Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. April 2016, 21:25

"Systainer - DIY Power HUB v1.0 und v2.0" by Paladin

Dieses mal habe ich einen Systainer II zu einem Stromverteiler für meinen Festool Staubsauger umgebaut.
Dieser wird oben drauf gesetzt und ist dafür da mehrere Geräte ohne Umstecken mit der einschaltautomatik zu betreiben.
Ausserdem kann man darin noch das zubehör transportieren.

Zuerst habe ich die Löcher für die PCE-Steckdosen gebohrt und den Steg entfernt.



Passprobe



Und angeschraubt.



Die grünen und weissen Schnapper habe ich gegen blaue getauscht. Leider gab es keine grünen Steckdosen :(



Unter die Steckdosen kam dann noch die Buchse für das Anschlusskabel.



Dann konnte ich auch schon alles verdrahten.



Das es nicht in den Fingern kitzelt wenn man rein greift habe ich noch den Boden aus dem Fräser Systainer wiederverwertet.
Diesen habe ich mit dem Heissluftfön gebogen und zugeschnitten.



Zum befestigen habe ich die guten alten Mainboardabstandshalter verwendet.



Bei dem Ausschnitt Links hab ich leider gemurgst, da ich falsch angehalten habe :(







Hier mit dem Staubsauger zubehör. Passt grad schön rein.











Ausserdem habe ich mir noch einen Hacken gemacht um das Plug-It Kabel daran aufzuhängen. Beim Transport kommt der Hacken einfach mit in den Systainer.







So, das wars heute mal wieder.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. November 2016, 22:10

Ich habe ja heute einen neuen Staubsauger bekommen und dann festgestellt das der Sysdock andersrum gebaut ist als wie beim Kleinen Staubsauger.
Jetzt sind die Steckdosen auf der Rückseite vom neuen Staubsauger und so nicht zu gebrauchen.
Jetzt bin ich am überlegen mir einen neuen Stromverteilersystainer zu bauen.

Alternativ könnte ich am Vorhandenen Systainer einfach nochmal 3 Steckdosen anbringen.
Was meint ihr wäre die vernünftigere Lösung?







So wäre die Anordnung bei dem neuen Systainer.



Oder wenn man es übertreibt so :phat:





Da mir aber die Steckdosen die oben Blau sind nicht gefallen habe ich mir heute 6 Schwarze bestellt.

COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. November 2016, 22:26

Ich würd nochmal 3 Neue Steckdosen anbringen ;)
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

Socke

Lebt hier!

Beiträge: 991

Registrierungsdatum: 23. März 2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. November 2016, 19:48

Ich finde du solltest versuchen den jetzigen zu verkaufen und dann einen neuen bauen.
Verwenden würde ich dann die 3er Steckdosen Variante die du oben schon gezeigt hast.

Alles andere würde irgendwie nicht zu dir passen :pardon:

the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. November 2016, 20:21

Wenn ich richtig sehe hat der Staubsauger den Stromanschluss hinten, also wäre zumindest eine Steckdose hinten sinnvoll, wenn du den Sauger am systainer anschließen willst.

Obwohl, man kann das Kabel vom systainer auch durch den Platz unter dem Systainer nach vorne verlegen, also ist das kein Argument.

Auch würde ich bei einem Neubau eine Festtool Plug It dose anbringen, da die Kaltgeräte stecker doch gerne mal rausrutschen.
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the_leon« (6. November 2016, 22:03)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. November 2016, 21:54

Was will ich mit dem Staubsauger an dem Verteiler? Der Verteiler wird an den Staubsauger angeschlossen das ich mehrere Maschinen mit der Einschaltautomatik nutzen kann.

@Socke: der alte ist schon in den Kleinanzeigen und der neue schon angefangen. Morgen kommt dazu das Update.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. November 2016, 22:03

das hab ich gemeint du das kabel vom systainer auch unter dem systainer auf dem staubsauger nach vorne legen könntest.
aber ich glaub neubau is am sinnvollsten
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 483

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. November 2016, 09:01

Denke auch das ein Neubau die bessere Variante ist. Dann ist alles sauber und ohne Kompromisse.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. November 2016, 12:21

das hab ich gemeint du das kabel vom systainer auch unter dem systainer auf dem staubsauger nach vorne legen könntest.
aber ich glaub neubau is am sinnvollsten
Dann wäre die Dosen noch immer hinten was wenn der Sauger unter dem Tisch steht dann keinen Sinn macht.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. November 2016, 19:05

Gesagt getan.
Ich hab gestern vom DB-900 eins der Furnierteile geleimt und anschliessend die Trocknungszeit für den umbau des Systainers genutzt.



Zuerst habe ich mal die gabze Seitenwand raus getrennt, da ich dieses mal die Steckdosen mit der Aussenkante des Systainers bündig haben wollte das wenn man die Systainer stapelt nichts übersteht und beschädigen kann.





Dann habe ich mir eine Platte aus beschichteten MDF gemacht.



Passt schon mal ganz gut. Das Loch unten fülle ich noch mit irgendwas aus.





Dann habe ich mit der Lochsäge Löcher gebohrt für die Steckdosen.





Wie man sieht sind sie schön bündig geworden.











Aber gestern abend habe ich nochmal über das MDF nachgedacht, und das hatte mir nicht so zugesagt, deswegen habe ich die Platte heute durch 5mm dickes Plexiglas ersetzt.
Natürlich auch gleich wieder die Steckdosen rein gebohrt...



...löcher für die Schrauben gemacht und die Gewinde dafür geschnitten.
Hier sind jetzt testweise noch die Blauen Steckdosen drin. Die schwarzen sollten morgen kommen.



Weiter ging es dann mit einer Halterung für den Plug-It Anschluss.
Das ist ein 50x20 Aluwinkel mit Mainboardabstandshaltern den ich mit 2k Epoxikleber auf das Plexiglas geklebt habe.





Daran konnte ich dann den Plugit anschluss verschrauben.







Wenn morgen die schwarzen Dosen kommen kann ich auch schon verkabeln. Dann fehlt nur noch die Verkleidung.







COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. November 2016, 19:24

Sehr geil :thumbsup:

die Idee mit dem Plexi hatte ich gestern auch, aber dann verworfen :lol:
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. November 2016, 22:04

Super Sache! :thumbup:

Wobei ich nicht ganz sehe was es an der MDF Version auszusetzen gab? Wasserfestigkeit ?(
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. November 2016, 04:42

Super Sache! :thumbup:

Wobei ich nicht ganz sehe was es an der MDF Version auszusetzen gab? Wasserfestigkeit ?(
Innen braun und es war wabbeliger.

Gestern beim Update machen bin ich noch auf ein anderes Problem gestoßen.

Ich hab ja jetzt den Plug It Anschluss eingebaut. Am Foto ist mir aber dann aufgefallen das dieser keinen Schutzleiter hat.
Entweder ich lass das jetzt so und mach einen Schriftzug drauf das hier kein schutzleiter vorhanden ist und nur Geräte die doppelt Schutzisoliert (SK2) sind angeschlossen werden dürfen.
Alternative wäre die Buchse zu tauschen oder eine 2. anzubringen was aber doppelt gemoppelt wäre.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 483

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. November 2016, 12:36

Ich denke man sollte die Erdung machen, ausser alles was di anschließt hat es auch nicht, da es die entsprechende Schutzklasse erfüllt.

www.complex-mods.de

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. November 2016, 13:29

Normal werden nur Maschinen angesteckt, und die haben alle die Schutzklasse.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 13. November 2016, 19:35

So, da mir das garnicht gepasst hat das ich keinen Schutzleiter habe wurde der Plug-It Anschluss wieder ausgebaut.



Dafür habe ich mir dann 2 von diesen Teilen hier gekauft.
Warum mit Schalter?
Weil das Loch so groß war das eine normale Kaltgeräte Einbaudose fast durch das Loch gefallen wäre.
Leider stand bei dem Händler nichts davon das da keine Sicherung vorhanden ist. Da ich die Sicherung nicht brauche wurde diese einfach überbrückt.





Die Schwarzen PCE Einbaudosen sind unter der Wochen auch noch gekommen.



Nach dem Einbau konnte ich dann alles verkabeln.



Da es ja etwas ungesung ist das offen zu lassen habe ich noch eine Verkleidung gebaut.
Diese wird wie beim ersten Stromverteiler Systainer mit Mainboardabstandshaltern befestigt.



Die Abdeckung habe ich aus einem Abluftkanal eines Dunstabzugs geschnitten.







Nach dem Anpassen und Löcher Bohren konnte die Verkleidung auch schon in den Systainer einziehen.















Ich bin sehr zufrieden mit dieser Version. Bin ja gespannt ob da mal noch eine folgt :D
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. November 2016, 10:32

Super Sache, als wär es von Anfang an so geplant gewesen :thumbup:

Machst du unten die Löcher bei den Vertiefungen noch zu oder lässt du es so?
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

18

Montag, 14. November 2016, 10:46

Danke. Das war auch Sinn und zweck der Sache. Sollte ausschauen wie von Festool.

Überlegt hab ich schon, aber mir ist nichts eingefallen mit was ich das zumachen kann das es auch noch gut ausschaut.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

19

Montag, 14. November 2016, 11:03

Mir fällt grad auch nix ein... ne Möglichkeit wäre gewesen das Plexi gleich so auszuschneiden oder? Also dass es der Kontur vom Unterboden folgt.
Aber egal, auf der einen Seite wo die Befestigung ist sieht man es eh kaum.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

20

Montag, 14. November 2016, 11:46

Ich hab schon überlegt einfach über die ganze Breite ein Stück Plexiglas drauf zu kleben. Also den Boden dicker machen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D