Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Furzgaskrieger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 10. März 2017

Wohnort: direkt am Bodensee

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:06

Stubuntu - Mini ITX PC in BIG Tower

Hallo zusammen,

ich möchte euch mein erstes Projekt nicht länger vorenthalten. Aber dazu zuerst ein paar Worte.
Angefangen hat das ganze mit einem Raspberry Pi als Kodi Client an meinem TV - eigentlich ist das schlechte TV Programm schuld :D. Der Raspi war aber schnell überfordert und ich habe mir ein kleines Mainboard mit interiertem Prozessor gekauft.
Ein 0-8-15 Gehäuse konnte ich nicht in das schöne Wohnzimmer stellen. Ich habe mich entschlossen ein Eigenes Gehäuse zu "entwerfen" - Es sei gesagt dass ich bis dahin eine technische Wildsau war und das wahrscheinlich auch immer noch bin.

Nach langem überlegen und vielen Ideen später wollte ich die ganze Hardware in ein fertiges Regal verpacken, und dieses Regal "modden" wenn ich das so nenne darf ohne von euch verspottet zu werden. Die Regal Idee wurde schnell beerdigt, das Regal ist nun eine Ablage in meiner Werkstatt für die Maschinen die für mein Stubuntu Projekt angeschafft wurden :vain:

Die neue Idee: Ich verpacke die Hardware in ein Konstruckt aus Europaletten.

Es fällt mir garnicht so leicht euch die Bilder davon zu zeigen, aber auch ihr sollt was zu lachen haben. Jetzt stehe ich aber schon vor dem nächsten technischen Problem - wie bekomm ich die Bilder so schön hintereinander in den Eintrag?
Ich denke so muss jedes einzeln angeklicht werden, oder? Mal sehen...

Bitte um etwas Geduld :dash:

Grüße...... :hi:

Ahh das hat doch funktioniert, dann folgt der Rest:
»Furzgaskrieger« hat folgende Bilder angehängt:
  • Stubuntu00001.jpg
  • Stubuntu00002.jpg
  • Stubuntu00003.jpg
  • Stubuntu00005.jpg
  • Stubuntu00006.jpg
  • Stubuntu00007.jpg
  • Stubuntu00008.jpg
  • Stubuntu00010.jpg
  • Stubuntu00011.jpg
  • Stubuntu00012.jpg
  • Stubuntu00013.jpg
  • Stubuntu00014.jpg
  • Stubuntu00015.jpg
  • Stubuntu00017.jpg
  • Stubuntu00019.jpg
  • Stubuntu00020.jpg
  • Stubuntu00021.jpg
  • Stubuntu00022.jpg
  • Stubuntu00026.jpg
  • Stubuntu00028.jpg
  • Stubuntu00029.jpg
  • Stubuntu00032.jpg
  • Stubuntu00033.jpg
  • Stubuntu00036.jpg
Once there was humanity

Flexplays

Neu Hier!

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 1. November 2014

Name: Jonathan

Wohnort: in der Nähe von Stuttgart

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Mai 2017, 17:37

Hi,

also so schlecht finde ich das Teil gar nicht mal, für den Anfang ist das ok :thumbup: . Das "krumme" hat irgenwie was, der Look ist cool. Allerdings würde ich das Gitter an der Seite nochmal neu machen, du könntest es zum Beispiel Verschrauben oder durch eine PLexiglas Platte ersetzen.
Naja, besser, als meine ersten beiden "Projekte" ist das auf jeden Fall, denn die wurden abgebrochen, wegen schlechter Planung (und weil ich damals keine Ahnung vom Aufbau eines PCs hatte :lol: ). So war eins zum Beispiel viel zu klein und das andere zu groß :whistling: .
Aber das handwerkliche Können kommt mit der Zeit, anfangs habe ich auch die rauhe See (if u know, what I mean ;) ) mit meinen Sägekünsten dargestellt :lol: .
Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, was die Zukunft bringen wird und vielleicht sieht man sich ja auch mal auf der Moddingmasters oder DCMM ;).

Gruß, Flexplays
Projekt Reforged

sponsored by

and


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Furzgaskrieger (05.05.2017)

  • »Furzgaskrieger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 10. März 2017

Wohnort: direkt am Bodensee

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Mai 2017, 19:45

ohhh vielen Dank :-)

Danke für die Blumen :thumbsup: Ich dachte schon es antwortet niemand darauf :) Ich sollte mich wohl etwas in Geduld üben.

Die Veränderungen sind so eine Sache... Das Gitter ist hinter Plexiglas, deshalb sind da auch diese unschönen Klebeband Ränder.. aber das ist der Teil der mir selber nicht gefällt. Das rustikale Ganze vom Stubuntu find ich selber auch sehr toll. Aber mit Paletten etwas gerade hinbekommen ist nicht jedermanns Sache.

Aber nochmal, freut mich das es dir garnicht mal so schlecht gefällt...

Ich werde noch etwas üben und euch sicher wieder mal ein Projekt vorstellen. Wer weiß, vieleicht wird mal ein schräger Vogel für schräge Arbeiten gebraucht :crazy:

Grüße..... :hi:
Once there was humanity

Socke

Lebt hier!

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 23. März 2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Mai 2017, 19:25

Aaaaalso hab dein Projekt auch eben mal angeschaut und ich finde es auch garnicht so verkehrt.
ich finde das krumme hat was in Anbetracht der Tatsache dass das Case aus Paletten besteht :)


Bei WMI dauert es manchmal etwas länger bis eine Antwort kommt schnell geht es meistens nur bei Contests oder kurz vor den Messen wenn alle Projekte ablaufen haben und viel Posten

Zum Schluss dir auch noch ein herzliches Willkommen hier es ist immer wieder schön wenn neue Leute dazu kommen viel Spaß weiterhin

Henn1

Neu Hier!

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 22. September 2016

Wohnort: Oldenburg

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Mai 2017, 20:06

Witzige Idee. Die Umsetzung ist insgesamt schon stimmig. Allerdings würde ich die LED-Leiste nicht so "in Sicht" platzieren, sondern das Innere einfach nur erhellen lassen.

  • »Furzgaskrieger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 10. März 2017

Wohnort: direkt am Bodensee

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Mai 2017, 21:02

@Henn1: Danke, und ich gebe dir vollkommen recht. Das gehört auf jeden Fall zu den Dingen die mich am Stubuntu stören. Ich werde das aber in naher Zukunft nicht ändern, da die Steckdosenleiste auf der Rückseite eigentlich fast alle Geräte im Wohnzimmer aufnimmt.
Auch das ist eine Fehlplanung von mir. :dash:

Hättest du eine Art Kanal für den Streifen gefräst oder einfach an der Oberseite nur die LED´s angebracht?

Grüße vom See,
Once there was humanity