Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. März 2017, 20:44

[Review] Katsu Elektrik Hand-trimmer ein Makita RT0700 Clone + Plug-It Umbau by Paladin

Heute habe ich eine neue Fräse zur Kantenbearbeitung bekommen.

Katsu Elektrik Hand-trimmer

Das ist ein Klon des Makita RT0700. Der unterschied besteht darin das die Fräse anstatt 140€ nur 55€ kostet. Allerdings sind hier nur Zöllige Pressbacken dabei. Da aber die meisten Teile der Makit RT0700 voll kompatibel sind habe ich mir eine 8mm Makita Pressbacke bestellt.

Dann ein paar Infos zur Maschine.

Kommt mit zwei Spannzangen, 1pc von 1/4 "und 1 Stück 3/8" Collet.
- Eingangsleistung: 710 W
- Nennspannung: 220 -240 V
- Frequenz: 50/60 Hz.
- Leerlaufdrehzahl: 10000 -30000 RPM
- Nettodurchmesser ohne Trimmerbasis: 64.8 mm
- Maximale Tiefe: ca.20mm

Persönlicher Eindruck:
+ Gute verarbeitung
+ Gutes Gewicht, zeugt davon das nicht alles Plastik ist.
+ Ruhiges gleichmässiges Motorengeräusch (Kein Lager rattern wie normal bei Billiggeräten)
+ Klemmbügel rastet gut ein

- Starres Kabel
- Drehknopf zur Höhenverstellung etwas Hackelig
- Leider keine Metrischen Pressbacken dabei (8mm oder 6mm Passen aber von Makita)











Da mir das Kabel nicht zugesagt hat habe ich hier gleich mal den Rotstift angesetzt und einen Festool Plug-It anschluss eingebaut.
Dazu mußte das Gehäuse etwas gekürzt und innen die Kabelzugentlastung etwas ausgefräst werden.
Befestigt ist der Plug-It Anschluss an den Löchern der original Zugentlastung.









Wenn die 8mm Spannbacke da ist gibt es auch noch ein Video dazu.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Socke

Lebt hier!

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 23. März 2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. März 2017, 12:18

Wieder ein Teil mehr in deiner Werkzeugsammlung
Nach deinem Umbau ist es jetzt wohl eine Katoota (Katsu Festool Makita) :phat:

Wofür brauchst du die Fräse bzw. wirst sie einsetzen?

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 664

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. März 2017, 12:21

Das ist sehr interessant. Mich würde ein direktvergleich zu Makita sehr interessieren. Einige kleine Details sind anders, aber im großen und ganzen scheint sie wirklich super ähnlich zu sein. Ich habe bereits angefangen ein Review zur RT0700 zu schreiben. Freu mich noch mehr auf die Modding-Masters, da will ich dann mal den Direktvergleich machen. ;)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. März 2017, 13:00

Wieder ein Teil mehr in deiner Werkzeugsammlung
Nach deinem Umbau ist es jetzt wohl eine Katoota (Katsu Festool Makita) :phat:

Wofür brauchst du die Fräse bzw. wirst sie einsetzen?
:rofl:

Das ist sehr interessant. Mich würde ein direktvergleich zu Makita sehr interessieren. Einige kleine Details sind anders, aber im großen und ganzen scheint sie wirklich super ähnlich zu sein. Ich habe bereits angefangen ein Review zur RT0700 zu schreiben. Freu mich noch mehr auf die Modding-Masters, da will ich dann mal den Direktvergleich machen. ;)

So long :0)
Alles klar, ich bring sie mit.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 487

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. März 2017, 11:06

Bin gespannt auf dein Feedback beim Arbeiten.

www.complex-mods.de