Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mavericklp

Fühlt sich wohl hier

  • »Mavericklp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 31. Januar 2012

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. September 2016, 21:28

Systainer mit Steckdosen und Audio

Moin moin zusammen...
mein erster Systainer ist im Bau. Es soll eine Mehrfachsteckdose im Systainer sein. ähnlich wie der neue Systainer von Festool... Und weil am ende wahrscheinlich noch Platz im Systainer ist, soll auch noch ein Radio eingebaut werden. Die Baustellen Radios sind mir einfach zu Teuer...

Das alles..........


...........Soll hier rein:


Sieht alles nen wenig eng aus....


Alles auseinander gerissen und alles unnötige weggeworfen...


Jetzt sieht das Platzverhältniss besser aus...


Falls sich einer mal gefragt hat, wie die Kindersicherung in der Steckdosenleiste aussieht, hier ein Bild davon...


So sollen die Steckdosen platziert werden... Leider habe ich zu wenige gekauft... Das ganze habe ich in dicke pappe geschnitten, um nicht direkt das ABS damit zu versauen.


Hier die ganze Elektronik mal mal befreit von den alten Kabeln... Ich glaube den Wippschalter habe ich beim auslöten kaputt gemacht...:-(

Flexplays

Neu Hier!

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 1. November 2014

Name: Jonathan

Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. September 2016, 21:50

Coole Idee 8) , ich bin schon gespannt, wie du das dann letztendlich umsetzten wirst ;) .

Gruß, Flexplays
Projekt Reforged

sponsored by

and


Mavericklp

Fühlt sich wohl hier

  • »Mavericklp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 31. Januar 2012

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. September 2016, 22:03

nicht nur du... XD
ich habe zwar schon einen Plan... aber ob das so funktioniert bleibt noch abzuwarten...

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. September 2016, 14:24

So einen will ich auch noch bauen, aber bei mir kommen noch 2 Kabeltrommeln mit rein.
Was für ein Radio verwendest du? Sowas will ich nämlich auch noch.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Zombie

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 362

Registrierungsdatum: 13. November 2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. September 2016, 00:21

Mich würde es auch interessieren. Vor allem aber der Preis der Komponenten.

Mavericklp

Fühlt sich wohl hier

  • »Mavericklp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 31. Januar 2012

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. September 2016, 01:11

Hier wie angefordert die aufstellung der bisherigen kostet..

Macht für die Mehrfachsteckdose 64,24€
Macht für den Sound 78,4€

Beides Zusammen hat mich bis jetzt 142,64€ gekostet. somit bin ich wesentlich günstiger als Festool mit der Steckdose oder Makita mit dem baustellenradio...

Mavericklp

Fühlt sich wohl hier

  • »Mavericklp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 31. Januar 2012

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. September 2016, 20:35

Frage..... Soll ich 2 Steckdosen als master slave steckdosen einbauen? diese sollen dann über einen wippschalter ein bzw. aus geschaltet werden können.

Über den Wippschalter gibt es dann alle aus, alle an und master slave funktion..
Was haltet ihr davon?

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. September 2016, 20:36

Ist eigentlich unnötig. Bräuchtest nur wenn sich was mit einschalten soll. Aber die meisten industriesauger haben das ja eingebaut.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Mavericklp

Fühlt sich wohl hier

  • »Mavericklp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 31. Januar 2012

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. September 2016, 20:41

genau das ist es ja... ich weiß nicht, ob ich mir einen industrie sauger hole, oder ob ich mir etwas selber baue..

Wobei ich den dann auch da einbauen könnte...