Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mowli

Wohnt hier!

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 19. August 2012

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 960

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:43

Das ist das Ziel, hoffe es klappt.
Update gibt's morgen ;) Henning ist schon im Bilde ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 857

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

Lupin_IV

Martin "Jury" M_MacCoffee Lupin_IV

Beiträge: 419

Registrierungsdatum: 29. November 2011

Wohnort: Erlangen

Beruf: (Werk)Student und Weltenbummler

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 16. Juli 2015, 22:43

Soll ich das update machen ? :D


..geschweißtes Holz? 8| yeah! :thumbsup:
gemoddet.. nicht gekauft! :thumbup:

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 960

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

25

Samstag, 18. Juli 2015, 18:15

Hehe, danke euch.

Jetzt kommt das versprochene Update endlich. Und es fällt nicht klein aus :)

Zuerst habe ich die Front ca. 3 Grad schräg geschnitten.
Dazu ist eine Unterzugsäge eine feine Sache :)







So sah es dann nach 3 Schnitten aus.





Als nächstes habe ich die Platte für die Lautsprecher gemacht.
Anzeichnen...



...ausbohren...



...und nach den Löchern für die Schrauben mal alle Lautsprecher angeschraubt.





Der Subwoofer kommt in eine extra Kiste die in das Radio eingeschoben wird, somit hätten die Lautsprecher ohne abkapselung den Rest vom Radio als Resonanzkörper.
Oder soll ich jetzt aus Sperrholz wieder einen Kasten bauen, so
das jeder Lautsprecher einzeln gekapselt ist. Meint ihr das muß sein, oder würde das auch so funktionieren?



Probeweise mal rein geklemmt.





Weiter ging es dann mit der Blende für das Tablet.
Dafür habe ich Schwarzes Higloss Plexiglas verwendet das vom Bequiet übrig geblieben ist.
Also alles angezeichnet und auf die Fräse gespannt...



...und fleissig gekurbelt. :)



Die Kanten habe ich dann noch angefast.



Als ich ferig war habe ich mich richtig gefreut das es so schön geworden ist...dann kam das. :(



Also nochmal auf die Fräse und nachgearbeitet.



Dann habe ich das Tablet mal ganz Proffessionell befestigt :)



Und natürlich auch mal rein geklemmt.
So soll das dann mal ausschauen. Oben kommt noch Lautsprecherstoff drüber.



Unten in das Holz kommen noch Knöpfe so das ich dann Lautstärke und den Power Button bedienen kann.



Ausserdem habe ich dann noch den Subwoofer zerlegt, der bekommt ein neues Zuhause.
Ich muß das aber dann umbauen das der Lautsprecher zur längsachse sitzt.
Meint ihr das er dann noch genauso funktioniert, das Volumen würde ich natürlich beibehalten ?





Der nächste Schritt wäre dann die Subwoofer kiste zu bauen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

Beiträge: 3 529

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 19. Juli 2015, 02:04

die baust du so als hättest du nie was anders gemacht. echt geil.

werden die platten wo die obere 4 speakers drin sind sichtbar sein.
in bild 051 sieht mann das die versenkte schrauben nicht symetrisch in eine linie sind. so genau wie du bist, pala pala, das dir sowas passiert, bist doch ein mensch. :D



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alan-Lee« (19. Juli 2015, 02:11)


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 960

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 19. Juli 2015, 05:20

Danke

Ne, da kommt alter Lautsprecher Stoff drüber, deswegen wurde da auch nicht genau gearbeitet. :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 183

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 19. Juli 2015, 08:37

Sehr geil, echt :thumbsup:

Was die Lautsprecher angeht, weiß auch nicht so recht. Ich denke das mit dem Subwoofer in die Längsachse sollte auf jeden Fall gehen.
Was die kleinen angeht, am Besten klingen sie vermutlich wenn sie einzeln gekapselt sind mit einem Volumen wie auch ursprünglich. Aber die Frage ist, ob man da wirklich einen Unterschied hört...
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 960

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 19. Juli 2015, 20:55

Danke.

Ich habe jetzt erst mal den Subwoofer gebaut, leider mußte ich ihn jetzt doch anders machen. Aber ich denke er ist recht gut geworden.

Zuerst habe ich den Korpus erstellt.





Dieser wird einfach von hinten rein geschoben.



Zu den Lautsprechern ist noch minimal Platz. Ich werde die Frontblende erst mal versteifen und dann schauen wie es sich anhört. Falls es nicht passt baue ich noch ein Gehäuse fafür das aber dann noch etwas weiter nach unten geht.





Weiter ging es dann mit den elektrischen Bauteilen von dem 4.1 System.#
Das habe ich erst mal in 2 Teile Geteilt.
Der Kühlkörper muß ja nach aussen stehen, die Anschlussblende aber nach innen.
Ein Stromanschluss konnt ein neuer rein.



Danach habe ich die hintere Abdeckung von dem Subwoofer zugeschnitten und dann den Ausschnitt für den Kühlkörper.







Hier dann der ausschnitt für die Anschlussblende.



Auf die Blende habe ich Dichtband geklebt um den Subwoofer auch dicht zu bekommen.



Diese Seite habe ich auch direkt eingeklebt.



Hier sieht man das ich die Kabel dann verlängern muß. Dafür muß ich mir aber dann noch eine Halterung einfallen dasse, nicht das die dann die ganze Zeit klappern.



Die Rückseite vom Korpus hat dann einen Falz für die Rückwand bekommen.



In diesen kam dann eine Betoplan Platte.



Den Kühlkörper habe ich in voller Größe aus der Betoplan Platte geschnitten. Somit ist dieser ein wenig versenkt.





Zu guter letzt habe ich dann den Deckel vom Subwoofer noch mit der Betoplan platte verklebt.





Morgen muß ich dann noch ein Papprohr mit 5cm innendurchmesser für das Bassreflexrohr besorgen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 651

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

30

Montag, 20. Juli 2015, 19:26

Optisch sehr geil - da kann man echt nix sagen.

Akustisch ergibt der Aufbau aber nur wenig Sinn. Du machst dir mit der Anordnung jeden Klangvorteil durch die vielen Membranen zunichte. In deinem Aufbau hat praktisch jeder einzelne Lautsprecher einen Einfluss auf die anderen.
Wie wird der Subwoofer am Ende abstrahlen? Nach hinten?

Das Zebrano gefällt mir sehr gut - es wirkt sehr edel.

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 960

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

31

Montag, 20. Juli 2015, 20:57

Das Bassreflexrohr hab ich heute in die Rückwand rein gearbeitet.
Morgen kümmere ich mich um die Lautsprecher. Denke schon das ich da ein Gehäuse mit Abtrennungen mache.
Und ich weis das ich aus der Kiste keinen high-end sound raus bekomme ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 960

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 21. Juli 2015, 19:18

Gestern war ich mal im Baumarkt Shoppen.
Ich habe ja noch einen Stoff gebraucht für das Radio, aber das ich da im Baumarkt fündig werde hätte ich nicht gedacht.

Das sind jetzt Platzdeckchen aus Kunststoff.
Einmal in Weis und einmal in Grau, weil ich nicht wusste was schöner ausschaut.

Ausserdem habe ich noch Rampamuttern, Messingschrauben und ein paar Knöpfe gefunden.
Immer ein paar der Knöpfe wird dann zu einem zusammen gebaut. In dem kleineren Knopf werde ich noch eine Messingeinlage einkleben.



Daheim habe ich dann erst mal getestet welcher Stoff schöner ist.



Hier sieht man auch leicht die Lautsprecher durchscheinen. Aber das war ja früher auch immer so, daher finde ich das eigentlich recht schick.



Die Kombination mit dem schwarzen Plexi gefällt mir auch sehr gut.



Das Graue hat leiter nicht so gepasst, daher geht das wieder zurück.





Weiter ging es dann mit dem Bassreflexrohr.
Dafür habe ich eine Papprolle von einer Wickelfolie verwendet.



Zuerst habe ich dann eine Testbohrung gemacht.



Anschliessend konnte ich es dann in das finale Teil einbauen.



Leider ist die Betoplan platte gebrochen. Da muß ich mir jetzt etwas überlegen wie ich das abdecke. Habt ihr da eine Idee?



Weiter ging es danach mit den Löchern für die Rampamuttern...



...und den dazugehörigen Löchern in der Rückwand.



Dann habe ich auch mal alle Messingschrauben rein gedreht.





Das wars dann für heute auch schon wieder.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 28. April 2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 21. Juli 2015, 19:35

Um Strömungsgeräuschen entgegenzuwirken/ sie zu minimieren, sollte man das Bassreflexrohr eh am Ende abrunden. Wenn du den Port großzügig abrundest könnte das reichen um den Riss zu "enfernen" und du hast noch eine Klangverbesserung ... na ja, zumindest ein beruhigtes Gewissen. :D
Gruß Loki

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 960

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 21. Juli 2015, 19:43

Dann sieht man aber wieder auch das Papprohr oder? Bzw ist die Betoplan Platte innen Holzfarben. Ich könnte es dann höchstens noch schwarz streichen.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 28. April 2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 21. Juli 2015, 19:48

Ehrlich gesagt würde ich das Papprohr eh von innen schwarz auspinseln, finde das "pappgrau" etwas auffällig, und dann fällt der schwarze ausgefräste Rand nicht mehr wirklich ins Gewicht(?).

Bin gespannt auf's Endergebniss!
Gruß Loki

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 960

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 21. Juli 2015, 19:50

Ich hatte sowas auch schon überlegt. Die 2. Überlegung war Furnier rein kleben :P Aber ich glaub das ist schon arg aufwendig :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 28. April 2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 21. Juli 2015, 19:52

Der Kühlkörper ist ja auch in schwarz, da würde die schwarze Öffnung daneben doch gar nicht mehr auffallen.

Mal ne andere Frage: Diese Betoplan-Platte, ist das sowas wie Siebdruckplatte oder hat die nur zufällig dieselbe Farbe?
Gruß Loki

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 960

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 21. Juli 2015, 19:54

Ist sowas ähnliches, nur die Oberfläche ist härter. Aber was genau das ist weis ich auch nicht. Hat mit der Schwiegervater in die Hand gedrückt. Vorher hatte ich sowas auch noch nicht gesehen. :)

Aber hast recht, werde es schwarz machen und um das Loch rum auch noch einen Rand der das geschliffene dann abdeckt.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 651

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 346

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 21. Juli 2015, 21:28

Hast du die richtige Länge des Bassreflexrohrs bestimmt?

Die Länge des Bassreflexrohres ist für die Akustik sehr wichtig. Ist er zu kurz wird dir fast der komplette Tiefbass fehlen und das ganze System ist wirkungslos. Ist er zu lang wird das Ganze zu einer richtigen Dröhnkiste. In der Wikipedia ist sau gut und einfach beschrieben, wie man sein Bassreflexrohr berechnen muss:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bassreflex-Geh%C3%A4use

Die Idee hinter einem Bass-Reflexrohr ist, dass man sich den Effekt des Helmholtz-Resonators zu nutze macht. Dafür muss es aber eben ordentlich abgestimmt sein sonst bringt es nix, bzw. verschlimmert das Ganze. (Wiki Helmholtz-Resonator)

Nicht, dass am Ende das geilste Gehäuse dasteht, aber am Ende die komplette Akustik von dem Ganzen humbug ist^^. Danach sieht es mir aktuell ein bisschen aus. :P

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

  • »Paladin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 960

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 21. Juli 2015, 21:31

Danke, hab's nur pauschal abgeschnitten. Werd es morgen berechnen. Ist nicht eingeklebt, kann es also jederzeit tauschen.

Edit: WTF, was ist daran einfach? Woher soll ich die Angaben wissen die die da wollen?
Ich rechne nicht, ich teste das praktisch mit verschiedenen rohrlängen. Das was mir dann gefällt nehm ich ;)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D