Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lalime

El Schrotto

  • »Lalime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 30. August 2017, 16:16

Ich hoffe, dass Patrick das hier liest sonst muss ich noch ne PN schreiben. Eigentlich wollte ich die Updates bis zur DCMM soweit haben, dass man sieht dass es ein Casemod wird. Die kommenden Bilder sind auch alle so gemacht worden, dass man zb. die Kabel im Korpus und im Tischfuß nicht sehen kann. Sollte eine Art Überraschung hier im Forum werden aber aus Zeitmangel dann doch auf der DCMM. Bitte in den Bereich mit den Tagebüchern verschieben. Ist ja kein DIY.



Mal ein paar Kleinigkeiten die noch gemacht wurden:
Zuächst wollte ich noch den Fuß passend zum Korpus ausrichten. Dazu eine Platte mit der Wasserwaage ausgerichtet und den Korpus umgekehrt draufgelegt. Dann den Fuß ausgerichtet und die Löcher für die Befestigung gebohrt und mit Einschlagmuttern versehen. Das War eigentlich schon alles.


Also Platte und Tischgestell ausrichten:








Fuß plan schleifen:






Danach den Fuß ausrichten und dann durchbohren:






Zum Schluss die Muttern rein:






Kurzes Update aber nicht viel passiert. Weiter geht es dann mit der Schubladenfront, genauer gesagt mit der Korpusfront wo die Schublade hin kommen soll.
Bis dahin!
Grüße!

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 971

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 30. August 2017, 18:30

Klar lese ich das. Warte ja immer sehnsüchtig drauf.
Thread verschiebe ich gleich.
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Lalime

El Schrotto

  • »Lalime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 30. August 2017, 21:23

Wenn du sehnsüchtig wartest ist das wohl eine große Ehre :phat:
Vielen Dank fürs verschieben.

Gorgtech

Neu Hier!

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Name: Georg

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Trust me, I´m an engineer. I think we’ll put this thing right here

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

124

Donnerstag, 31. August 2017, 02:00

Hübscher Casecon, sah in Echt noch viel besser aus als auf den Bildern! :thumbsup:

Flex-Modder

Neu Hier!

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2014

Name: Steffen

Beruf: nicht-mehr-Schüler-aber-auch-noch-nicht-Student

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

125

Donnerstag, 31. August 2017, 02:37

Casecon? ich dachte es wird ein ein reines Möbelstück.

Gefällt mir ebenfalls sehr gut. Ich bin gespannt auf die Finalen Bilder, war ja nicht auf der Gamescom.

the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 31. August 2017, 12:30

Also ich hab auf der DCMM einen Mod gesehen, keine Ahnung wie ihr auf den Casecon kommt :stick:
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

Lalime

El Schrotto

  • »Lalime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 31. August 2017, 18:23


Hübscher Casecon, sah in Echt noch viel besser aus als auf den Bildern! :thumbsup:


Ist ein Mod, weil ein Steelwing von Enermax eingebaut ist. Das sieht man später noch wieso ich keinen Con gebaut habe. Aber vielen Dank für deine Meinung. Ehrt mich wenn es live besser ist als auf den Bildern :)




Casecon? ich dachte es wird ein ein reines Möbelstück.

Gefällt mir ebenfalls sehr gut. Ich bin gespannt auf die Finalen Bilder, war ja nicht auf der Gamescom.


Ja die Überraschung sollte hier im Forum vor der DCMM kommen, aber wie immer macht man das Ding erst 1 Tag vor der DCMM fertig :phat:

Zombie

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 362

Registrierungsdatum: 13. November 2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

128

Sonntag, 3. September 2017, 00:12

Hab ich da was verpasst?

Wo ist denn da ein Rechner eingebaut? ?( ?(

the_leon

Man nennt "ihn" auch Leonie

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 7. August 2015

Name: Leonhard

Wohnort: Lkr. Rosenheim

Beruf: Landwirt

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 3. September 2017, 00:39

Unter der Tischplatte ;)
Wodden Keyboard Series: [Contest-Worklog] We-Mod-IT CE-Modding Contest 2015 the_leons Wooden Keyboard Series
the_beast: [Casemod] the_beast by the_leon
Projekt 17-2: [Casemod] Projekt 17-2

ringo

Der 0 Punkte Ringo

Beiträge: 5 487

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: Kanton SG

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

130

Sonntag, 3. September 2017, 16:43

Da kann man nur sagen alles richtig gemacht, wenn er nicht sichtbar ist und dennoch vorhanden, somit beste Integration.

www.complex-mods.de

Zombie

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 362

Registrierungsdatum: 13. November 2012

Wohnort: Bad Salmoden- Stallfinster

Beruf: Steuerungsprogrammierer

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 3. September 2017, 19:25

Ja, das hab ich auf der DCMM Seite auch gesehen, aber wo ist der denn im Worklog?

Der ist auf einmal so aufgetaucht. ?( ?(

Dude

Neu Hier!

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Name: Michael

Wohnort: Sprockhövel

Beruf: Rohrdesigner

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 3. September 2017, 20:01

Ganz so Unsichtbar ist er dann auch wieder nicht :D


Lalime

El Schrotto

  • »Lalime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

133

Montag, 4. September 2017, 08:23

Das Ziel dieses Casemods ist es ja gewesen, dass der Computer ein Möbelstück wird aber man nicht direkt erkennt, dass der Tisch in Wirklichkeit ein Computer ist.
Der Pc ist unter der Platte, was ja auch schon von Dude gezeigt wurde. Also man kann ihn schon sehen, und das wollte ich auch so! Daher ja auch die Rippen an den Seiten, dass nicht nur ein Klotz Holz unter der Tischplatte hängt.
Warum hier noch keine Bilder sind habe ich weiter oben schon geschrieben. Das ist vielleicht untergegangen. Ich wollte eigentlich hier im Forum eine Art Überraschung erzeugen, dass der Microberlinia Orbis nicht nur ein Tisch ist sondern ein Casemod. Dachte mir eigentlich, dass die ersten alleine durch die Namensgebung schon darauf kommen, dass hier nicht nur ein Tisch gebaut wird. Warum sollte ich einem einfachen Tisch einen Namen geben :phat:
Ich ziehe jetzt die Update so durch wie ich sie geplant hatte für die Überraschung vor der DCMM. Daher sieht man jetzt noch keinen Casemod. Die Bilder dazu kommen in 9 Updates. Ihr werdet dann sehen wieso das so ist. Tatsächlich habe ich aber schon viel früher mit dem Mod angefangen.

Zur Erklärung wer gerne suchen will: Wer sich die Updates genau anschaut wird erkennen, dass ich den Fuß nur noch von unten gezeigt habe und zeige. Das liegt daran, dass dort schon die Schächte für die Verkabelung eingelassen waren. Hätte ich das gezeigt wäre direkt aufgefallen, dass dort noch mehr hinkommt, als nur der Fuß. Der gesamte Korpus wird später die Kabelführung und der Fuß ist mein Anschlussterminal. Es sollen keine Kabel mehr sichtbar sein. Unten am Fuß kann ich dann alles was ich brauche anschließen. Also HDMI, Strom, Netzwerk, Chinch etc.



Hier mal für alle die der Meinung sind, dass ich nur ein normales Computergehäuse unter den Tisch geklatscht habe und der Tisch eigentlich gar kein Casemod ist:
Hier kann man im Fuß die Ausschnitte sehen. Auch wo das Anschlussterminal sitzt.





Auf dem Bild ist der Abschlussrand unterhalb vom Fuß zu sehen. Also der Staubsaugerrand damit ich mir nicht den Lack zerkratze.





Hier nun für alle der Beweis, dass ich schon viel länger am Casemod Microberlinia Orbis arbeite als manche denken.
Wer genau hinsieht erkennt im Hintergrund den Tisch. Wer noch genau hinschaut sieht auch, dass sowohl die Tischplatte als auch die Schublade noch lange nicht fertig sind. Schublade ist nicht mal vorhanden. Dennoch kann man vorne sehen, dass ich an dem Case von Enermax arbeite.






Das liegt leider daran, dass ich davon ausgegangen bin, dass ich früher fertig werde und somit vor der DCMM hier den Switch von DIY in Casemod zeigen kann. Das wurde leider aus Zeitmangel nichts mehr. Bin einfach nicht mehr dazu gekommen zu posten. Irgendwann war dann der Rückstand so groß, dass ich jeden Tag ein Update hätte schreiben müssen. Die Zeit hatte ich leider nicht mehr.

Ich hoffe, dass sich das Problem nun geklärt hat?
Aber ich bin dennoch stolz drauf, dass überhaupt diese Diskussion entstanden ist, das zeigt mir, dass mein Konzept genau so aufgenagen ist wie ich das wollte. Man sieht eben keine Kabel und keinen Computer auf den ersten Blick. Also alles so geworden wie ich das wollte. Man muss eben zweimal hinsehen!

Grüße

Joker

Lebt hier!

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Code-Künstler

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 6. September 2017, 21:50

Das Teil ist so schick :thumbsup:

Bin sehr gespannt auf die weiteren Updates, da ich es ja leider leider nicht live sehen konnte ;(
Ich kann mir billiges Werkzeug nicht leisten!!!
Mein Hausumbau-Thread

Gorgtech

Neu Hier!

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 22. Juli 2013

Name: Georg

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Trust me, I´m an engineer. I think we’ll put this thing right here

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

135

Freitag, 8. September 2017, 13:49

Die Überraschung ist dir jedenfalls gelungen :D Ich dachte wirklich zunächst, dass das ein Designer-Möbelstück wird, ohne irgendwas mit PCs zu tun zu haben ;)

Lalime

El Schrotto

  • »Lalime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

136

Samstag, 9. September 2017, 11:06


Das Teil ist so schick :thumbsup:

Bin sehr gespannt auf die weiteren Updates, da ich es ja leider leider nicht live sehen konnte ;(


Ja leider warst du dieses Jahr nicht mit dabei. Wie sieht es nächstes Jahr bei dir aus?




Die Überraschung ist dir jedenfalls gelungen :D Ich dachte wirklich zunächst, dass das ein Designer-Möbelstück wird, ohne irgendwas mit PCs zu tun zu haben ;)


Überraschung gelungen. :phat:




Jetzt geht es mit dem Korpus weiter, dort wo die Schublade hinein kommen soll.

Hier habe ich zunächst die bereits angeleimte Front wieder mit der abgeschnittenen Schubladenfront zusammengesteckt und dann alles bündig abgefräst. Wegen der Furnierstärke und der Schubladenfront und damit alles hinterher Eben wird, musste ich die Schubladenfront incl. der Furnierstärke Abfräsen. Dazu habe ich einfach Klebeband in der Stärke aufgeklebt und dann gefräst.











Nach dem Planfräsen war dann der Teil mit der Schubladenöffnung dran. Hier wollte ich gerne eine Schattenfuge haben damit die Schubladenfront nicht nur wie ein Klotz aussieht.
Dazu habe ich Reststücke vom Zebranoabschnitt aufgeleimt und anschließend Bündig gefräst.









Und dann noch die 45° Fase eingefräst:









Hier noch eine Fehlstelle im Holz. Der Riss kam leider erst nach dem Fräsen zum Vorschein. Im nächsten Update geht es dann um die Lösung!





Und dann habe ich mich noch um den Ausschnitt im Korpus gekümmert. Spachteln und Schleifen angesagt!















Und alles schön senkrecht:





Nächste Update dann die Fehlstelle :)
Bis dahin!
Grüße!