Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Semme

-S +M (Make insider :P)

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 9. Januar 2011

Wohnort: Aachen

Beruf: Student

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 21. Juli 2015, 21:56

Das scheint wirklich nicht schwer zu sein. Variabel ist deine "Abstimmfrequenz". Da das Rohr den Bass verstärken soll würde ich eine Frequenz von 40-90Hz nehmen, wobei 80Hz meine Wahl wäre.



l = Länge des Rohrs in cm
d = Durchmesser in cm
f = Frequenz in Hz
VB = Innenvolumen des Gehäuses in Liter

Hab das jetzt nur kurz überflogen...

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 685

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 21. Juli 2015, 22:24

Jop, genau. Des ist wirklich einfach, wenn man es in Ruhe durchließt. ;) Vielleicht wirkt es auf den ersten Blick verwirrend, ist es aber eigentlich nicht. :)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Lupin_IV

Martin "Jury" M_MacCoffee Lupin_IV

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 29. November 2011

Wohnort: Erlangen

Beruf: (Werk)Student und Weltenbummler

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 21. Juli 2015, 22:43

gemoddet.. nicht gekauft! :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

der_george (21.07.2015)

Semme

-S +M (Make insider :P)

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 9. Januar 2011

Wohnort: Aachen

Beruf: Student

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 685

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 21. Juli 2015, 22:52

:phat: :lol: :phat:

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 989

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 22. Juli 2015, 19:38

Hahaha, der ist gut :)

Ich habs jetzt eh schon gebaut, also teste ich es erst mal so. Dann seh ich schon was ich mache :)

Heute habe ich mit dem Elektrischen etwas angefangen.
Zuerst mal habe ich die Kabel verlängert das ich den Deckel anständig anbringen kann.



Dann habe ich den 220v Schalter von der Platine abgetrennt und den 2. Potti ausgelötet der dann auf die andere Seite des Tablets kommt.



Zuerst wollte ich den Lautstärke regler auf die rechte Seite machen, aber da ging dann leider die Anschlussblende im weg um.
Daher kommt der jetzt nach links.
Da die Platine aber zu lange ist habe ich in den Subwoofer ein Loch schneiden müssen. Da kommt dann innen ein kleiner Kasten hin.





Weiter ging es mit den Drehknöpfen. Diese habe ich mal etwas Radikaler bearbeitet.
Zuerst den Knubbel hinten weggeschnitten und mit dem Bandschleifer eben geschliffen.



Dann auf der Vorderseite den Deckel raus gedrückt und ein Loch für den Kleinen Knopf rein gebohrt.
Erst mit 10mm und dann weiter mit dem Stufenbohrer auf 16mm





Dann konnte ich den Knopf auch schon drauf schrauben.





So, das wars heute mal wieder.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


JeffModder

Lebt hier!

Beiträge: 1 127

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Wohnort: Köln

Beruf: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 22. Juli 2015, 22:35

Aktuell iwie mein lieblingsprojekt. Hoffe nur dass der Sound auch so geil ist wie das äußere. Wirst du die Breitbänder jeweils in eine eigene Kiste packen?

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 685

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 22. Juli 2015, 23:31

Wie würde Teschke so schön sagen... Kaputtmodding! :D

Und wenn ich schon am meckern bin - boah die Drehknöpfe sind echt hässlich. Sowas kenn ich von unserem Schirmständer. :D Aaaaaaber. Sowas denke ich mir oft und am Ende sieht es dann doch gar nicht schlecht aus... :D

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 989

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 23. Juli 2015, 04:02

Ich weis auch noch nicht recht was ich von den Knöpfen halten soll, aber ich warte mal ab. Kann man ja immer noch tauschen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 23. Juli 2015, 08:26

Hm die Knöpfe finde ich auch nicht so schön, ich finde vor allem passen die vom Style her nicht so richtig. Die sollten aus Metall sein oder zumindest Metall-Look.
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 989

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 23. Juli 2015, 09:51

Hm, noch lieber wären mir alte Originale, solche hab ich aber noch nicht gefunden.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Abstand

Neu Hier!

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 4. März 2015

Name: Manuel

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 23. Juli 2015, 11:02

Edel Edel macht sich sehr gut das Projekt :thumbup:

Hätte hier einen Drehknopf gefunden der vom Design her passen würde.

Ebay

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 989

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 23. Juli 2015, 11:19

Nicht schlecht. Was hältst von dem?

http://www.ebay.de/itm/Drehknopf-fur-Roh…=item33a39e459e
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Abstand

Neu Hier!

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 4. März 2015

Name: Manuel

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 23. Juli 2015, 12:03

Sieht auch gut aus bisschen viel "Gold" der würde dann eher wieder zu dem Grauen Stoff passen, aber du hast dich ja für den hellen stoff entschieden deswegen würde ich den ohne gold nehmen :)

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 989

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

55

Montag, 27. Juli 2015, 21:03

Edel Edel macht sich sehr gut das Projekt :thumbup:

Hätte hier einen Drehknopf gefunden der vom Design her passen würde.

Ebay
Hab jetzt 2 von den Knöpfen gekauft.

Ich habe aber trotzden den 2. Knopf auch noch fertig gebaut.
Dazu mußte ich aber erst mal eine Halterung für den Potti bauen.
Dafür habe ich einfach ein stück Plexiglas genommen, ein Loch rein gebohrt und aufgeschnitten. Den Potti habe ich dann mit Sekundenkleber rein geklebt.







Das ganze habe ich dann einfach an die Frontplatte geklebt und den 2. Knopf daruf befestigt.



Weiter ging es dann mit dem Gehäuse für die Lautsprecher. Dieses habe ich auch Sperrholz gemacht.



Dazwischen kommen jetzt dann auch noch wände. Da gehts aber mit den Problemen schon los, da zwischen den Lautsprechern keine 4mm luft sind. Sind max 2-3mm. Da muß ich mir noch was einfallen lassen.
Die Rückseite klebe ich dann nur mit Silikon auf so das ich sie dann mal wieder runter bekomme falls was Kaputt gehen sollte.



und Probesitzen.
Man sieht das es mit den Kabeln schon mehr als knapp zu geht.
Deswegen habe ich Chinch Winkel bestellt.



Hier mal komplett so wie es mal fertig ausschauen soll.
Nur das Holz aussen rum ist dann dunkler.





Auf der Rückseite ging es dann mit dem Stromanschluss weiter.
Zuerst den Auschnit machen.



Auch hier verwende ich wieder die Messing Schrauben, daher mußte ich die Löcher aufbohren und tiefer ansenken.



In das Holz kamen wieder gewindebuchsen. Es wären auch Holzschrauben gegangen, aber so gefällt es mir besser :)





Passt perfekt.



Danach habe ich die Kabel angelötet.
Mirhat dann aber nicht gefallen das die Lötstellen offen sind, daher habe ich dafür eine abdeckung gemacht.
Nicht wundern das die Erdung nicht angelötet ist. Diese wird nicht benötigt, da werder am Trafo eine Erdung ist, und das Gehäuse aussen auch keine leitende teile hat.





Morgen gehts dann mit der Verkabelung weiter.
Man sieht im letzten bild auch schon was davon am anderen ende vom Kabel ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Zombie

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 13. November 2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

56

Montag, 27. Juli 2015, 21:36

Auch wenn das dann nur im Gehäuse als Ring drin liegt, aber eigentlich muss an eine Erdungsstelle immer ein Kabel.

Klingt vllt. komisch, is aber übrigens der gleiche Grund wieso der Grün- Gelbe der zu nem Lichtschalter geht und dort nur als Ring hinten drin liegt in der Verteilerdose trotzdem mit dran an die Erdungsklemme muss.

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 989

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

57

Montag, 27. Juli 2015, 21:57

Das 4.1 System hatte aber auch nur ein 2 adriges Kabel, da war auch keine erdung dran.
Ist hald jetzt Zufall das ich anstatt dem alten Kabel jetzt ein Kaltgeräte Kabel habe, und das nur weil ich keine andere Buchse hatte (wollte zuerst die, die immer an Radios dran sind)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Zombie

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 13. November 2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

58

Montag, 27. Juli 2015, 22:11

Was das Ding vorher hatte interessiert jetzt leider nicht mehr. Du hast drastisch in den vom Hersteller vorgesehenen Aufbau des Systems eingegriffen.
Somit sind etwaige Vorkehrungen des Herstellers hinfällig (Nicht unterbrochener Stromkreis, Schutzisolierung, etc.).
Gilt natürlich nur, wenn du mit was anderem als Schutzkleinspannung arbeitest, d.h. das Netzteil des Herstellers unangetastet bliebe und du nur den Kleinspannungsteil bearbeitest.

Eigentlich müsstest du nun sogar jedes von außen Berühbare Metallteil, das in den Innenraum reicht (Schrauben, Knöpfe, etc. ) mit der Erde verbinden wenn die Schutzisolierung aufgehoben wird.

Du willst es ja aber auch nicht verkaufen, von daher fällt das dann unter dein Risiko, weshalb du es natürlich nicht einhalten müsstest.

Aber mal was anderes, hast du dir eigentlich auch was überlegt wie du das Tablet mit Saft versorgen willst?
Wenn du eh schon die 230V in den Innneraum legst, bau da auch ein Netzteil für das Tablet ein. Falls du den Platz hast, eine Steckdose für das USB Netzteil.
Dann wäre die Sache mit der Erdung eh erledigt, eine Steckdose bracht immer eine Erdung ;) Egal was du dort reinsteckst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zombie« (27. Juli 2015, 22:18)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 989

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 28. Juli 2015, 03:52

Ja, da soll noch ein USB Netzteil rein, außer ich kann von dem 4.1 System 5v abzapfen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 28. April 2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 28. Juli 2015, 04:34

Und das Kaltgerätekabel mit Paracord selber konfektionieren. In das 550er Cord bekommst du 3 x 1mm² rein, ist ein wenig eng, passt aber.
Für die Stecker würde ich schauen ob du nicht irgendwo was "glänzendes" auftreiben kannst, die modernen Stecker sind ja eher in "Gummi schwarz matt" gehalten, DAS wäre dann das i Tüpfelchen!
Gruß Loki