Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fliege_m

Neu Hier!

  • »fliege_m« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Dezember 2015, 12:02

Arduino Bluetooth Android

Da ich an einem Projekt arbeite, das quasi an der Decke hängt, muss ich verschiedene "Effekte" über Handy steuern, damit ich sie aktivieren/deaktivieren kann. Da ich noch Neuling bin was Arduino angeht habe ich mich schon etwas eingelesen was ich so brauche an Hardware.

Ich habe das Arduino gw 040 Modul für meinen Arduino gekauft.
Als Software für mein Android habe ich mir Bluetooth Serial controller runtergeladen. Jetzt stehe ich vor dem Problem, wie kann ich per Handy z.b. einen Port an und aus schalten. Ansich das Programm zu schreiben, um die Funktion auszuführen, kann ich noch hinbekommen, aber ins Programm gehört ja mehr dazu für Bluetooth, da hänge ich fest.

Ich habe mir schon Videos angeschaut, aber da wird eine 1 eingetippt und die LED geht an oder aus. Bei meiner App hat man eine Bedienoberfläche "ist halt schöner" als wie immer etwas einzutippen. Vll ist die App auch nicht geeignet, aber bei der Beschreibung steht Arduino mitunter auch dabei.

Vll kann mir einer helfen


Gruß Maddin

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 651

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Januar 2016, 09:49

Ich kenne das GW 40 Modul nicht - ist es das gleiche wie das weit verbreitete HC-05 bzw. HC-06?

Die Bluetooth Serial Controller App hab ich noch nicht verwendet, aber die wird auch nichts anderes machen, wie über Bluetooth an die Serielle Schnittstelle des Arduinos Befehle zu senden. :D Daran wirds wohl nicht liegen.

Wie hast du deinen GW 040 Empfänger in deinen Code eingebunden? Gibt es dafür ne Library?
Du kannst gerne auch deinen Code hier posten - dafür gibt es hier bei WMI auch einen Funktion im Editor - dann kann ich mal drüber schauen, ob da der Fehler liegt (was ich auch sehr vermute).

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

fliege_m

Neu Hier!

  • »fliege_m« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Januar 2016, 17:14

Hallo, also das Modul ist Baugleich wie das Aukru HC-05 Wireless Bluetooth. Ein Programm habe ich noch keins, da ich zur Zeit an meiner Lampe arbeite. Da ich mehrere PWM Kanäle brauche, habe ich mir jetzt das MEGA 2560 R§ Modul geholt. Den Bluetooth Controller anschließen wird keine Sache sein, Anleitungen gibt es genug im Internet.
Ich bin gerade auch dabei mich mit App Inventor 2 zu beschäftigen, da gibt es auch eine Anleitung, das Problem ist bei mir, ich will nicht nur alles kopieren sondern auch verstehen, warum das jetzt passiert, wenn ich was auf meinem Touchscreen drücke.

Vll hast du einen Code, den ich mir mal anschauen kann und dann dich fragen, um es besser zu verstehn. Welches Programm benutzt du für die Bluetooth Steuerung ?


Gruß Maddin


PS: Die Test App steht schonmal, jetzt noch den Arduino verbinden und dann werde ich mal berichten, wenn erwünscht ! Bin aber jetzt nächste Woche erst mal im Ski Urlaub

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fliege_m« (8. Januar 2016, 23:52)


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 651

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Januar 2016, 15:35

Okay. Berichte mal.

Ich benutze verschiedene Programme - je nach Einsatzzweck.
Zum Testen, Debuggen und Erlernen eignet sich gut ArduDroid.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

fliege_m

Neu Hier!

  • »fliege_m« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Januar 2016, 20:17

Welchen Code benutzt du um z.B Leds zu testen mit ArduDroid

fliege_m

Neu Hier!

  • »fliege_m« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 9. November 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Januar 2016, 16:45

So ich habe jetzt mal dieses Video genutzt um in die Materie einzusteigen.

https://www.youtube.com/watch?v=6o_QVlltNgM

Alles soweit angeschlossen, die Led an Pin 13 und GND geklemmt. Programm mit dem Handy verbunden. Der Bluetooth"stick" blinkt dann und dann mit meinem Handy per Bluetooth verbunden. Das blinken des "Sticks" hört dann auch auf, wie im Video zu sehen, aber meine Led bleibt nach dem drücken von ON aus. Hat vll jemand schonmal zufälligerweise dieses Video nachgebaut ? Ich finde den Fehler nicht, die Led geht auch.


Gruß Maddin