peine

Beruf: Montagearbeiter

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 13. Februar 2014, 22:40

Ich habe im Moment voll Probleme mit meiner Platine, grundsätzlich läuft die Steuerung aber ich kann meine configuration.h nicht ändern und aufspielen obwohl ich die Sanguinololu Sangiulou Treiber und Erweiterungen in der Arduino Software habe. Für mich sieht es aus als wenn die Software nicht mit der Platine kommunizieren kann! ?
Der Chip ist ein Arduino Mega 1268p.

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 664

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 13. Februar 2014, 22:53

Die Fehler-Beschreibung ist etwas dürftig. Was heißt "nicht ändern und aufspielen"? Was für Fehlermeldungen bekommst du?

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

madmaik[ymd]

Schierhörnchen Nr. 1

  • »madmaik[ymd]« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

Name: Maik Schierhorn

Wohnort: Peine

Beruf: Montagearbeiter

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 13. Februar 2014, 23:13

Egal was ich mache, ständig kommt sowas hier.
»madmaik[ymd]« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild Arduino 1268.png

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 664

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 13. Februar 2014, 23:15

Entweder in der Config den falschen Boardtyp oder unter "Tools" und dann Boards den falschen Arduino ausgewählt.

So ling :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

madmaik[ymd]

Schierhörnchen Nr. 1

  • »madmaik[ymd]« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 231

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

Name: Maik Schierhorn

Wohnort: Peine

Beruf: Montagearbeiter

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 13. Februar 2014, 23:24

Hab ich doch schon alles probiert, habe mit dem Problem schon länger zu tun. Grundsätzlich könnte ich ja so arbeiten aber ich muss dringend die E-Achse invertieren :closed:

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 664

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 13. Februar 2014, 23:51

Welchen Wert fürs Board hast du denn eingestellt?
Und hilft nix, wenn du nicht Configen kannst - das heißt du kannst nix ändern... aber die Fehlermeldung ist nur ne kleine blöde Meldung, die leicht lösbar ist - eigentlich.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

niefe9181

unregistriert

28

Montag, 24. November 2014, 14:33

How about if you have a 3D printer nozzle diameter of 0.4 and 0.5 mm? Does it give you a better result? What particular 3D printing filaments did you utilize? Does it work well with this PLA filament ?

Tamlem

Wohnt hier!

Beiträge: 603

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

Name: Beni

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

29

Montag, 24. November 2014, 14:57

I use a 0.3mm and 0.4mm nozzle. The difference between 0.3 and 0.4 is very small with 0.3mm you can reduce layer-high a little bit more then with a 0.4mm nozzle but the difference is very very small. But the difference between 0.3 and 0.5 is large enough to see them, so the layer-high is much higher with a 0.5mm nozzle. I would use a 0.4mm nozzle not higher.
I printed ABS and PLA, the result with ABS ist more detailed than with PLA but not much. Currently I only use PLA because it Needs not so high temperatures like ABS. My PLA ist from: here
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

niefe9181

unregistriert

30

Mittwoch, 26. November 2014, 11:53

Thanks for the insight, Tamlem. They say .5mm nozzles are great for 3 mm filaments. Do you think it would also be best for 1.7mm 3D printing filaments? Some hobbyists also attest that .5mm is perfect for faster printing especially the bigger layer height. Btw, aside from plastic ABS, have you also experienced using flexible material like this rubber-like filament ?

Tamlem

Wohnt hier!

Beiträge: 603

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

Name: Beni

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 26. November 2014, 20:20

Yes 0.5mm is good for fast printing reason is the layerhigh. 3mm filament works also with 0.3mm nozzles but the extruder must push harder than with 1.75mm filament. I would use 1.75mm filament and a 0.3mm nozzle, with 3mm fila I would use a 0.4mm nozzle. The difference between the printing speeds is for me not really important. Important is the resolution of the printed object.
No, I never printed flex filament.
CNC "Bauprojekt"

Abmessungen: 1200 x 1000 mm
Antrieb: DC Servomotoren
Spindel: 2,2KW Hertz
Steuerung: UHU Steuerung
Fertigstellung: OFFEN


Mein 3D Drucker:
Klick->Phantom 3D <-Klick

Meine Projekte:
Dirty Harry [Desk PC]
Walli - World greatest wall-pc
Home Cinema
Ein Netzteilwahnsinn
3D-Drucker im Eigenbau

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 664

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 26. November 2014, 23:57

Are you actually asking real questions, or are you just trying to advertise that shop?

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

niefe9181

unregistriert

33

Dienstag, 2. Dezember 2014, 01:29

@der_george Don'get me wrong. I'm just purely asking questions.
@Tamlem Thank you for clearing things out. I'm no expert in 3D printing and your shared experiences and knowledge is such a great help.