Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: We-Mod-It | Das Forum von Moddern für Modder. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kaleeva

Neu Hier!

  • »Kaleeva« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 19. August 2014

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Tätowierer

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. August 2015, 20:44

Steampunk on wheels

Soooo hier dann mal die erste grobe Skizze zu meinem neuen Con. Einige haben sie ja schon auf der GC gesehen.
Sind auch noch nicht alle Ideen eingezeichnet, da ich nicht weiß ob ich es umgesetzt bekomme wie ich es möchte, ihr dürft also gespannt sein :D

Geplant sind bewegliche Zahnräder an der Seitentür die über einen kleinen Motor angetrieben werden.
Ein Ferngesteuerter fahrbarer Untersatz.
So wie auch selbst gesleevte Kabel und eine Wasserkühlung.




Material war ich dann Heute auch endlich kaufen, allerdings erstmal nur das gröbste für das Grundgerüst. Kennt ihr ja alle, kein günstiger Spaß :D



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kaleeva« (14. Mai 2016, 00:48)


JeffModder

Lebt hier!

Beiträge: 1 126

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Wohnort: Köln

Beruf: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. August 2015, 20:54

Cool dass du beim Casemodding bleibst :) Freue mich schon auf dein neues Projekt, obwohl Steampunk gar nicht meins ist, aber naja, Geschmäcker sind unterschiedlich ;) Was haben die Sprühdosen gekostet? Im Baumarkt... schätze mal so 8 Euro pro Stück?
Da würde ich lieber sowas nehmen : http://www.wildstyleshop.com/de/sparvarclassic-400ml

Mehr Auswahl an Farben, viel günstiger und die sollen sehr gut sein, ich habe sie selber noch nicht getestet. Aber ich glaube Semme hat die bei seinem Medion Mod benutzt. Nur als Tipp fürs nächste Projekt ;)

Kaleeva

Neu Hier!

  • »Kaleeva« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 19. August 2014

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Tätowierer

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. August 2015, 21:34

Ja die Sprühdosen waren ziehmlich teuer das stimmt. Normal bestell ich auch eher Online, aber im Geschäft sieht man meistens die Farben und Effeckte einfach besser weil die da auch oft Aussteller haben. Aber da ich wohl mit jeweils einer Dose hinkommen dürfte ist das jetzt nicht so das große Drama ^^

Ich mag Steampunk total, soll ja auch mein Privater Rechner am ende werden ^^

random2k4

Neu Hier!

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. August 2015, 23:17

Da bin ich ja auch schon mal gespannt. Steampunk finde ich persönlich sehr interessant. Soll das ganze am ende auch ein wenig dampfen?

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 573

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. August 2015, 12:32

Der Sparvar Lack ist scheiße... ;) (Jeffs Link)

Lieber nicht beim Lack sparen - wird am Ende mit billigem Lack eh teuerer und dazu hat man noch viel mehr Arbeit. :)

Freue mich über den neuen Worklog. Steampunk finde ich auch immer sehr interessant. Aber ich finde nur weniges sehr gelungen. Besonders gut finde ich die Sachen vom Chocolatist (der auf den Modding Masters neben uns war) :)

http://thechocolatist.com/der-underwood-pentium-model-nr-1/

oder alles vom leider viel zu früh verstorbenen Richard "datamancer" Nagy

Einfach nur Messing-Zahnräder auf ein Holzgehäuse klatchen IST KEIN Steampunk. :D Das ist aber leider das was die meisten machen. ;)
Ich habe die Hoffnung, dass bei dir was richtiges rauskommt. ;)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Socke

Lebt hier!

Beiträge: 976

Registrierungsdatum: 23. März 2014

Beruf: Service Techniker / Elektroniker für Geräte und Systeme

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. August 2015, 12:42

viel Spaß bei deinem neuen Projekt :)

das letzte war schon richtig gut nur schade dass ich es nicht live sehen konnte :(

Kaleeva

Neu Hier!

  • »Kaleeva« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 19. August 2014

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Tätowierer

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. August 2015, 13:58

Danke george für den tipp das die farben vom link nichts taugen ^^
Ich hatte beim anderen Case auch mit den Bauhaus lacken gearbeitet und kann mich eigentlich nicht beschwären, außer das sie halt relativ teuer sind.

Also an sich sollen die Zahnräder die außen aufs Case sollen sich drehen über ne mechanik. muss aber noch gucken wie ich das anstelle ^^
Dampf war ich auch am überlegen, aber weiß nicht ob das dann am ende doch zu viel wird so mit wasserkühlung, drehende zahnräder und dampf.
Außerdem hab ich noch was geplant was ziehmlich witzig werden könnte wenn das so klappt wie ich mir das vorstelle :D

Muss mir nun erstmal ne neue Säge besorgen sonst wird das nix mit Zahnräder sägen ^^

Paladin

Wenn I Murksen muss... Aaarrgh..

Beiträge: 11 914

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Name: Patrick Betz

Wohnort: Simbach bei Landau a. d. Isar

Beruf: Kraftfahrer (Gelernter Schreiner)

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. August 2015, 14:23

Waren wir mit dem 24h Casemod schuld das du das machst? :)
COMPLEX-MODS.deMODDING | CONS | CE-MODS
HausModding by Patrick und Sonja

Ein Bayer kann alles, außer Hochdeutsch...... :D


Kaleeva

Neu Hier!

  • »Kaleeva« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 19. August 2014

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Tätowierer

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. August 2015, 14:30

neee ich bin da schon ne weile scharf drauf :D
hab auch selber nen steampunk rock und corsett und sowas. find den stil einfach mega ^^

JeffModder

Lebt hier!

Beiträge: 1 126

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Wohnort: Köln

Beruf: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. August 2015, 15:20

@George, habe in der facebookgruppe "Casemodding Deutschland" von einem der paar "beruflichen Modder" die da unterwegs sind gehört dass er nur die benutz und die super seien. Sascha Moeske, falls du ihn kennst.

Als ich gesehen habe dass Semme die benutzt dachte ich mir das kann ja nur ein guter Lack sein, sonst würde den Semme nicht benutzen :P

Was für einen benutzt du? Geht doch bestimmt günstiger als 8-9 Euro pro Dose zu zahlen..

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 573

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. August 2015, 15:39

Ja, Semme hat den Lack benutzt - du kannst ihn ja mal fragen, was er davon hält. :D Ich bin mir sicher, dass er genau so wenig davon hält. :)

Ich benutze mittlerweile nur noch hochwertige Lacke für die Spritzpistole. Kostet mich zwar ca. 15€ pro Dose (normaler Mattlack). Dafür ist er auf PU Basis, wodurch er nach dem Aushärten absolut Kratzfest wird. Insgesamt brauche ich weniger Lack und komme günstiger davon. Das Ergbnis ist hochwertiger und ich habe damit weniger Arbeit. :)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

JeffModder

Lebt hier!

Beiträge: 1 126

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2013

Name: Jafar Al-Mansoor

Wohnort: Köln

Beruf: Schüler, bald professioneller Casemodder :P

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. August 2015, 15:58

Naja, ne Spritzpistole hat ja nicht jeder..

Kaleeva

Neu Hier!

  • »Kaleeva« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 19. August 2014

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Tätowierer

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. August 2015, 16:03

War auch schon am überlegen auf Airbrush oder so umzusatteln, zeug dafür hatte der Flo sich mal gekauft :D
Aber noch nie mit gearbeitet und schätze sooo einfach ist der spaß auch nicht.

Kannst du einen spraybaren überlack oder so empfehlen george den ich als finish drüber sprühen kann damit der lack sich nicht abkratzen lässt?
Das problem werd ich nämlich sonst nachher bei den drehbaren zahnrädern haben.

der_george

"Mein Name ist George - Der George"

Beiträge: 4 573

Registrierungsdatum: 17. März 2010

Wohnort: Da wo der Berch wohnt

Beruf: Inginöööör und Freundinbeschäftiger

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. August 2015, 16:09

Einfach einen Klarlack auf PU Basis. Wichtiger als irgendeine Empfehlung ist die Verträglichkeit mit dem anderen Lack. Dazu einfach in Baumarkt gehen und die ganz kleinen Dosen kaufen und ausprobieren. Natürlich auf einem Teststück. :)

So long :0)
Meine Mods bei we-mod-it:
24h Stealth - 1.Platz 24h Livemodding DCMM 2010 | | taabar sin - 2. Platz Casemod DCMM 2012 | | 24h Semmetastic - 2. Platz 24h Livemodding DCMM 2013

Mein Modding-Verkaufsthread

Loki Elf

Fühlt sich wohl hier

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 28. April 2013

Name: Olli

Wohnort: NRW

Beruf: Schrauber

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 19. August 2015, 17:19

Um die Fantasie ein wenig anzuregen, empfehle ich einen Besuch auf der HMS Anastasia, einfach mal über die Decks geistern und die Atmosphäre wirken lassen. ;)
Gruß Loki

Ironknocker

Heisskleber und Spaxschrauben!

Beiträge: 2 853

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Koblenz

Beruf: Meister im Metallbauhandwerk

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 19. August 2015, 20:54

also ich hab ne 9 euro pistole vom Norma. Lackiere da alles mit. Kaufe immer ne Büchse Farbe und verdünne die. Da kostet so ne Büchse 7 eus und hält für 2-3 Mods und mann kann halt schön große Flächen lackieren.
Super sind die Swing Farben für Metall vom Bauhaus.

Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

Beiträge: 3 521

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 19. August 2015, 22:17

kalimaa, shakti deh.

aber hier kaleeva shaktie deh.

ist hindi ür kaleeva gebe mir dein segen.


wowo, super, du verlierst kein zeit und steam punk finde ich auch super.
duplicolor wurde ich unbenutzt zurück geben, habe auch kein gute erfahrungen gemacht.

dein zeichnung hast auf der dcmm gemacht und bin froh das es jemand auch nur so macht wie ich.
vor allem you can draw.. kann auch nicht jeder.

bin gespannt auf dein umsetzung.
ich wurde mir an deiner stelle ein bandshcleifer station zulegen so wie meins auf der dcmm, ist gold wert.

von güde gibt es sie für unter 100 euro.



Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Kaleeva

Neu Hier!

  • »Kaleeva« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 19. August 2014

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Tätowierer

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. August 2015, 01:37

Hehe danke Ali ^^

über nen bandschleifer hab ich auch schon nachgedacht, der günstigste im bauhaus kostet allerdings 170€
hatte grade mal nach der geschaut die du empfohlen hast, die hat mega schlechte bewertungen auf amazon. versteh gar nicht warum, bei euch hat sie ja auch getan was sie sollte ^^

hab mir heute ne dekupier säge gekauft, damit ich am we hoffentlich anfangen kann die bretter auszuschneiden ^^
wir haben hier echt viel werkzeug im haushalt.. aber irgendwas fehlt einfach immer :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaleeva« (20. August 2015, 01:52)


Alan-Lee

Tim Taylor des 24 h Modding

Beiträge: 3 521

Registrierungsdatum: 26. Juli 2011

Name: Ali Abbas alias Alan-Lee

Wohnort: Schwabach

Beruf: Selfemployed in the IT sector

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. August 2015, 02:00

hi. die hier meine ich, habe ich auch seit jahren, musste nur mal ein neue ball bearing kaufen, sonst läuft er super.

güde bandschleifer




Dont see what it is, see what it could be!

more to see at www.computer-designer.com

Kaleeva

Neu Hier!

  • »Kaleeva« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 19. August 2014

Wohnort: Weißenthurm

Beruf: Tätowierer

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 20. August 2015, 02:41

ah super danke

hast du nen tipp zu ner bandsäge die was taugt aber nicht direkt 300€ kostet?