Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bene

Neu Hier!

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. Januar 2017

  • Nachricht senden

21

Samstag, 21. Januar 2017, 17:42

Hallo,

die Idee ist klasse! Vielleicht kannst du noch ein 5V Netzteil und ne USB-Buchse reinbasteln. Um das Handy zu laden.

Einen groben Unfug möchte ich aber bemängeln.
Du verbaust Kaltgerätebuchsen und nimmst die entsprechenden Stecker dazu.
Diese Teile sind für eine Belastbarkeit von 10A = 2300W ausgelegt.
Die Leistung, die Sägen/Fräsen/Schleifer zusammen mit dem Staubsauger ziehen, sind höher als 10A. Die Steckdose am Staubsauger ist für 2400W ausgelegt (wahrscheinlich, weil der Staubsauger ein Pmax von 1200W hat und das zusammen 3600W ist, das ca. 16A entspricht...).
Ich empfehle, für diesen Zweck zum Beispiel Powercon von Neutrik zu nehmen.
Dieses Stecksystem ist für volle 16A ausgelegt. Sie ist arretierbar, sodass im harten Baustellenalltag der Stecker gesteckt bleibt. Nimmst du Powercon True1, kannst du die Steckverbindung sogar unter Last trennen.

Ich denke drüber nach, ob ich mir auch so einen großartigen Systainer baue... Allerdings müsste ich dafür einen übrig haben. ;-)

Viele Grüße!
Bene

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

22

Samstag, 21. Januar 2017, 18:27

An dem kaltgeräte Kabel hängen nur die Maschinen selbst.
Der Staubsauger hängt am Netz und der Verteiler am Staubsauger.
Auch wenn jetzt z.b. Eine Oberfräse, der Elektrohobel und eine Handkreissäge dran hängen wir trotzdem immer nur ein Gerät verwendet. Multitasking mit mehreren Geräten gleichzeitig klappt bei mir leider noch nicht. :)

USB Ladegerät wäre noch was, bringt mir aber nix da der Verteiler nur Saft bekommt wenn die einschaltautomatik am Sauger reagiert.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Bene

Neu Hier!

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. Januar 2017

  • Nachricht senden

23

Samstag, 21. Januar 2017, 20:12

Okay, das ist Argument.
PowerSystainer v3 könnte dann so aussehen:
Eine Seite: PowerCon Eingang, durchverbundene schwarze Steckdosen.
Andere Seite: PowerCon Eingang, durchverbundene rote Steckdosen.
Im Prinzip sind beide Seiten "Mehrfachsteckdosen".
Die Idee wäre, dass die rote Seite an die Slave-Steckdose vom Staubsauger angeschlossen wird.
So hat man eine reine Verteilung und eine "Slave-Seite"
Ergänzen kann man den Systainer durch ein USB-Lader, einen fest eingebauten Bluetooth-Lautsprecher (der auch vom USB-Lader gespeist wird) und durch andere nette Sachen (was einem so einfällt: Gasherd, Mikrowelle, Tankstelle, Kerzenhalter,.... ;-) )

(Möglicherweise kann man das später noch ergänzen durch einen" Lade-Systainer" mit zwei Ladegeräte für die wichtigsten Akkus...)

Ich kann da nichts für: ich finde PowerCon einfach geil :-)

Bene

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

24

Samstag, 21. Januar 2017, 21:50

Danke, freut mich das dir der Systainer gefällt- Wichtig war mir das er wie ein Original ausschaut.
So ein Systainer ist noch geplant, aber da will ich eine Kabeltrommel mit automatischen Aufroller integrieren. Also ein reiner Stromverteiler mit eingebauten DAB/FM/Webradio und USB Ladeanschluss.
Der Staubsauger Power-Systainer soll leer bleiben, da hier noch ein 2. Schlauch und zubehör Platz haben soll.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 487

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

25

Montag, 23. Januar 2017, 15:17

Sieht schon sehr cool aus.

Was die Versionen angeht heißt es immer, alle guten Dinge sind drei.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 7. Februar 2017, 20:43

So, jetzt habe ich mein DIY Powerhub nochmal überarbeitet. Das Plexi und
die Abdeckung waren ja weis, diese sind jetzt lichtgrau.
Von den Steckdosen habe ich die Abdeckungen noch Festool Grün lackiert.



















Jetzt mach ich noch Beschriftungsschlilder dafür das man die Kleberreste vorne nicht mehr sieht.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 487

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

27

Freitag, 10. Februar 2017, 08:17

Passt gut zum Sauger mit den grünen Deckeln und der Anschlussplatte in Lichtgrau.

www.complex-mods.de

Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

28

Samstag, 11. Februar 2017, 12:20

Sehr geil.
Sieht viel besser aus in dem Festool-Grün.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread